Home / Allnet Flat Vergleich / Allnet Flat für unter 10 Euro – der aktuelle Überblick

Allnet Flat für unter 10 Euro – der aktuelle Überblick

Allnet Flat für unter 10 Euro – der aktuelle Überblick – Die Preise im Mobilfunk-Bereich sind eine der wenigen, die sich nicht stetig nach oben entwickeln sondern im Gegensatz sogar von Jahr zu Jahr billiger werden. Im letzten Jahr hatten wir angesichts der ersten Allnetflat mit Preisen von unter 10 Euro pro Monat noch gefragt, wie seriös solche Angebote sein können oder ob es Haken gibt. Mittlerweile bieten viele Discounter und darunter auch größere Anbieter wie Klarmobil die Allnet Flatrates in diesem Preisbereich an. Es gibt also diese Flatrates nicht nur aktionsweise und bei wenigen Anbieter, sondern das allgemeine Preisniveau scheint sich mittlerweile auf die 1o Euro als monatlicher Preis für die komplette Allnet Flatrate zuzubewegen.

Dabei sind natürlich nicht die größeren Allnet Flatrates für dieses Geld zu haben sondern in der Regel nur die Standard-Varianten. Diese umfassen in der Regel:

  • komplette Handy Flatrate für Gespräche in alle deutschen Netze
  • bei einigen Anbieter (aber nicht allen) auch eine SMS Flat
  • Internet Flatrate mit 500MB Datenvolumen
  • einige Anbieter haben auch LTE im Angebot

Damit sollte die meisten Normal-Nutzer relativ gut über den Monat kommen. Bei einigen Anbietern kann man das Internet-Volumen auch noch aufstocken, falls man häufiger ins Internet gehen will. Dann zahlt man allerdings zusätzliche Gebühren und liegt in der Regel über 10 Euro monatliche Kosten.

Die aktuellen Allnet Flat unter 10 Euro

Allnet Auswahl

Netz
Internet
LTE
Laufzeit
Anbieter suchen:
Simply LTE 500
Simply LTE 500
6.49€
Grundgeb.

(19.99€ Kaufpreis)
Mobilfunk-Netz

Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (500MB)
(LTE 50Mbit/s)

keine langfristige Vertragsbindung
helloMobil Allnet + LTE Special
helloMobil Allnet + LTE Special
7.99€
Grundgeb.

(29.99€ Kaufpreis)
Mobilfunk-Netz

Telefon: Allnet-Flat
SMS: 9.0¢
Internet: Flat (500MB)
(LTE 21.1Mbit/s)

Multicard möglich
winSIM LTE All 2GB
winSIM LTE All 2GB
7.99€
Grundgeb.

(4.99€ Kaufpreis)
Mobilfunk-Netz

Telefon: Allnet-Flat
SMS: 9.0¢
Internet: Flat (2000MB)
(LTE 50Mbit/s)

auch monatlich kündbar +2 Euro
Sparhandy Allnet Flat M
Sparhandy Allnet Flat M
9.9€
Grundgeb.

(14.90€ Kaufpreis)
Mobilfunk-Netz

Telefon: Allnet-Flat
SMS: 9.0¢
Internet: Flat (1000MB)
(HSDPA 21Mbit/s)

auch mit Hardware
FreenetMobile Freeflat
FreenetMobile Freeflat
9.95€
Grundgeb.

(19.95€ Kaufpreis)
Mobilfunk-Netz

Telefon: Allnet-Flat
SMS: 9.0¢
Internet: Flat (1000MB)
(HSDPA 21.6Mbit/s)

ohne Laufzeit 2 Euro mehr im Monat, keine Anschlussgebühr
BILDconnect Flat 2000 LTE
BILDconnect Flat 2000 LTE
9.95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Mobilfunk-Netz

Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (2000MB)
(LTE 50Mbit/s)

BILDplus-ABo inklusive, auch mit kurzer Laufzeit
Simply LTE 1500
Simply LTE 1500
9.99€
Grundgeb.

(19.99€ Kaufpreis)
Mobilfunk-Netz

Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (1500MB)
(LTE 50Mbit/s)

+ 100 Minuten oder SMS in alle EU-Netze
MaXXim LTE 500 plus
MaXXim LTE 500 plus
9.99€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Mobilfunk-Netz

Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (1000MB)
(LTE 50Mbit/s)

auf Wunsch MultiSIM-Karte
Simply LTE 1500
Simply LTE 1500
9.99€
Grundgeb.

(19.99€ Kaufpreis)
Mobilfunk-Netz

Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (1500MB)
(LTE 50Mbit/s)

auf Wunsch auf mit Handy
BASE Light
BASE Light
9.99€
Grundgeb.

