Vodafone RED+ – die Allnet Flat für die ganze Familie

Vodafone RED+ -- die Allnet Flat für die ganze Familie -- Vodafone hat zu den normalen RED Flatrates des Unternehmens nun auch eine Art Kombi-Karte gestartet, die insbesondere für den Einsatz mit mehreren Personen gedacht ist. Man kann damit faktisch mit einem Handyvertrag gleich mehrere Nutzer und Geräte ausstatten. Vodafone RED+ ist faktisch das MultiSIM Allnet Angebot von Vodafone auch wenn in den meisten Fällen nur das Datenvolumen und nicht die Nummer geteilt wird. Vodafone schreibt selbst iom Original dazu:

Du kannst jetzt das Datenvolumen Deines Red-Tarifs einfach mit Deinen Partnern und Freunden teilen. Füg zu Deinem Red-Tarif bis zu 4 Red+ Allnet-Karten hinzu. Mit der MeinVodafone App kannst Du Dein Datenvolumen dann flexibel auf die verschiedenen Datenkarten aufteilen. So hat jeder Partner so viel Datenvolumen wie er benötigt. Selbstverständlich kannst Du die Red+ Zweitkarte auch für Dein Tablet nutzen. So hast Du Dein Datenvolumen mit Deiner Partnerkarte immer da, wo Du es gerade brauchst.

Für die Nutzung von RED+ benötigt man immer eine originale Vodafone RED Allnet Flat. Dann kann RED+ dazu gebucht werden. Die Leistungen des Grundtarif stehen dann immer auch für RED+ zur Verfügung. Vo hat Vodafone die Allnet Flat für 5G frei geschaltet  -- diesen Speed könnte man dann auch mit RED+ nutzen (und zwar derzeit ohne Aufpreis).  Zur Auswahl stehen dabei folgende Grundtarife:

Vodafone RED S
Vodafone RED S
34.99€
Grundgeb.

(39.99€ Kaufpreis)
Tarif im Vodafone-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (12GB 500Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
Vodafone RED M
Vodafone RED M
42.49€
Grundgeb.

(39.99€ Kaufpreis)
Tarif im Vodafone-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (24GB 500Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
Vodafone RED XS
Vodafone RED XS
27.49€
Grundgeb.

(39.99€ Kaufpreis)
Tarif im Vodafone-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (4GB 500Mbit/s)
24Mon.
Laufz.

Den Überblick über alle Allnet Flat gibt es hier: Allnet Flat Vergleich. Weitere Infos zu unserem Tarifrechnet gibt es hier: So arbeitet unser Tarifrechner.
Die RED+ Handytarife sind mittlerweile besonders interessant geworden, weil man über die eSIM Funktion (Vodafone bietet auch bei diesen Allnet Flat eSIM an) auch die Smartwatches von Apple versorgen kann. Diese bieten zwar eSIM, müssen aber über einen Vertrag mit dem Handy gekoppelt werden und das ist aktuell nur über MultiSIM Funktionen möglich.

Aktuell bietet Vodafone in diesem Zusammenhang gleich mehrere RED+ Angebote, die sich für spezielle Nutzungen eignen. Zur Auswahl stehen dabei:

 

  • Red+ Allnet: Damit hast Du eine Allnet-Flat für Datenvolumen, Telefonieren und für SMS/MMS in alle deutschen Netze.
  • Red+ Data: Damit nutzt Du das Datenvolumen Deines Red-Tarifs neben dem Smartphone auch auf Deinem Tablet.
  • Red+ Kids: Damit bekommst Du eine Flat ins Vodafone-Netz, 200 Minuten in andere Netze und 50 SMS in alle deutschen Netze.
  • Red+ MultiSIM: Damit kannst Du die bestehende Rufnummer, das Datenvolumen und die Inklusiv-Leistungen Deines Tarifs auf Deiner Smartwatch nutzen

 

Die Preise liegen dabei zwsichen 5 Euro für die normale MultiSIM und 15.99 Euro für die RED+ Allnet MultiSIM. Je mehr Leistung man teilt, desto teurer wird auch der Preis. Allerdings gibt es auch eine Obergrenze. Man kann also nicht so viele RED+ buchen wie man möchte, sondern bei maximal 4 Zusatzkarten pro Handytarif ist in der Regel Schluss. Vodafone schreibt dazu in den FAQ:

Du kannst bis zu 4 Red+ Allnet, Red+ Data oder Red+ Kids hinzubuchen. Kombinier die 4 SIM-Karten nach Belieben, z.B. 1 Red+ Allnet, 2 Red+ Data und 1 Red+ Kids. Dein Mobilfunk-Tarif bildet die Grundlage für Deine Red+ Gruppe. Deine SIM-Karte ist also die Hauptkarte. Zusätzlich kannst Du zu jeder Karte Deiner Red+ Gruppe bis zu 2 Red+ MultiSIMs hinzubuchen. Nur nicht zur Red+ Data.

Wer noch mehr RED+ Handykarten buchen möchte, muss einen weiteren Grundtarif abschließen. Dann kann man auch dort wieder 4 neue Red+ Karten holen.

Wichtig: Die Nebenkarten im RED+ Tarif gelten als separate Verträge und müssen auch einzeln gekündigt werden. Wer das vergisst hat eventuell eine weitere Laufzeit von einem Jahr pro Karte vor sich.

REd+ bietet Vodafone aktuell nur für die originalen Vodafone RED Allnet Flat. Die Vodafone Callya Prepaid Angebote bieten diese Funktion nicht und auch Drittanbieter und andere Allnet Flat im Vodafone Netz können nicht auf RED+ zurück greifen. Es gibt bisher auch keine Hinweise, dass Vodafone dies in Zukunft planen könnte.

Video: So funktioniert Vodafone RED+

Bewertung

About Bastian Ebert

Ich beschäftige mich bereits seit 2006 mit dem Thema Telekommunikation und Mobilfunk auf dem deutschen Markt. Meine Spezialgebiete sind dabei die mobilen Datentarife, Prepaid-Karten und die Angebote der Handy-Discounter (insbesondere die Allnet-Flatrates). Besonders bei den Allnet Flat hat sich der Markt dabei deutlich weiter entwickelt und es ergibt sich fast täglich etwas Neues, über das ich schreiben kann. Man findet mich dazu inzwischen auf mehreren Portalen - so kann ich recht unabhängig von Plattform und Anbieter über das Thema Allnetflat berichten. Bei Fragen und Anmerkungen stehe ich im Kommentarbereich gerne zur Verfügung. Mehr Details zu mir und meinem Hintergrund gibt es hier: Wer schreibt hier?

Check Also

Callya Digital – die digitale Prepaid Allnet Flat von Vodafone

Callya Digital -- die digitale Prepaid Allnet Flat von Vodafone -- Die Callya Prepaid Tarife …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.