Home / Das Team von Allnetflat-24

Das Team von Allnetflat-24

Das Team von allnetflat-24.de besteht aus einigen hauptamtilichen Redakteuren sowie mehreren Mitarbeitern, die kurzfristig oder projektbezogen Artikel mit schreiben. Die wichtigsten Schreiberlinge findet ihr hier:

100px-FacebastianBastian Ebert

Zur Zeit als hauptverantwortlich als Redakteur auf allnetflat-24 und daher auch mit einem Ehrenplatz im Impressum bedacht. Daneben ist es auch mein Job, die Technik auf Laufen zu halten und dafür zu sorgen, dass die Allnet-Vergleiche und Tariftabellen genau das machen, was sie sollen, nämlich die Kosten und Leistungen abzubilden. Dazu gehört auch, dass Forum und die Webseite weiter zu entwickeln und dafür zu sorgen, dass es immer neuen Inhalte gibt.

Kai Felske

kaiDer neuste Schreibling im Team und aktuell in erster Linie damit beschäftigt, das Markting und die Buzzwörter aus Meldungen und Presseberichten zu entfernen und die Hintergründe für die Meldungen zu recherchieren. Ansonsten in allen Bereichen unterwegs. Anfragen können direkt an kai.felske (at) admarkt.de gerichtet werden.

anettj.jpgAnett Jasper

Ich bin die  Tarif-Tante :) Mein Job ist es, die Tarife und Handy-Flatrates auf der Seite auf den neusten Stand zu halten und die entsprechenden Meldungen zu verfassen. Falls ihr also Fehler bei den Tarifen findet oder der Meinung seid, dass ein Anbieter oder Tarif fehlt, denn schreibt mit bitte direkt an die anettj (at) allnetflat-24.de. Ich kümmere mich dann so schnell wie möglich darum, dass Fehler korrigiert und neue Tarife eingepflegt werden.

koljaKolja

Ich schreibe unregelmäßig für allnetflat-24.de denn eigentlich sind eher Handys und Smartphones und die neusten Gerüchte um Hardware mein Spezialgebiet. Meine Artikel sind daher in den meisten Fällen sehr techniklastig und weniger auf die Tarife bezogen. Falls ihr Artikel mit den Themen Datenschutz oder Spionage bzw. Datenweitergabe findet, besteht auch eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass diese von mir sind, denn als Mitglied des AK Vorrat liegen mir diesen Themen sehr am Herzen. Im normalen Leben sehe ich übrigens deutlich weniger seriös aus als auf dem Bild :)

Daneben gibt es noch weitere Redakteure die einzelene Artikel zu Fachthemen beisteuern können. Die entsprechenden Artikel haben dann in der Regel eine zusätzliche Autorenkennzeichnung im Artikel selbst.

10 comments

  1. hallo,
    die Simyo flat für 19,90 mit 4 Monate gratis gibt’s gar nicht mehr von Simyo.

    habe über Ostern schon mal nachgesehen, war genau das selbe.

    laut stand vom 22.04.14 also gestern soll sie immer noch geben???

    ist leider nicht mehr so, laut Simyo kostet sie nun 24,90 mit nur 2 Monaten frei.

    • Danke für den Hinweis, die Tarifumstellung hat leider auch diese Angebot gecancelt. Wir umgehend korrigiert.

  2. Ich bin Neue kUNDE bei Euch.(Allnetflat) .Konnen Sie mir ab sofort die rechnung zu mir nach hause zukommen lassen oder weningstens ihren Bank daten mir zukommen lassen?.Danke KUNDEN NR.XXXXX

    MFG
    ASSIAW JOHN KWESI

  3. Hallo AllnetFlat Team – ich suche derzeit anscheinend das unmögliche. Vielleicht habt ihr einen Tipp nachdem ich schon erfolglos das Internet durchforstet habe.
    Vor einem Jahr gab es eine Aktion von DeutschlandSIM mit Computerbild. Da gab es eine D2 Allnet Flat mit 1 GB ohne SMS Flat monatlich kündbar für 19,95. Nun suche ich genau so etwas eben im D2 oder D1 Netz. Die meisten Allnet Angebote im D1/D2 Netz für < 20 Euro glänzen nicht gerade mit Inklusivvolumen. Habt Ihr einen Tipp?