(29.90€ Kaufpreis)
Mobilfunk-Netz

Telefon: Allnet-Flat
SMS: 9.0¢
Internet: Flat (2000MB)
(LTE 21.1Mbit/s)

9,99 €/ Monat für volle 24 Monate, danach 14,99 €/ Monat
DeutschlandSIM LTE 2000
DeutschlandSIM LTE 2000
9.99€
Grundgeb.

(14.99€ Kaufpreis)
Mobilfunk-Netz

Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (2000MB)
(LTE 50Mbit/s)

Datenautomatik
1&1 All-Net-Flat Special
1&1 All-Net-Flat Special
9.99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Mobilfunk-Netz

Telefon: Allnet-Flat
SMS: 9.9¢
Internet: Flat (500MB)
(LTE 21.6Mbit/s)

ab dem 12. Monat 14.99 Euro, auch ohne Laufzeit (+10€/Mon)
PremiumSIM LTE 2000 M
PremiumSIM LTE 2000 M
9.99€
Grundgeb.

(14.99€ Kaufpreis)
Mobilfunk-Netz

Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (2000MB)
(LTE 50Mbit/s)

EU Flat mit 1GB Internet + 43 Länder

Den Überblick über alle Allnetflat gibt es hier: Allnet Flat Vergleich - Aktualisierung: 28.03.2017

Leider sind die meisten dieser Angebote reine Simonly-Angebote. Man bekommt also den Tarif samt Simkarte, aber in der Regel keine Hardware in Form von Handys und Smartphones dazu. Der Preis von weniger als 10 Euro erlaubt es an dieser Stelle einfach nicht, teure Modelle zu refinanzieren. Gerade die Topmodelle wie das neue iPhone oder die Galaxy S8 Serie bekommt man mit diesen Allnet Flat natürlich nicht. Günstigere Modelle wie beispielsweise die A-Serie von Samsung bekommt man manchmal als Deal mit einer solchen Handy Flat. Allerdings sind das dann meistens auch nur Aktionen und muss sehr schnell sein, um diese Angebote zu bekommen. Auch andere Angebote (wie Wearables oder Tablets) findet man in diesem günstigen Preisbereich meistens nicht.

Klarmobil D1 Flatrate für 9.85 Euro

Bei Klarmobil gibt es derzeit eine D1 Allnet Flatrate zum Kampfpreis von 9.85 Euro pro Monat. Das Unternehmen bietet die Flatrate für den März zu diesen Konditionen an und neben kostenlosen Gesprächen und einer Internet Flat mit 500MB Volumen und 14,4MBit/s Speed gibt es auch die Möglichkeit, die Flat bis zu 2GB Datenvolumen aufzurüsten.

Einige Punkte sollte man aber beachten:

  • SMS werden nicht per Flat abgerechnet sondern mit 9 Cent pro SMS
  • die Vertragslaufzeit beträgt 24 Monate
  • der günstige Monatspreis bezieht sich nur auch die Mindestvertragslaufzeit und steigt ab dem 25. Monat auf 19.85 Euro an. Man sollte bei dieser Flatrate also rechtzeitig kündigen, sonst zahlt man nach 2 Jahren deutlich mehr.
  • Die Nutzung des D1-LTE Netzes ist leider nicht möglich.

Alle Details zur Klarmobil Flatrate und zu Anbieter allgemein haben wir hier zusammen gestellt: Klarmobil Allnet Flat

Die Smartmobil LTE 500 Flatrate für 9.99 Euro

Smartmobil bietet häufiger Allnet Flat zu sehr reduzierten Preisen an und daher gibt es auch in diesem Monat die LTE 500 Allnetflat des Unternehmens für 9.99 Euro Grundgebühr statt der normalen 12.99 Euro. In der Flatrate (im O2 Netz) sind bereits alle Gespräche und SMS kostenlos enthalten und man bekommt dazu 500MB monatlichen Datenvolumen mit LTE Anbindung und Geschwindigkeiten von bis zu 50MBit/s. Dazu gibt es bei dieser Handy-Flatrate keine längerfristige Vertragslaufzeit. Man kann die Flat jeweils zum Ablauf des Monats mit 4 Wochen Frist kündigen.

Aber auch hier gibt es einige Punkte, die man beachten sollte:

  • Die Datenautomatik ist fester Tarifbestandteil und damit nicht deaktivierbar. Bei der Überschreitung des monatlichen Datenvolumen werden daher automatisch jeweils 100MB neues Volumen zum Preis von 2 Euro dazu gebucht. Das kann bis zu drei Mal pro Monat gemacht werden und bedeutet unter Umständen 6 Euro mehr monatlichen Gebühren.
  • Die Aktivierungsgebühr ist mit 29.99 Euro vergleichsweise hoch. Man kann zwar sehr schnell auch wieder wechseln, die hohe Aktivierungsgebühr macht es aber teuer und lohnt sich erst, wenn man den Tarif länger nutzt.

Erfreulich ist dagegen, dass diese Flatrate dauerhaft so günstig bleibt und nicht nach einer Frist der Rabatt entfällt. Wer jetzt die LTE 500 Flatrate von Smartmobil bucht, kann sie also dauerhaft für 9.99 Euro monatlich nutzen.

Alle weiteren Flatrates und Details rund um Smartmobil gibt es hier: Smartmobil Allnet Flatrates

hellomobil.de Hellomobil: Allnetflat für 7.99 Euro

Den absoluten Tiefstpreis in diesem Bereich setzt der Anbieter Hellomobil aus der Drillisch Gruppe. Das Unternehmen bietet derzeit die Allnet Flatrate für nur 7.99 Euro an. Das unterbietet keiner der Konkurrenten.

Der Aufbau der Handyflat von Hellomobil ist dabei dem der Smartmobil Flatrate sehr ähnlich. Es gibt eine Telefonflatrate für Gespräche in alle deutschen Netze und ein monatliches Datenvolumen mit LTE Anbindung und maximal 21,1Mbit/s. Das ist langsamer als bei Smartmobil. Auch die Hellomobil Flatrate nutzt das Mobilfunk-Netz von O2.

Bei einigen Punkten muss man aber genauer hinschauen:

  • Die Datenautomatik ist fester Tarifbestandteil und damit nicht deaktivierbar. Bei der Überschreitung des monatlichen Datenvolumen werden daher automatisch jeweils 100MB neues Volumen zum Preis von 2 Euro dazu gebucht. Das kann bis zu drei Mal pro Monat gemacht werden und bedeutet unter Umständen 6 Euro mehr monatlichen Gebühren.
  • Die SMS werden nicht per Flatrate abgerechnet sondern per Verbrauch und kosten 9 Cent pro SMS in alle Netze
  • Die Aktivierungsgebühr ist mit 29.99 Euro vergleichsweise hoch. Man kann zwar sehr schnell auch wieder wechseln, die hohe Aktivierungsgebühr macht es aber teuer und lohnt sich erst, wenn man den Tarif länger nutzt.
  • Die Geschwindigkeit der Internet Flatrate ist mit 21,1MBit/s langsamer als bei vergleichbaren Angeboten.

Im Vergleich zur Smartmobil Allnet Flat zahlt man bei diesem Angebot 2 Euro monatlich weniger, bekommt aber auch etwas weniger an Leistungen. So sind die SMS nicht mit inklusive und die Daten-Verbindungen sind etwas langsamer.

Auch diese Flatrate hat keine längerfristige Vertragslaufzeit und kann mit einem Monat Frist immer wieder auch gekündigt werden. Die weiteren Details sind hier zu finden. Hellmobil Flatrates

Nicht alle Anbieter machen bei günstigen Flatrates mit

Insgesamt hat man damit als Kunde bereits eine sehr breite Auswahl an Allnet Handy Flatrates, die im Preisbereich von 10 Euro und darunter liegen. Dieser Trend ist aber nicht bei allen Anbieter so zu erkennen. So hat die Telekom angekündigt, ab April ihre MagentaMobil Flatrates teurer machen zu wollen. Die Preise steigen dabei um 5 Euro monatlich und die Flat bieten auch etwas mehr Leistung. Allerdings heißt das auch, das man bei der Telekom selbst die Tarife erst ab 35 Euro monatliche Kosten bekommt – das ist selbst mit den Hardware-Angeboten des Unternehmens und Geschäftskundenrabatt (so man ihn den nutzen kann) relativ teuer.

Interessant ist vor allem, dass sich mit den sinkenden Preisen die Allnetflat zunehmend auch für Nutzer eigenen, die bisher normale Handytarife hatte. Für 8 Euro im Monat lohnen sich diese Flatrates auch dann, wenn man gar nicht so viel telefoniert und ins Netz geht. Dazu hat man jederzeit die Sicherheit, dass keine Mehrkosten entstehen können, auch wenn man mal mehr braucht.

Allnet Flat unter 10 Euro

Zuverlässigkeit
Preis/Leistung
Service

Bei Allnetflat unter 10 Euro bekommt man sehr preiswerte Allnet Flat, die aber meistens ohne Hardware kommen und oft auch keinen hervorragenden Kundenservice haben.

User Rating: Be the first one !

About Redaktion

Ich beschäftige mich bereits seit 2005 mit dem Thema Telekommunikation und Mobilfunk auf dem deutschen Markt. Meine Spezialgebiete sind dabei die mobilen Datentarife, Prepaid-Karten und die Angebote der Handy-Discounter (insbesondere die Allnet-Flatrates). Bei Fragen und Anmerkungen stehe ich im Kommentarbereich gerne zur Verfügung.

Check Also

Allnet Flat ohne Handy und Vertrag – die besten Angebote im März 2017

Allnet Flat ohne Handy und Vertrag – die besten Angebote im März 2017 – Viele …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.