Home / Allnet Flat Vergleich / D2 Vodafone Allnet Flat von Vodafone selbst und den Discountern – der Überblick

D2 Vodafone Allnet Flat von Vodafone selbst und den Discountern – der Überblick

D2  Allnet Flat im Netz von Vodafone im Vergleich – Im Netz von Vodafone (D2-Netz) gibt es mittlerweile sehr viele Allnet-Flat Angebote. Neben Vodafone selbst bieten auch viele Discounter Allnet Flats an – unter anderem auch 1&1 und die Discounter der Drillisch Gruppe (DeutschlandSIM, Maxxim, McSim, Simply usw.). Oft wird dabei mit der guten D-Netz Qualität geworben und tatsächlich schneidet Vodafone in Netztests häufiger besser ab als die Netze von O2 und Eplus.Leider gibt es aber auch bei den Vodafone Discountern nach wie vor keinen LTE Zugang. Wer mit LTE Speed surfen möchte, muss auf die originalen Tarife von Vodafone zurück greifen. Um zu prüfen wie gut das Vodafone Netz vor Ort ausgebaut ist und ob LTE bereits zur Verfügung steht, gibt es hier die Vodafone Netzkarte.

Die Empfehlungen der Redaktion:

MaXXim Allnetflat
Die derzeit günstigste Allnetflat: nur 6.49 Euro für kostenlose Gespräche, SMS und 500MB LTE Internet Flatrate! Monatlich kündbar!
O2 Free 15GB
Sensationalles Aktionsangebot: O2 Free Allnet Flat mit 15GB LTE Speed und unendlichem Surfen nur 29.99 Euro monatlich!
Congstar Daten-Deal!
Daten-Explosion bei Congstar: bis zu 10GB Datenvolumen pro Monat zur Allnet Flat für nur 25 Euro pro Monat! Aktion läuft nur bis Mitte August.
Wählen Sie ihre Allnet Flat
Anbieter-Suche

Gespräche

(in Minuten)

SMS

(Stück)

Internet

(in Megabyte)


Netz:

Prepaid/Postpaid

Internet-Speed:

Mindest-Laufzeit



Es wurden 18 passende Allnetflat gefunden.


11.95€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 2 GB 21.6Mbit/s (3G)

Handy-Tarif im Vodafone Netz
24
Monat/e
Laufzeit
ohne Laufzeit 2 Euro mehr im Monat, keine Anschlussgebühr

14.95€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 4 GB 42Mbit/s (3G)

Handy-Tarif im Vodafone Netz
24
Monat/e
Laufzeit
ohne Laufzeit 2 Euro mehr im Monat, keine Anschlussgebühr

11.95€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS:
Internet: 1 GB 21.6Mbit/s (3G)

Handy-Tarif im Vodafone Netz
1
Monat/e
Laufzeit
ohne Laufzeit 2 Euro mehr im Monat, keine Anschlussgebühr

13.95€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 2 GB 21.6Mbit/s (3G)

Handy-Tarif im Vodafone Netz
1
Monat/e
Laufzeit
ohne Laufzeit 2 Euro mehr im Monat, keine Anschlussgebühr

16.95€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 4 GB 42Mbit/s (3G)

Handy-Tarif im Vodafone Netz
1
Monat/e
Laufzeit
ohne Laufzeit 2 Euro mehr im Monat, keine Anschlussgebühr

19.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: 10¢
Internet: 4 GB 42.2Mbit/s (3G)

Handy-Tarif im Vodafone Netz
24
Monat/e
Laufzeit
Aktion: +2GB Datenvolumen extra auch ohne Laufzeit (+10€/Mon)

28.79€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 3 GB 375Mbit/s (LTE)

Handy-Tarif im Vodafone Netz
24
Monat/e
Laufzeit
100 Euro Guthaben, Volumen kann einen Monat mitgenommen werden

37.79€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 6 GB 375Mbit/s (LTE)

Handy-Tarif im Vodafone Netz
24
Monat/e
Laufzeit
100 Euro Guthaben, Volumen kann einen Monat mitgenommen werden

46.79€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 12 GB 375Mbit/s (LTE)

Handy-Tarif im Vodafone Netz
24
Monat/e
Laufzeit
100 Euro Guthaben, 3 Monate Deezer Music Flat gratis, EU-Roaming inklusive

64.79€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 21 GB 375Mbit/s (LTE)

Handy-Tarif im Vodafone Netz
24
Monat/e
Laufzeit
100 Euro Guthaben, Volumen kann einen Monat mitgenommen werden

97.79€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 37.5 GB 375Mbit/s (LTE)

Handy-Tarif im Vodafone Netz
24
Monat/e
Laufzeit
100 Euro Guthaben, Volumen kann einen Monat mitgenommen werden
Es werden aus Gründen der Übersichtlichkeit nur die 30 besten und günstigen Allnetflat dargestellt. Ist Ihr gewünschter Anbieter nicht mit aufgeführt besteht die Möglichkeit mit anderen Suchparametern den Allnet Flat Vergleich zu erweitern.

