Redmi mit Flat – die besten Deals und Angebote

Foto des Autors
Written By Bastian Ebert

Mobilfunk-Experte seit 2006. Bei Fragen und Anregungen, gerne Kontakt. Mehr Informationen

Redmi mit Flat – die besten Deals und Angebote – Redmi ist ein chinesischer Smartphone-Hersteller, der im Jahr 2013 gegründet wurde und seitdem zu einem der beliebtesten Smartphone-Hersteller in Deutschland geworden ist. Redmi bietet ein breites Sortiment an Smartphones, die äußerst kostengünstig sind, aber dennoch ausgezeichnete Spezifikationen und Funktionen aufweisen. Redmi hat eine Reihe von Smartphones auf den deutschen Markt gebracht, die eine Kombination aus robusten Komponenten und einem ansprechenden Design bieten. Eines der beliebtesten Modelle ist das Redmi Note 8 Pro, das mit einem 6,53 ”FHD + Vollbild-Display, einem Qualcomm Snapdragon 665-Prozessor, 6/8 GB RAM und 64/128 GB erweiterbaren Speicher ausgestattet ist. Redmi hat sich in Deutschland als eines der beliebtesten Smartphone-Unternehmen etabliert und viele Benutzer schätzen es für die hohe Qualität der Produkte zu einem erschwinglichen Preis. Redmi bietet ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis und eine Vielzahl von Funktionen, die es zu einer attraktiven Wahl für Smartphone-Benutzer machen.

Man bekommt daher Redmi Handys mit Flat oft bereits für deutlich unter 20 Euro monatlich, je nach Tarif, Netz und Anbieter sind beispielsweise auch Handy Flat für nur 15 Euro monatlich möglich (im Ausnahmefall bekommt man Redmi auch mit 10 Euro Flat, aber das ist sehr selten – 5 Euro Flat sind bisher nicht aufgetaucht). Man liegt also preislich bei den Allnet Flat mit Redmi oft wesentlich günstiger als bei den Angeboten für die iPhone Modelle von Apple oder die Topmodelle von Samsung. Der Nachteil: es gibt dann meistens auch wirklich nur das jeweilige Redmi Smartphone mit zur Flatrate. Weiter Zugaben wie Airpods zur Flat oder auch eine Smartwatch als Zugabe zur Flatrate sind kaum zu finden.

Redmi mit Flat – die besten Deals und Angebote

03.07.2024 – Redmi Note 13 Pro 5G mit Redmi Watch 3 mit Vertrag O2 Mobile S mit 4 GB+ für 27,99 Euro monatlich

  • KEIN ANSCHLUSSPREIS
  • 36 Monate Laufzeit
  • 4,99 Euro Versand
  • ZUM DEAL*
Redmi mit Flat
Redmi mit Flat

Handy mit Flat – ein Überblick

Handy mit Vertrag und Flat sind nach wie vor sehr beliebt, da man über die Laufzeiten der Allnet Flat die hohen Kaufpreise der Smartphones einfacher finanzieren kann. Daher haben Smartphone mit Flat auch immer lange Laufzeiten – in der Regel mindestens 24 Monaten, teilweise auch 36 bis 48 Monate.


Was kann das neue Redmi Note 13 pro plus?

Das Redmi Note 13 Pro Plus ist das Top-Modell der Redmi Note 13 Serie und bietet eine Reihe von Funktionen und Merkmalen, die es zu einem leistungsstarken und vielseitigen Smartphone machen.

Leistung: Das Redmi Note 13 Pro Plus wird vom Mediatek Dimensity 7200 Ultra angetrieben, einem neuen 4-Nanometer-Prozessor, der mit bis zu 2,8 GHz taktet. Der Prozessor ist in der Lage, alle gängigen Aufgaben und Anwendungen flüssig und leistungsstark zu bewältigen, auch anspruchsvolle Spiele oder Videobearbeitung.

