Allnetflat mit LTE für nur 6.99 Euro - auf Wunsch auch mit kurzer Laufzeit!

zum Sonderangebot

Unbegrenzt surfen mit bis zu 225MBit/s ab 29.99 Euro pro Monat

zum Sonderangebot

Allnet Flat mit 15GB LTE Internet ab 29.99 Euro. Auch mit kurzer Laufzeit!

zum Sonderangebot
Home / Allnet Flat Vergleich / Allnet Flat mit 20GB im Überblick

Allnet Flat mit 20GB im Überblick

Allnet Flat mit 20GB im Überblick – Immer mehr Verbraucher hätten gerne mehr Datenvolumen zu ihren Handyvertrag und ihrer Allnet Flat, denn die Zeiten, die man mobil im Internet verbringt, steigen immer weiter an und auch die Datenübertragung nimmt zu, da die Webseiten und Anwendungen im Internet größer werden. Daher sind große Datenflatrates inzwischen sehr beliebt und die Anbieter haben darauf reagiert, in dem sie passende Angebote auf den Markt gebracht haben. Allerdings muss man sagen, dass die wirklich großen Allnetflat immer noch eher selten sind. Angebot von 20Gigabyte und mehr muss man suchen und findet sie leider in erster Linie bei den großen Netzbetreibern.

Wir haben daher hier die aktuellen Allnet Flat mit 20GB Datenvolumen und mehr zusammengestellt – wenn neue Tarife auf den Markt kommen, werden sie hier automatisch mit eingestellt.

Allnet Flat mit 20GB im Vergleich

Wählen Sie ihre Allnet Flat
Anbieter-Suche

Gespräche

(in Minuten)

SMS

(Stück)

Internet

(in Megabyte)


Netz:

Prepaid/Postpaid

Internet-Speed:

Mindest-Laufzeit



Es wurden 83 passende Allnetflat gefunden.


34.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 20GB 225Mbit/s (LTE)

Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
bis zu 10 Sim, auch gedrosselt 1MBit/s schnell

39.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 30GB 225Mbit/s (LTE)

Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
bis zu 10 Sim, auch gedrosselt 1MBit/s schnell

44.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 60GB 225Mbit/s (LTE)

Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
bis zu 10 Sim,, auch gedrosselt 1MBit/s schnell

59.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: unlimit. 225Mbit/s (LTE)

Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
bis zu 10 Sim,, auch gedrosselt 1MBit/s schnell

79.95€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: unlimit. 300Mbit/s (LTE)

Handy-Tarif im Telekom (D1) Netz
24
Monat/e
Laufzeit
Hotspot Flat, VoIP inklusive, unbegrenztes Datenvolumen

79.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: unlimit. 500Mbit/s (LTE)

Handy-Tarif im Vodafone Netz
24
Monat/e
Laufzeit
unbegrenztes Datenvolumen
Es werden aus Gründen der Übersichtlichkeit nur die 30 besten und günstigen Allnetflat dargestellt. Ist Ihr gewünschter Anbieter nicht mit aufgeführt besteht die Möglichkeit mit anderen Suchparametern den Allnet Flat Vergleich zu erweitern.

Noch mehr Datenvolumen

Weitere Tarifvergleiche mit viel Datenvolumen haben wir hier zusammen gestellt:

In den letzten Monaten gibt es immer mehr Anbieter, die auf Tarife mit großen Datenvolumen setzen.

Sehr bemerkenswert: derzeit bietet die Telekom als einziger Netzbetreiber noch keine Allnet Flat, die so viel Datenvolumen hat. Auch andere passenden Tarife mit 20GB oder mehr hat das Unternehmen nicht.  Damit überlasst das Unternehmen den Konkurrenten O2 und Vodafone dieses Feld. Allerdings ist zu erwarten, das mit dem nächsten Tarifupgrade auch die Telekom Datenvolumen mit 20GB und höher anbieten wird – wann die neuen Tarife allerdings zur Verfügung stehen werden, ist bisher noch nicht sicher. Derzeit bleiben also nur Vodafone und O2 als Anbieter mit richtig viel Datenvolumen. Wer im Übrigen nur Datenvolumen braucht, sollte sich die aktuellen Homespot-Tarife der Anbieter anschauen – hier gibt es bis zu 50GB Datenvolumen zu einem vergleichsweise geringen Preis.

Update: Die Telekom bietet mittlerweile den MagentaMobil Unlimited Tarif an. Damit kann man ungedrosselt surfen – die Frage nach dem Datenvolumen und dem Datenverbrauch stellt sich damit also nicht mehr. Allerdings kostet diese Handy Flat auch 80 Euro im Monat. Das Angebot lohnt sich daher nur, wenn man auch wirklich extrem viel Datenverbrauch im Monat hat.

LTE zu Allnetflat mit 20GB und mehr

Sowohl Vodafone als auch O2 bieten in ihren Allnet Flat derzeit LTE max. Das bedeutet man surft nicht nur mit LTE Speed sondern immer mit der schnellsten Geschwindigkeit, die das Netz derzeit zur Verfügung stellt. Das sind aktuell bei O2 bis zu 225MBit/s und bei Vodafone sogar bis zu 500Mbit/s. Dieser Speed ist auch notwendig, denn um viele Daten zu übertragen braucht man hohe Bandbreiten. Für ein gutes Surfen ist damit auch LTE zumindest notwendig – man kann auch mit 3G surfen, aber das macht dann deutlich weniger Spaß, weil die Wartezeiten länger ausfallen.