 

Die neuen Tarife von Vodafone bieten einen Vorteil, den es so bei den anderen Anbietern nicht gibt. Unter der Bezeichnung GigaDepot haben die Tarife die Möglichkeit, nicht verbrauchtes Datenvolumen in den jeweils nächsten Monat mit zu nehmen. Das Datenvolumen verfällt also nicht, sondern kann auch im nächsten Monat noch zusätzlich genutzt werden. Allerdings geht dies immer nur im jeweils nächsten Monat. Danach ist das Volumen nicht mehr nutzbar.

Netz und Netzqualität bei den Vodafone Allnet Flats

Bei der Netzqualität gibt es keine Unterschiede ob man einen Allnet Flat von Vodafone direkt oder von einem der Discounter nimmt. Lediglich bei LTE unterscheiden sich die Flatrates. Während Vodafone selbst auch Tarife mit LTE Anbindung im Angebot hat, gibt es diese Tarifvariante bei den Discountern nicht. Einzige Ausnahme sind hier die Callya Prepaid Flatrates, bei denen es gegen Aufpreis (ab 10 Euro monatlich) LTE Anbindung gibt. Die Netzabdeckung ist dabei sehr gut, Vodafone bietet in fast allen Bereichen in Deutschland Empfang im Sprachbereich. Der Datenbereich ist ebenfalls gut ausgebaut. Das Netz von Vodafone bietet in vielen Bereichen bereits HSDPA Abdeckung. Die Allnet Flatrate kann damit auch gut für den Internet-Zugang genutzt werden. Der Ausbau ist allerdings vom Standort abhängig. Bevor man sich für eine Flatrate mit 24 Monaten entscheidet, ist es daher immer gut, die Netzqualität zu prüfen. Vodafone bietet aktuell immer wieder Callya Freikarten an. Diese kann man gut nutzen um zu testen, wie gut und schnell das Netz ist.

Prepaid Allnet Flats im Netz der Vodafone

Im Netz von Vodafone gibt es mehrere Discounter, die Prepaid Flatrates anbieten. Die Funktionsweise ist dabei identisch: man holt sich die Prepaidkarte des entsprechenden Discounters und kann dann die Allnet Flat dazu buchen. Aber Achtung: man bekommt dabei in der Regel nur die Gesprächsflatrates, die Internet Flat muss man noch zusätzlich dazu buchen. Aktuell gibt es die Allnet Flatrates auf Prepaid Basis bei Otelo, FYVE und Discotel. Bei Discotel sollte man darauf achten, den Smart Tarif zu holen, das Unternehmen bietet daneben auch noch den Plus Tarif an, der allerdings das Netz von O2 nutzt. Bei einer Entscheidung sollte man aber beachten, dass es die besseren Handys (wie das iPhone 7 oder das neue Samsung Note) bei Vodafone in der Regel nur mit Vertragstarifen gibt

Erfahrungen mit Flatrates im Vodafone Netz

Die Erfahrungen mit Flatrates im Vodafone Netz beziehen sich häufig auf die Erfahrungen mit Vodafone allgemein. Beispielweise kam die Kundenrückgewinnung des Unternehmens nicht gut an und auch die Komprimierung im Internet steht in der Kritik. Daraus kann man aber kaum auf das Netz an sich schließen und noch viel weniger auf die Erfahrungen mit Allnet Flat Discountern im Netz von Vodafone. Der Verlust von Kundendaten vor einigen Monaten war aber auf jeden Fall ein Imageproblem und auch solche Details verunsichern die Kunden. Dazu kommt, das auch der teure LTE Netzausbau nicht bei allen Nutzern ankommt.

Prinzipiell gibt es aber beim LTE Netz von Vodafone wenig auszusetzen, das Unternehmen bietet mit maximal 372Mbit/s die derzeit schnellsten Tarife auf dem Markt. Ärger gibt es wenn dann im 3G Bereich, denn wenn keine 3G Netze zur Verfügung stehen, surft man nur mit EDGE-Speed und das ist SEHR langsam und kaum sinnvoll. Wer einen Vodafone Tarif ohne LTE nutzen will, sollte daher auf jeden Fall prüfen, welcher Netzausbau in der eigenen Region vor liegt.