    • Die Anbieter im Netz der Telekom sind leider sehr knausrig was das Volumen betrifft. Die Vorgaben der Telekom selbst sind für Discounter hier sehr streng. Bei Vodafone sieht es etwas besser aus. Im Telekom Netz ist der preiswerteste Tarif aktuell bei Freenetmobile. Dort gibt es die 1GB Flatrate für 16.95 Euro + 8 Euro monatlich für das 1GB Upgrade. Für 19.95 Euro gibt es im Netz von Vodafone die FYVE Flatrate (Prepaid). Dort bekommt man 1GB Volumen allerdings ohne Gesprächsflat. Stattdessen sind monatlich 100 Freiminuten und 100 FreiSMS inklusive. Als Sonderaktion gibt es aktuell bei 1&1 die D2-Allnet Flat für 19.99 Euro mit 1GB Datenvolumen. Da muss man allerdings schnell zuschlagen um sie zu bekommen, denn die 1GB gibt es nur aktionsweise (dann aber für die komplette Vertragsdauer):

  4. Hallo Allnet-Team,
    nachdem mich die Telekom bei einer Vertragsverlängerung mit dem Datenvolumen leider veräppelt hat und ich nun keinen Monat mehr mit der Internet-Flat zurechtkomme, hatte ich dort nachgefragt und leider viel zu spät erfahren, dass mein neuer Tarif monatlich 100MB weniger als mein alter Tarif hat. Daraufhin hat mir der Sachbearbeiter aus Kulanz einmalig 100MB zugebucht. Die musste ich prompt bei der nächsten Abrechnung bezahlen! Auf meine Nachfrage hin wurde mir dann gesagt, dass ich 5 Euro Guthaben hätte, das mit der nächsten Abrechnung verrechnet wird. Nun kam die nächste Rechnung und es wurde erneut kein Guthaben verrechnet. Seit Stunden hänge ich nun in der Hotline und komme nicht dran… Ich ärgere mich sehr, dass ich nun für noch verbleibende 18 Monate an die Telekom getackert bin.
    Auf meiner Suche nach Allnetflat-Angeboten habe ich eure Übersicht entdeckt.
    Das Angebot der Telekom „Magenta Mobil S“ für 29,95 gibt es so gar nicht…das könnt ihr selbst sehen, wenn ihr eurem Link folgt.
    Nur online: monatlich
    35,95 €
    in den ersten 12 Monaten bei
    Neuvertrag, statt 39,95 €

    Meinen seltsamen Vertrag „Special Allnet flat“ scheint es gar nicht mehr zu geben – denn wer kommt mit einem neuen Smartphone mit nur 200MB monatlich zurecht? ;-)

    Da bei uns in der Region der Empfang von D1 am besten ist, werde ich wohl irgendwann zu Congstar wechseln müssen – das hatte ich Anfang des Jahres sowieso im Visier und habe mich dann von dem Telekom-Mitarbeiter umstimmen lassen, da er mir (scheinbar bewusst) verschwiegen hat, dass mein Datenvolumen geringer ist als vorher.

    • Danke für den Hinweis, die Telekom hat das tatsächlich etwas tricky gemacht. Die Preisangabe bezieht sich auf den reinen Tarif (Simkarte ohne Handy). Man kann das aber nur bestellen wenn man auf den Seiten der Telekom oben bei „Wählen Sie ihren Wunschtarif“ die Auswahl auf „ohne Smartphone“ setzt. Dann bekommt man den Tarif auch für 29.95 Euro abzüglich dem monatlichen Rabatt. In der Standardauswahl ist immer der Aufpreis für ein normales Smartphone mit dabei daher beträgt hier der Preis (voreingestellt) 39.95 Euro monatlich.

  5. Habe gerade eben eine email erhalten:

    Sorry, we were unable to deliver your message to the following address.

    :
    Remote host said:
    550 5.1.1 : Recipient address rejected: User unknown in virtual mailbox table

    Falls ich einen Tippfehler gemacht habe, bitte den Beitrag hier löschen und mir mitteilen.
    Inhalt meiner Mail war:
    Hallo Anett,
    gerade eben habe ich nach Tarifen mit Telefonie- und SMS-Flat gesucht, welche zusätzlich noch nur einen Monat Vertragslaufzeit haben. Dabei wurde mir ein Angebot von Fonic angezeigt zum Preis von 19.95€. Auf der Seite von Fonic wird dann zu diesem Tarif allerdings ein SMS Preis von 9 ct angezeigt.
    Vor Kurzem habe ich mir diesen Tarif schon einmal angesehen und damals hatte er tatsächlich eine SMS-Flat inklusive, Fonic scheint da aber regelmäßig einen Teil des Tarifs auszutauschen.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Thomas

    • Danke für den Hinweis Thomas. Fonic wechselt hier tatsächlich häufiger und aktuell gibt es leider keine SMS Flatrate mehr dazu. Ich habe das im Tarif so korrigiert.

      Grüße,
      Anett

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.