Dies könnte auch ein Grund sein, warum es diese hohne Datenvolumen bisher bei den Discounter noch nicht gibt. Diese bieten oft kein LTE oder nur LTE mit gedrosselten Geschwindigkeiten von 21,6 oder 50Mbit/s an. Dann ist das Surfen natürlich deutlich langsamer und die Allnet Flatrates mit so viel Volumen machen dann keinen Sinn mehr. Die Telekom hat gerade einige Drittanbieter mit LTE frei geschaltet, aber auch bei diesen Tarifen liegt der maximale Speed (trotz LTE) bei nur 50Mbit/s.

Allerdings betragen auch bei Vodafone und O2 die durchschnittlichen Geschwinigkeiten nur einen Bruchteil des maximalen Speeds. In der Regel surft man also auch in diesen Netz langsamer als 225 oder 500MBit/s. Dazu ist auch der Standort wichtig, denn der zur Verfügung stehende Speed ist sowohl vom Netz als auch von der Region abhängig:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Laufzeiten bei 20GB Verträgen

Wer auf flexible Handytarife Wert legt, hat bei den großen Datenvolumen leider ein Problem, denn da die Auswahl in diesem Bereich so klein ist, gibt es derzeit auch nur Tarife, bei denen die Mindestvertragslaufzeit 24 Monat beträgt. Dazu kommt in der Regel noch eine Kündigungsfrist von 3 Monaten, die man beachten sollte, denn sonst verlängern sich die Tarife im weitere 12 Monate. Man muss sich derzeit also entscheiden: entweder viel Datenvolumen zur Allnet Flat dazu oder aber flexile Laufzeiten. Beides zusammen gibt es leider (noch) nicht.

Allerdings arbeitet die Zeit hier wohl für die Verbraucher. Wenn sie die Datenvolumen so weiter entwickeln, dürfte es nur noch eine Frage der Zeit sein, bis auch bei den Discountern größere Allnet Flat mit vielen Gigabyte zu haben sind. Derzeit haben Anbieter wie Simply oder Smartmobil bereits auf 10GB aufgerüstet, die 20GB dürften also wohl der nächste Schritt sein. Wer flexibel bleibt, kann also vielleicht bereits in einigen Monaten auf preiswerte Discountangebote wechseln – absolut sicher ist das aber derzeit leider noch nicht.

Gibt es auch unbegrenztes Datenvolumen

Es gibt auf dem Markt derzeit zwei Anbieter, bei denen man unbegrenztes Datenvolumen bekommt, allerdings sind die Angebote bei Beiden mit Einschränkungen verbunden. Eine richtige Flat mit unbegrenztem Datenvolumen gibt es daher noch nicht. Bei O2 gibt es in den O2 Free Tarifen zwar eine Drosselung, diese ermöglicht aber trotzdem ein relativ schneller surfen. Zwar kann man kein LTE mehr nutzen, aber der Speed bleibt bei 1 Mbit/s immer noch recht schnell. Damit kann man also weiter surfen und zwar so lange man möchte. Allerdings snd 1MBit/s auch nicht so schnell, das man gutes Videorstreaming oder Musikstreaming nutzen könnte, daher gibt es an der Stelle durchaus Einschränkungen.

Ähnlich sieht es bei der Telekom aus. Das Unternehmen bietet zwar eine Tagesflat unter dem Namen Dayflat unlimited, mit der man unbegrenzt surfen kann, diese Flat kostet aber 5 Euro pro Tag. Damit würden für das unbegrenzte Surfen 150 Euro im Monat fällig. Dazu kommen noch die Kosten für die Telekom Flat, denn im Prepaid Bereich gibt es diese Option leider nicht. Das ist sehr teuer und damit dauerhaft keine wirklich Option, denn wer will schon 200 Euro monatlich für den Tarif ausgeben. Dazu gibt es mittlerweile (wie oben bereits angesprochen) den neuen Unlimited Tarif bei der Telekom, der wirklich keine Datenbegrenzung und keine Drosselung meh hat. Man zahlt dafür 80 Euro monatlich und kann so lange und so viel surfen, wie man möchte.

Video: unbegrenztes Datenvolumen bei der Telekom

About Redaktion

Ich beschäftige mich bereits seit 2005 mit dem Thema Telekommunikation und Mobilfunk auf dem deutschen Markt. Meine Spezialgebiete sind dabei die mobilen Datentarife, Prepaid-Karten und die Angebote der Handy-Discounter (insbesondere die Allnet-Flatrates). Bei Fragen und Anmerkungen stehe ich im Kommentarbereich gerne zur Verfügung.

Check Also

Update 2018/19: Drillisch Discounter und die Datenautomatik

Beim Thema Datenautomatik hat sich bei den Drillisch Discounter in 2018 wieder einiges geändert und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.