Home / Allnet Flat mit Handy / Handy Flatrates und Allnet Flat mit 5GB Datenvolumen im Vergleich

Handy Flatrates und Allnet Flat mit 5GB Datenvolumen im Vergleich

R Top Tarif 250x250 Banner Handy Flatrates und Allnet Flat mit 5GB Datenvolumen im Vergleich – Die genutzten Datenvolumen steigen von Jahr zu Jahr und auch im mobilen Bereich kommt man bei einer regelmäßigen Nutzung um größere Datenpakete kaum noch herum. Die Anbieter haben mittlerweile darauf reagiert und bieten neben den normalen Allnet Flat mit 1GB oder 500MB auch Tarif mit mehr Volumen an. So hat Smartmobil erst die neue 5GB Handyflat auf den Markt gebracht und auch andere Anbieter im Discount-Bereich bieten Tarife mit mehr Datenvolumen an. Allerdings sind die 5 Gigabyte Volumen da eher auch noch die Ausnahmen, man findet häufiger Tarife mit 3GB. Der Trend geht aber eindeutig zu mehr Datenvolumen, auch wenn die größeren Tarife derzeit nur aktionsweise angeboten werden. Das deutet darauf hin, dass die Anbieter auch noch nicht sicher sind, ob sich die Handy Flatrates dauerhaft rechnen.

Allnet Flat mit 5GB Datenvolumen im Überblick

Wählen Sie ihre Allnet Flat
Anbieter-Suche

Gespräche

(in Minuten)

SMS

(Stück)

Internet

(in Megabyte)


Netz:

Prepaid/Postpaid

Internet-Speed:

Mindest-Laufzeit



Es wurden 84 passende Allnetflat gefunden.


14.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 5 GB 225Mbit/s (LTE)
Datenautomatik

Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
ohne Laufzeit 29.99 Euro pro Monat

16.85€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS:
Internet: 5 GB 42Mbit/s (3G)

Handy-Tarif im Telekom (D1) Netz
24
Monat/e
Laufzeit
25 Euro Bonus bei Rufnummern-Mitnahme

19.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 6 GB 50Mbit/s (LTE)
Datenautomatik

Handy-Tarif im O2 Netz
keine
Laufzeit
Datenautomatik

19.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 6 GB 21.6Mbit/s (LTE)

Handy-Tarif im Eplus Netz
24
Monat/e
Laufzeit
25€ Wechselbonus bei Rufnummermitnahme, auch ohne Laufzeit (+10€/Mon)

20.00€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS:
Internet: 5 GB 42Mbit/s (3G)

Handy-Tarif im Telekom (D1) Netz
24
Monat/e
Laufzeit
50 Euro Bonus bei Rufnummer-Mitnahme

24.85€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 10 GB 42Mbit/s (3G)

Handy-Tarif im Telekom (D1) Netz
24
Monat/e
Laufzeit
25 Euro Bonus bei Rufnummern-Mitnahme

24.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 8 GB 21.6Mbit/s (LTE)

Handy-Tarif im Eplus Netz
24
Monat/e
Laufzeit
25€ Wechselbonus bei Rufnummermitnahme, auch ohne Laufzeit (+10€/Mon)

24.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS:
Internet: 15 GB 225Mbit/s (LTE)
Datenautomatik

Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
auf Wunsch auf mit Handy

24.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 5 GB 42.2Mbit/s (3G)

Handy-Tarif im Vodafone Netz
24
Monat/e
Laufzeit
Handy-Angebote

25.00€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 10 GB 42Mbit/s (3G)

Handy-Tarif im Telekom (D1) Netz
24
Monat/e
Laufzeit
SMS Flat inklusive, 50 Euro Bonus bei Rufnummer-Mitnahme

29.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 8 GB 42.2Mbit/s (3G)

Handy-Tarif im Vodafone Netz
24
Monat/e
Laufzeit
Handy-Angebote

29.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 5 GB 50Mbit/s (LTE)
Datenautomatik

Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
Napster Abo inklusive

29.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 15 GB 225Mbit/s (LTE)

Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
Aktionsangebot bis 5.September 2017, auch gedrosselt 1MBit/s schnell,

37.79€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 6 GB 375Mbit/s (LTE)

Handy-Tarif im Vodafone Netz
24
Monat/e
Laufzeit
100 Euro Guthaben, Volumen kann einen Monat mitgenommen werden

44.96€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 6 GB 300Mbit/s (LTE)

Handy-Tarif im Telekom (D1) Netz
24
Monat/e
Laufzeit
Hotspot Flat, VoIP inklusive, 50 Freiminuten ins Ausland, Multisim, 5 Rabatt in den ersten 12 Monaten

44.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 6 GB 225Mbit/s (LTE)

Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
auch gedrosselt 1MBit/s schnell, 5 Euro Rabatt 12 Monate lang

46.79€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 12 GB 375Mbit/s (LTE)

Handy-Tarif im Vodafone Netz
24
Monat/e
Laufzeit
100 Euro Guthaben, 3 Monate Deezer Music Flat gratis, EU-Roaming inklusive

54.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 8 GB 225Mbit/s (LTE)

Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
auch gedrosselt 1MBit/s schnell, 5 Euro Rabatt 12 Monate lang

64.79€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 21 GB 375Mbit/s (LTE)

Handy-Tarif im Vodafone Netz
24
Monat/e
Laufzeit
100 Euro Guthaben, Volumen kann einen Monat mitgenommen werden

67.46€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 10 GB 300Mbit/s (LTE)

Handy-Tarif im Telekom (D1) Netz
24
Monat/e
Laufzeit
Hotspot Flat, VoIP inklusive, 50 Freiminuten ins Ausland, Multisim, 5 Rabatt in den ersten 12 Monaten

97.79€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 37.5 GB 375Mbit/s (LTE)

Handy-Tarif im Vodafone Netz
24
Monat/e
Laufzeit
100 Euro Guthaben, Volumen kann einen Monat mitgenommen werden
Es werden aus Gründen der Übersichtlichkeit nur die 30 besten und günstigen Allnetflat dargestellt. Ist Ihr gewünschter Anbieter nicht mit aufgeführt besteht die Möglichkeit mit anderen Suchparametern den Allnet Flat Vergleich zu erweitern.

Im Discount-Bereich finden sich auch Tarife mit 5 Gigabyte Volumen, die ohne eine lange Laufzeit auskommen. Man kann damit große Datenvolumen nutzen und trotzdem flexibel bleiben. Solche Angebote sind vor allem dann sinnvoll, wenn man sich als Kunden nicht sicher ist, ob man das viele Volumen wirklich dauerhaft benötigt. Dann kann man auch wieder wechseln, falls sich heraus stellen sollte, das man wenig (oder auch mehr) Volumen benötigt. Mit einem Vertrag über 24 Monate ist man in jedem Fall für 2 Jahre an das gebuchte Datenvolumen gebunden.

LTE in 100 Sekunden erklärt

Datenautomatik

Allerdings ist man bei den Discount-Angeboten mit kurzer Laufzeit oft an andere Bedingungen gebunden, die auch nicht bei allen Kunden gut ankommen. So gibt es bei den Drillisch Disocuntern mittlerweile die sogenannte Datenautomatik. Diese kann die monatlichen Kosten noch weiter erhöhen, denn es wird über diese Automatik Datenvolumen nachgebucht, wenn man die monatliche Drosselgrenze überschreitet. wer also viel Datenvolumen überträgt, weil er Fotos oder Videos häufiger nutzt, zahlt unter Umständen drauf. Dabei entstehen pro Buchung Kosten in Höhe von 2 Euro, es wird maximal drei mal pro Monat nachgebucht. Im Kleingedruckten von beispielsweise Smartmobil heißt es dazu:

Datenautomatik: Nach Verbrauch des monatlichen Inklusiv-Volumens wird automatisch bis zu 3 x pro Monat 100 MB zusätzliches Datenvolumen für jeweils nur 2 € aufgebucht. Die Datenautomatik ist fester Tarifbestandteil.