APN und Internet-Einstellungen für D2-Flatrates

Vodafone bietet für Nutzer einen kostenfreien Service an, mit dem man sich die korrekten Einstellung für das Internet direkt auf das Handy schicken lassen kann. Die entsprechende Webseite findet man hier:

Daüber hinaus kann man die Einstellungen auch manuell hinterlegen. Je nach Betriebssystem (Android/iOS/Windows) findet man die entsprechenden Punkte in der Regel unter Einstellungen => Internet => Zugangspunkte. Für das D2-Netz von Vodafone lauten die Daten:

Mobiler Internet-Zugang mit Ihrem Smartphone

APN: web.vodafone.de

Teurer Ausbau des Netzes

Der massive Ausbau des Mobilfunk-Netzes ist teurer. Kunden profitieren zwar vom gut ausgebauten Datennetz und der hohen Verfügbarkeit des Vodafone-Netzes, das Unternehmen muss die Kosten aber erst wieder erwirtschaften um profitabel zu sein. Die entsprechenden Wirtschaftszahlen werden daher immer sehr interessiert betrachtet, die Gewinne und insbesondere die Kundenzahlen sind aber schon einiger Zeit eher stagnierend. Auch wenn Vodafone im hauseigenen Blog davon schreibt, dass Zahlen an sich wenig aussagekräftig, dürfte es schwierig werden, weiterhin große Summen in den Netzausbau zu investieren, wenn sich die Zahlen des Unternehmens nicht positiver entwickeln. Der Ausbau des mobilen Internets wird aber sicher auch bei Vodafone weiter gehen. Mittlerweile hat man aber die Zeiten von Entlassungen hinter sich und konnte die Zahl der Mitarbeiter in Deutschland wieder auf 5.000 steigern.

Vodafone Netz – wie geht es weiter?

Digital geht es auch in Zukunft weiter und dieser Trend wird sich verstärken. Davon profitiert auch Vodafone, denn die Kunden nutzen zunehmend mehr das Netz und sind auch bereit dafür zu zahlen.

Aktuell fährt Vodafone eine teure Imagekampagne mit emotionaler Musik und Bildern um das Netz zu bewerben. Allerdings wird durchaus hinterfragt ob diese Strategie aufgeht. Bereits im letzten Jahr sind einige Kampagnen und Vorgehen des Unternehmens nicht wirklich gut angekommen. Die Aktivitäten im Zuge der Netzüberwachung dürften sicher einige Sympathiepunkte gekostet haben. Mit der Übernahme von Kabel Deutschland hat sich Vodafone zumindest im Festnetz Bereich einen wichtigen Partner gesichert und kann hier Produkte über das Mobilfunk-Netz hinaus anbieten. Allerdings hat mittlerweile auch Kabel Deutschland Imageprobleme und die Konkurrenz Pay TV und Streaming Bereich ist mit Netflix, Zattoo und Co. nicht kleiner geworden.

Die Vor-und Nachteile der einzelnen Netze und was es zu Allnet Flatrates bei den verschiedenen Anbietern zu beachten gibt, haben wir hier zusammengestellt:

Review Overview

Preis/Leistung
Netzabdeckung
Geschwindigkeit

Im Vodafone Netz bekommt man mit LTE derzeit die höchsten Geschwindigkeiten, hier sind bis zu 375Mbit/s möglich. Ohne LTE ist das Netz dagegen deutlich langsamer und die maximalen Geschwindigkeiten liegen hier bei nur 42,2Mbit/s.

User Rating: 3.5 ( 1 votes)

About Redaktion

Ich beschäftige mich bereits seit 2005 mit dem Thema Telekommunikation und Mobilfunk auf dem deutschen Markt. Meine Spezialgebiete sind dabei die mobilen Datentarife, Prepaid-Karten und die Angebote der Handy-Discounter (insbesondere die Allnet-Flatrates). Bei Fragen und Anmerkungen stehe ich im Kommentarbereich gerne zur Verfügung.

Check Also

Vodafone Netztest – die aktuellen Ergebnisse zum Vodafone Netz

Vodafone Netztest- die aktuellen Ergebnisse zum Vodafone Netz – Das Vodafone Netz ist für viele …

2 comments

  1. Wolfgang Karbe

    Hallo, in der Übersicht gibt es einen gravierenden Fehler:
    Ich wähle oben Vodafone Allnetflat aus, dann erscheinen darunter die Anbieter.
    Bei Freenetmobile zu 9,95 steht das Vodafone -Zeichen.
    Geht man zum Anbieter steht dort nur noch D-Netz und wenn man dann den vertrag abschliesst hat meinen eine Vertrag im Telekom-Netz.
    Das sieht man vor Vertragsabschluss nur, wenn man unten auf Mehr Tarifinfos klickt.
    Dort steht dann irgendwo mittendrin im PDF … Telekomnetz.
    Zu den Konditionen kann man momentan keinen Tarif im Vodafonenetz bei Freenetmobile abschließen.
    Bitte DRINGEND korrigieren.

    Nachtrag:
    Auch wenn der 9,95 Tarif inzwischen nicht mehr erscheint, die beiden anderen Freenetmobile-Tarife beinhalten die gleiche Netzfalle !

    • Das ist so nicht korrekt, sowohl die Freeflat 2000 als auch die Freeflat 4000 werden nach wie vor im Vodafone Netz angeboten. In den Tarifdetails heißt es dazu:

      „freenetmobile bildet den Tarif freeFLAT 2000 im Netz der Vodafone GmbH ab.“ und „freenetmobile bildet den Tarif freeFLAT 4000 im Netz der Vodafone GmbH ab.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.