Zum Inhalt springen

Das neue HTC One M9 – Details, Flat und Verträge

htc-one-m9-bild-720x450

Das neue HTC One M9 – Details, Flat und Verträge – Das HTC One M9 ist das aktuelle Flaggschiff von HTC und bietet derzeit die beste Technik die man bei HTC bekommen kann. Das M9 löst dabei das HTC One M8 als Spitzenmodell ab und hat besonders im Bereich der Technik nachgelegt.

An der dicksten Stelle misst das HTC One M9 9,61 Millimeter und damit etwas dicker als das alte Modell. Mit 157,7 Gramm hat das neue Smartphone jedoch etwas an Gewicht verloren. Das neue Modell verfügt – wie bereits der Vorgänger – über ein Display von 5 Zoll. Die Auflösung des Displays beträgt 1.920 x 1.080 Pixel (Full-HD). Damit ist HTC nicht in den Größenkrieg eingestiegen und hat die bisherige Größe beibehalten. Andere Modelle wie das Nexus 6 setzen hier beispielsweise bereits auf 6 Zoll als Displaygröße.

Das HTC One M9 nutzt den neuen Octacore Snapdragon 810 Qualcom-Prozessor. Dieser beinhaltet acht Kerne, wobei jeder Kern 2 Gigahertz stark ist. Im Vergleich zu anderen Prozessoren arbeitet der Octacore Snapdragon 810 Qualcom-Prozessor – bei gleicher Leistung – Energieeffizienter. Des Weiteren wird der Arbeitsspeicher auf 3 Gigabyte aufgerüstet. Zum Vergleich: die iPhone 6 Modelle haben nur 1GB RAM.

Der interne Speicher umfasst 32 Gigabyte, durch eine SD-Karte kann dieser auf 128 Gigabyte erweitert werden.

Ebenfalls hat der Hersteller HTC an der Kamera gearbeitet. Die Rückseite ist mit einer 20 Megapixel-Kamera ausgestattet, welche einen BSI-Sensor und zwei verschiedenfarbige Blitz-LEDs inne hat. Außerdem kann eine Front-Kamera mit 4 Megapixeln verwendet werden. Bei Video- und Audioaufnahmen nutzt das HTC One M9 drei  verschiedene Mikrofone. Für die Audio-Wiedergabe steht das HTC BoomSound-Lautsprechersystem bereit, welches virtuellen Surround-Sound ermöglicht.

Ebenfalls hat HTC bei der Übertragungsgeschwindigkeit nachgelegt. So kann neben dem neuen Bluetooth 4.1 auch WLAN mit Gigabit-Geschwindigkeit genutzt werden. Bei dem Mobilen-Internet kann, bei gegebenen Voraussetzungen, eine maximale LTE-Geschwindigkeit von 300 Mbit/s erreicht werden.

Handy mit Flat – ein Überblick

Handy mit Vertrag und Flat sind nach wie vor sehr beliebt, da man über die Laufzeiten der Allnet Flat die hohen Kaufpreise der Smartphones einfacher finanzieren kann. Daher haben Smartphone mit Flat auch immer lange Laufzeiten – in der Regel mindestens 24 Monaten, teilweise auch 36 bis 48 Monate.


Preisvergleich: Das HTC One M9 mit Vertrag

Das neue HTC One M9 ist seit dem 09. April 2015 im Handel erhältlich. Der Neupreis liegt voraussichtlich bei 749 Euro. Als Hauptkonkurrent kann man wohl das neue Galaxy S6 von Samsung werten, auch wenn es dazu noch kaum Informationen gibt. Das Galaxy Note ist in der neusten Version deutlich größer und dürfte daher eher eine andere Zielgruppe ansprechen.

Zusammenfassend:

  • 5 Zoll Display (12.7 cm)
  • 1.920 x 1080 Pixel (Full-HD)
  • Octacore Snapgon 810 Qualcom-Prozessor (2 Gigahertz pro Kern)
  • 3 Gigabyte Arbeitsspeicher
  • 32 Gigabyte interner Speicher (erweiterbar auf 128 Gigabyte)
  • 20 Megapixel Rück-Kamera mit BSI-Sensor und 2 verschiedenfarbigen Blitz-LEDs (4 Megapixel Front-Kamera)
  • drei Mikrofone
  • HTC BoomSound-Lautsprecher (virtuell Surround-Sound möglich)
  • Gigabit-WLAN
  • Bluetooth 4.1
  • LTE-Geschwindigkeit bis zu 300 Mbit/s
  • Betriebssystem: Android 5 Lollipop
  • Neupreis: 749 Euro
  • erhältlich ab dem 09. April

Unbegrenzte Allnet Flat im Überblick

Unbegrenzte Flat - Allnet unlimitiert nutzen
Unbegrenzte Flat – Allnet unlimitiert nutzen

Unbegrenzte Flat gibt es mittlerweile in allen Netzen und Power-Nutzer, die unlimitiert Surfen wollen haben damit inzwischen die Auswahl zwischen mehreren Anbietern und natürlich unterschiedlichen Preisen:


Bewertung für diesen Artikel
[Total: 0 Average: 0]