Display: Das Redmi Note 13 Pro Plus verfügt über ein 6,67 Zoll großes AMOLED-Display mit einer Auflösung von 2712 x 1220 Pixeln. Das Display bietet eine hohe Bildqualität mit satten Farben und scharfen Details. Die Bildwiederholrate von 120 Hz sorgt für ein flüssiges und dynamisches Seherlebnis.

Kamera: Das Redmi Note 13 Pro Plus verfügt über eine Triple-Kamera auf der Rückseite mit einer Hauptkamera mit 200 Megapixeln, einer Ultraweitwinkelkamera mit 12 Megapixeln und einer Makrokamera mit 5 Megapixeln. Die Hauptkamera liefert hervorragende Fotos bei Tageslicht und auch bei schlechten Lichtverhältnissen. Die Ultraweitwinkelkamera ist ideal für Aufnahmen mit einem weiten Blickwinkel und die Makrokamera ermöglicht Aufnahmen von kleinen Details aus nächster Nähe.

Akku: Das Redmi Note 13 Pro Plus verfügt über einen 5000-mAh-Akku, der eine lange Akkulaufzeit von bis zu zwei Tagen ermöglicht. Der Akku unterstützt Schnellladen mit bis zu 120 Watt, sodass das Smartphone in nur 15 Minuten vollständig aufgeladen werden kann.

Software: Das Redmi Note 13 Pro Plus wird mit Android 13 und der MIUI-Oberfläche ausgeliefert. Die MIUI-Oberfläche bietet eine Reihe von Funktionen und Anpassungsmöglichkeiten, die das Smartphone noch individueller gestalten.

Preis: Das Redmi Note 13 Pro Plus ist in Deutschland ab 317 Euro erhältlich.

Insgesamt ist das Redmi Note 13 Pro Plus ein leistungsstarkes und vielseitiges Smartphone mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Es ist die ideale Wahl für alle Nutzer, die ein Smartphone mit einer hervorragenden Leistung, einem guten Display, einer vielseitigen Kamera und einer langen Akkulaufzeit suchen.

Redmi Note 12 mit Allnet Flat

Die Note-Serie wird von Redmi bereits seit vielen Jahren kontinuierlich angeboten und weiter entwickelt. 2022 kam dabei das Redmit Note 12 heraus und auch damit setzt das Unternehmen wieder auf viel Technik zu einem günstigen Preis. Die Smartphones sind zwischen 200 und 300 Euro zu bekommen (je nach Variante) und damit auch in Verbindung mit einer Handy Flatrate durchaus günstig. In der Regel bekommt man Verträge mit dem Redmi Note 10 für unter 20 Euro.

Das Unternehmen schreibt selbst zu den Modellen:

Redmi Note 12 5G bringt auch sein neuestes Upgrade zum Start mit. Es verfügt über einen 6,67-Zoll-OLED-Bildschirm von Samsung mit einer Spitzenhelligkeit von bis zu 1.200 Nits, einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz und einer Abtastrate von 240 Hz. Das Display deckt außerdem 100 % des P3-Farbraums ab, bietet eine hohe Bildwiederholfrequenz und unterstützt auch den klassischen und den Papier-Augenschutzmodus als mit SGS-Zertifizierung für schwaches blaues Licht akkreditiert.

Redmi Note 12 5G verfügt über einen großen 5.000-mAh-Akku und unterstützt 33-W-Schnellladung. In Bezug auf die Leistung ist Redmi Note 12 5G das erste, das die mobile Snapdragon® 4 Gen 1-Plattform mit einem AnTuTu-Leistungswert von fast 400.000 einsetzt und volle Unterstützung für den täglichen Gebrauch bietet.

Daneben gibt es das Redmi Note 12 noch in der Discovery Edition und auch als Pro+ Variante mit mehr Power und mehr Features (dafür auch einem höheren Preis).

