Home / Mobilfunk-Wissen / So bucht man die ALDI Allnet Flat

So bucht man die ALDI Allnet Flat

ALDI Allnet FlatSo bucht man die ALDI Allnet Flat – Einen Handy-Tarif mit Prepaid mit den man möglichst wenig fürs Telefonieren und Simsen zahlt? Das bietet zum Beispiel die ALDI Allnet Flat für nur 19,99 Euro im Monat im Netz von O2. Mit der ALDI Allnet-Flat kann man kostenlos in alle deutschen Netze telefonieren und SMS versenden. Auch für mobile Internetnutzer ist eine großzügige Internet-Flat mit viel Datenvolumen inklusive. Doch die Allnet Flat von ALDI ist ein zubuchbares Paket und baut auf den Prepaid Basistarif auf, welcher mit Kosten von 11 Cent pro Minute für SMS und Gespräche schon etwas teurer als die Konkurrenz ist. Deshalb bietet sich hier besonders das Paket der Allnet-Flat an, um zu sparen und um Kostenkontrolle zu haben. Doch wie lässt sich dieses am besten hinzu buchen?

Die ALDI Allnet Flat

Mit ALDI Prepaid haben Nutzer, wie es sich für einen guten Prepaid-Tarif gehört, keine monatliche Grundgebühr, keinen Mindestumsatz und auch keine Vertragsbindung. Volle Flexibilität und Kostenkontrolle sind gegeben. Bucht man die Allnet Flat für 19,99 Monat als Paket hinzu, dann stehen nicht nur unbegrenzte Gespräche und SMS innerhalb Deutschlands und im EU-Ausland zur Verfügung, sondern auch für Vielsurfer 3 GB High-Speed-Volumen mit 21,6 Mbit/s im Surfgeschwindigkeit, inklusive LTE.

Voraussetzung: Um die Aldi Talk Flatrate allerdings nutzen zu können, benötigt man in jedem Fall den Aldi Talk Basistarif, der mit der SIM-Karte fürs Handy einhergeht.

Die weiteren Details dazu gibt es direkt bei ALDI Talk.

Wie bucht man die Allnet Flat von ALDI?

Für Neukunden empfiehlt sich die Flat gleich im ALDI TALK Starter-Set für nur 12,99 Euro online auf alditalk.de zu bestellen. Das Startguthaben von 10 Euro wird dann so gleich mit den Kosten der Allnet-Flat verrechnet. Möchte man die ALDI Flat danach weiter nutzen, so fallen im nächsten Monat 19,99 Euro Gebühr an, welche vom Guthaben abgezogen werden.

Bestandskunden und Kunden, welche sich erst später für die Allnet Flat entscheiden, für die bietet ALDI Talk folgende Möglichkeiten:

  • ALDI Talk Hotline: Einfach mit dem Handy bei der Konto-Hotline 1155 anrufen, um den Flat-Tarif zu buchen.
  • ALDI Talk App: Dazu einfach die App über den jeweiligen Store herunterladen und installieren und sich über sein Aldi Konto anmelden. Hierüber lässt sich unter den Punkt Flatrate die Allnet Flat hinzu buchen.
  • ALDI Talk Online: Online über die Anmeldung im persönlichen ALDI Kundenkonto, lässt sich unter „Mein Tarif“ ebenfalls das Paket im  später hinzu buchen.

ALDI Talk schreibt zur Buchung selbst:

Die ALDI TALK All-Net-Flat ist nach Ihrer Bestellung jederzeit über “Mein ALDI TALK”, die ALDI TALK App und unter der kostenlosen Konto-Hotline 1155 ab- und wieder zuwählbar. Sie verlängert sich automatisch um weitere 4 Wochen bei ausreichendem Guthaben. Sie können die All-Net-Flat einzeln buchen oder mit den EU Roaming-Paketen kombinieren.

Wie oben erwähnt, können ALDI Tarif-Pakete jederzeit hinzu- und wieder abgebucht werden. Die Pakete weisen dabei eine allgemeine Laufzeit von 30 Tagen auf. Zur Buchung ist dann natürlich die Voraussetzung, dass genügend Guthaben zur Abbuchung auf dem ALDI Talk Guthabenkonto vorhanden ist. Für die ALDI Allnet-Flat also 19,99 Euro im Monat. Im Zweifel muss man also vorher Guthaben nachladen.

Die weiteren Details dazu gibt es direkt bei ALDI Talk.

ALDI Talk Allnet-Flat kündigen

Sollte einmal nicht genügend Guthaben zur Abbuchung vorhanden sein, dann pausiert das Paket der ALDI Allnet Flat. Leistungen aus diesem können dann nicht mehr in Anspruch genommen werden. Es fallen dann die Preise im Basis-Tarif an. Erst bei genügend Guthaben wird die ALDI Allnet-Flat wider aktiviert. Möchte man also diese gänzlich kündigen, dann reicht ein kurzer Anruf bei der Konto-Hotline (Tel.: 1155) oder ein Besuch der Aldi Talk App oder der Webseite. Das gleiche Verfahren, wie auch bereits bei der Buchung des ALDI Pakets.

Die weiteren Details dazu gibt es direkt bei ALDI Talk.

About Redaktion

Ich beschäftige mich bereits seit 2005 mit dem Thema Telekommunikation und Mobilfunk auf dem deutschen Markt. Meine Spezialgebiete sind dabei die mobilen Datentarife, Prepaid-Karten und die Angebote der Handy-Discounter (insbesondere die Allnet-Flatrates). Bei Fragen und Anmerkungen stehe ich im Kommentarbereich gerne zur Verfügung.

Check Also

APN-Zugangspunkte und Interneteinstellungen automatisch hinterlegen

APN-Zugangspunkte und Interneteinstellungen automatisch hinterlegen – Damit neue Handys und Smartphones (aber auch Tablets und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.