Wichtig ist dabei der letzte Satz, denn er macht deutlich, dass sich diese Automatik nicht deaktivieren lässt (wie bei anderen Anbietern) sondern fest mit zum Vertrag gehört. Man kann also den Tarif nicht ohne die Datenautomatik buchen. Damit können die monatliche Kosten über die Grundgebühr weiter ansteigen, selbst wenn man eine Flat hat und die Gebühren immer kontrolliert. Diese zusätzlichen Gebühren und Kosten sind gut versteckt im Kleingedruckten der Automatik, aber das ist ja heutzutage nichts mehr Neues. Bisher ist rechtlich noch nicht abschließend geklärt, ob eine Datenautomatik in allen Bereich zulässig ist. Man sollte aber vorerst davon ausgehen, dass man bei einem solchen Tarif die Automatik mit bezahlen muss.

Bei 5GB Volumen sollte man auf jeden Fall auch darauf achten, dass die Tarife LTE können. Die Topmodelle bei den Smartphones und auch die günstigeren Geräte können mittlerweile alle LTE und surfen damit – den richtigen Tarif vorausgesetzt – sehr schnell im mobilen Internet. Wer dann nur einen 3G Tarif hat, zahlt viel Geld für ein teures und schnelles Handy und kann dann den Vorteil dieser Geräte gar nicht nutzen.

Alternative: Datenvolumen nachbuchen

Eine flexible Alternative zu Tarifen mit viel Volumen sind Angeboten, bei denen man auf Wunsch Datenvolumen nachbuchen kann. Das ist mittlerweile in allen deutschen Netzen und bei vielen Anbietern möglich. Das Konzept gibt es nicht nur für den Mobilfunk sondern auch für andere Internet-Zugänge, im Mobilfunk-Bereich ist es aber besonders relevant, da hier die Datenvolumen, die man inklusive bekommt, meistens recht klein ausfallen. Man kann dann einen Tarif mit wenig Volumen bucht und erhöht dann das Inklusiv-Volumen (kostenpflichtig), wenn man die Drosselgrenze erreicht hat.

Es gibt dabei zwei Varianten, wie zusätzliches Datenvolumen zur Verfügung gestellt wird: entweder wird das verbrauchte Volumen auf Null gesetzt (Datenreset) so dass man die komplette Flatrate nochmal neu nutzen kann, oder aber man bucht bestimmte Volumenpakete mit dazu. Das Datenreset findet man vor allem bei den Eplus Discountern. Zusätzlich buchbare Datenpakete bieten die Telekom, Vodafone und O2 an, wobei die Pakete in der Regel unterschiedlich heißen.

Noch mehr Datenvolumen

Weitere Tarifvergleiche mit viel Datenvolumen haben wir hier zusammen gestellt:

In den letzten Monaten gibt es immer mehr Anbieter, die auf Tarife mit großen Datenvolumen setzen.

Am Beispiel ALDI:

Der Discounter bietet zur Prepaid Allnet Flat auch eine Datenflat mit 1,5GB Volumen an. Diese kostet 9.99 Euro monatlich. Dazu kann für 6 Euro das Volumen auf Null zurück gesetzt werden. für etwa 22 Euro bekommt man so eine Datenflatrate mit 5 Gigabyte Volumen in dem man zwei mal im Monat nachbucht. Das alles ohne Vertragsbindung.

Das Nachbuchen von Volumen ist auch mehrfach pro Monat möglich. Es entstehen allerdings pro Nachbuchung zusätzliche Kosten (je nach Tarif und Anbieter unterschiedlich) so dass mit einer mehrfachen Buchung natürlich auch die Kosten steigen. Die Möglichkeit, Volumen nachzubuchen, ist daher vor allem für Kunden interessant, die einmalig oder kurzfristig mehr Volumen benötigt. Für den dauerhaften Einsatz als Datenflatrate ist diese Option meistens zu teuer, da man bereits mit wenigen Buchungen die Preise für eine 5GB Flat erreicht.

Gibt es Tarife ohne Volumen-Begrenzung?

Die Alternative zu Angeboten mit 5GB Datenvolumenoder darüber hinaus sind Tarife, die ganz ohne eine Drosselung auskommen und mit denen man surfen kann, so lange und so viel man nöchte. Das Prblem dabei: Es gibt derzeit solche Angebote im Mobilfunk-Bereich auf dem deutschen Markt nicht.

Es gibt zwar einige Varianten, wie man mit dem Handy mobil surfen kann, ohne das es auf das Datenvolumen angerechnet wird, komplett ungedrosselte Flatrates sind das aber auch nicht.So bietet zum Beispiel die Telekom in den neuen Magenta Mobil Tarifen eine kostenlose Hotspot Flat mit an, die Surfen ohne Volumenbegrenzung in den Hotspots der Telekom erlaubt.  Einen Überblick über Varianten ohne Drosselung haben wir hier zusammen gestellt: Allnet Flat ohne Drosselung.

Dazu kann man natürlich auch zu größeren Tarifen greifen, die deutlich mehr Datenvolumen bieten. Bei einigen Anbieter gibt es auch Flatrates mit 10GB Volumen. Diese sind allerdings noch deutlich teurer als Angebote mit 5GB und kosten in der Regel um die 60 bis 70 Euro monatlich. Solche Varianten eignen sich daher in erster Linie für Nutzer, die wirklich viel und dauerhaft surfen und dafür auch Geld ausgeben wollen. Man mag sich bei diesen Preisbereichen gar nicht vorstellen, wie teuer einer Allnet Flat wäre, die mit ungedrosseltem Datenvolumen auskommt.

Fazit zu den 5 Gigabyte Flatrates

Insgesamt gesehen sind die 5GB Flat mittlerweile in einem bezahlbaren Bereich angekommen. Man bekommt bereits interessante Flatrates im Bereich von 30 Euro monatlich und auch etwas darunter. Das ist dann auch für Nutzer interessant, die eigentlich etwas weniger Volumen brauchen, aber gerne die Sicherheit hätten, im Zweifel nicht gleich gedrosselt zu werden. Dazu ist zu erwarten, dass die Tarife zukünftig noch preiswerter werden könnten. Dann wären diese großen Datenflatrates mit viel Volumen endgültig im Bereich des Massenmarktes angekommen. Bisher sind aber gerade in den D-Netz von Vodafone und der Telekom die Volumen deutlich geringer. Die große Flat finden sich in erster Linie bei o2 und Eplus.

Allnet Flat mit 5GB Volumen

Zuverlässigkeit
Preis/Leistung
Service

Allnet Flat mit 5GB Volumen werden mittlerweile von immer mehr Anbietern auf den Markt gebracht und entwickeln sich langsam zum Standard.

User Rating: Be the first one !

About Redaktion

Ich beschäftige mich bereits seit 2005 mit dem Thema Telekommunikation und Mobilfunk auf dem deutschen Markt. Meine Spezialgebiete sind dabei die mobilen Datentarife, Prepaid-Karten und die Angebote der Handy-Discounter (insbesondere die Allnet-Flatrates). Bei Fragen und Anmerkungen stehe ich im Kommentarbereich gerne zur Verfügung.

Check Also

Sparhandy – extrem günstige Handyverträge samt Allnet Flat am Wochenende

 Sparhandy – extrem günstige Handyverträge samt Allnet Flat am Wochenende – Bei Sparhandy hat man …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.