Allnet Flat für das Redmi Note 12
Allnet Flat für das Redmi Note 12

Redmi Flatrates und die Handynetze – kaum Einschränkungen zu beachten

Bei Marken aus China ist immer die Frage, ob die Modelle alle Netzbereiche in Deutschland unterstützen oder ob es bei der schnellen Nutzung von 4G/LTE und 5G eventuell Probleme gibt. Bei Redmi gibt es in dieser Hinsicht gute Nachrichten, denn die internationalen Modelle, die offiziell in Deutschland verkauft werden, unterstützen alle Netzbereiche, die in Deutschland im Einsatz sind. Man kann die Modelle daher ohne Bedenken in Deutschland in allen Mobilfunk-Netzen einsetzen. Bei direkten Importen aus China sollte man aber aufpassen. Bei den CN Versionen fehlt oft das Band 20 im LTE Bereich und dann sind die Modelle in vielen Bereichen nicht einsetzbar, weil das Band 20 vor allem im ländlichen Bereich stark genutzt werden. Generell ist es aber besser, die internationalen Versionen zu nutzen, bei denen es die Probleme nicht gibt.

Unabhängig davon ist in Deutschland nach wie vor das D1 Netz der Telekom das beste Handynetz (nicht nur bei den 5G Flat). Mit einer Flat im Telekom Netz hat man daher in der Regel die besten Chancen auf gutes Netz.

Weitere Allnet Flat im D1 Telekom Netz

Die Telekom bietet im eigenen Mobilfunk-Netz nicht nur selbst Allnet Flat an, sondern erlaubt es auch Drittanbieter (gegen eine Art Miete), die eigene Netzstruktur mit zu nutzen. Daher findet man im D1 Netz mittlerweile eine ganze Reihe von Discountern und Drittanbieter, die Allnet Flat im Prepaid Bereich oder auch auf Rechnung bieten.

Größter Vorteil ist dabei die gute Netzqualität im Telekom Netz, die man auch bei Drittanbietern so bekommt und oft weniger zahlt als bei der Telekom. Ausnahme ist 5G – die Telekom hat bisher die 5G Nutzung nur auf die eigenen Mobilfunk-Tarife beschränkt. Mehr dazu: Telekom Netztest

Weitere FAQ rund um die Redmi Handy Flat

Wo sind die Unterschiede zwischen Redmi und Xiaomi?

Redmi ist eine Marke von Xiaomi, bietet aber eigenständig Modelle an und konzentriert sich eher auf günstige Smartphones im Einsteiger-Bereich und in der (unteren) Mittelklasse.

Ist Redmi ein seriösen Anbieter?

Redmi ist seit 2019 auch offiziell in Deutschland auf dem Markt und inzwischen ein beliebter Hersteller. Letztendlich steht Xiaomi dahinter und damit ein guter Name für seriöse Smartphones.

Kann man Redmi problemlos in Deutschland nutzen?

Die internationalen Modelle von Redmi, die auch offiziell in Deutschland vertrieben werden, unterstützen alle technischen Anforderungen der deutschen Netz und können daher hier ohne Probleme eingesetzt werden.

Gibt es Redmi Modelle mit Allnet Flat?

Redmi Smartphones werden auch mit Handy Flat angeboten, allerdings nicht bei allen Anbietern, da die Marke weniger bekannt ist als beispielsweise Apple oder Samsung.

Sollte man ein Redmi mit oder ohne Flat kaufen?

Die Redmi Handy sind oft eher günstig und daher auch gute Kandidaten um sie als freie Geräte ohne Flat zu kaufen. Oft findet man aber auch gute Deals, bei denen die Redmi mit Flat samt Rabatten bekommt. Dann lohnt sich ein Deal mit Vertrag eher.

Gibt es Redmi Smartphones auch mit Prepaid Flat?

Aktuell gibt es keine Prepaid Allnet Flat, die Redmi Handy mit anbieten. Das muss aber nicht dauerhaft so bleiben.

Bewertung für diesen Artikel
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar