Home / Allgemein / So finden Sie den richtigen Mobilfunkanbieter

So finden Sie den richtigen Mobilfunkanbieter

Das Smartphone ist aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Rund 65 Millionen Menschen in Deutschland besitzen und benutzen ein Smartphone. Dabei geht es vielen Nutzern vor allem um die Erreichbarkeit. Sie möchten keine wichtige Nachricht verpassen und im Notfall für Freunde und Familie auch kurzfristig erreichbar sein. Gerade bei jungen Menschen sorgen aber auch Apps wie Instagram und Snapchat dafür, dass das Smartphone zum nicht mehr wegzudenkenden Begleiter geworden ist. In diesen Anwendungen können Bilder und Videos mit Freunden, Bekannten und Fremden geteilt werden. Zahlreiche Zusatzfunktionen sorgen für immer neue Möglichkeiten, doch der Austausch und die Mitteilung von Aspekten aus dem eigenen Leben stehen im Vordergrund.
Damit das Smartphone aber tatsächlich ohne Ärger für all diese Zwecke eingesetzt werden kann, ist der passende Vertrag beim richtigen Mobilfunkanbieter unabdingbar.

Wie finden Nutzer den richtigen Mobilfunkanbieter?

Auf einer Webseite wie handytarif.de können Nutzer sich erst einmal eine Übersicht über die verschiedenen Mobilfunkanbieter verschaffen. Dabei ist zwischen den Netzbetreibern und den Providern zu unterscheiden.
Aktuell gibt es in Deutschland drei Netzbetreiber. Das sind die Telekom, Vodafone und O2. Jede dieser Firmen hat ein eigenes Mobilfunknetz. Es kann also durchaus sein, dass ein Kunde eines Netzbetreibers an einem bestimmten Ort sehr schlechten oder gar keinen Empfang hat, während der Kunde eines anderen Netzbetreibers dort sehr guten Empfang hat. Falls die Erreichbarkeit an einigen bestimmten Orten besonders wichtig ist, sollte hier vor dem Vertragsabschluss idealerweise eine Erkundigung bei Nachbarn oder Bekannten eingeholt werden. Dies ist allerdings nur außerhalb der großen Ballungsräume auf dem Land wirklich notwendig. Denn nur hier gibt es überhaupt signifikante Probleme mit der Netzabdeckung.

Welcher Vertrag ist der richtige?

Bei der Auswahl des richtigen Mobilfunkanbieters spielen auch die angebotenen Tarife eine wichtige Rolle. Je nach Anbieter gibt es enorme Unterschiede bei den angebotenen Paketen. Wer nur einen günstigen Tarif benötigt, der ist bei einem der Discount Anbieter in der Regel gut aufgehoben. Wer aber einen Vertrag mit viel Datenvolumen und einem topaktuellen Smartphone benötigt, der sollte ein wenig mehr Geld in die Hand nehmen, um zu einem der renommierteren Anbieter zu wechseln. Dort gibt es in der Regel attraktive Verträge mit viel Datenvolumen, einer Allnet-Flat und einem neuen Smartphone. Zwar sind diese Verträge teurer als die der Discounter. Doch wenn man die monatlichen Kosten auf den Preis des Smartphones umlegt, lässt sich hier durchaus eine attraktive Ersparnis erzielen. Gerade bei einem neuen iPhone oder Samsung Galaxy, welches im Einzelkauf schnell 1000€ kosten kann, wirkt sich dies besonders stark aus. Trotzdem sollte vor dem Vertragsabschluss natürlich noch einmal genau nachgerechnet werden, um die günstigste Option zu finden.

About Bastian Ebert

Ich beschäftige mich bereits seit 2006 mit dem Thema Telekommunikation und Mobilfunk auf dem deutschen Markt. Meine Spezialgebiete sind dabei die mobilen Datentarife, Prepaid-Karten und die Angebote der Handy-Discounter (insbesondere die Allnet-Flatrates). Besonders bei den Allnet Flat hat sich der Markt dabei deutlich weiter entwickelt und es ergibt sich fast täglich etwas Neues, über das ich schreiben kann. Bei Fragen und Anmerkungen stehe ich im Kommentarbereich gerne zur Verfügung. Mehr Details zu mir und meinem Hintergrund gibt es hier: Wer schreibt hier?

Check Also

Business Handytarife für Geschäftskunden, Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler

Business Handytarife für Geschäftskunden, Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler – Prinzipiell benötigen Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.