Home / Allnet Flat Vergleich / Allnet Flatrates im Netz von Eplus im Vergleich

Allnet Flatrates im Netz von Eplus im Vergleich

Eplus Allnet Flatrates im Vergleich -Die Allnet Flatrates im Netz von Eplus haben derzeit einen vergleichsweise schweren Stand. BASE musste die Ladengeschäfte aufgeben und durch die Fusion von O2 und Eplus ist es reichlich unklar wie es bei anderen Anbietern mit den Tarifen weiter gehen. Einige Discounter (wie Yourfone) haben gleich das Netz gewechselt und bieten nun die Tarif bei O2 an.  E+ selbst bietet als Unternehmen seit Jahren keine eigenen Flatrates mehr an sondern hat das Kundengeschäft komplett an das Tochterunternehmen BASE abgegeben. Wer einen Allnet Flat direkt von Eplus möchte, muss daher direkt zu BASE gehen. 1&1 ist dagegen noch relativ neu im Eplus Netz und bietet hier sehr interessante (weil günstige) Allnetflat mit LTE-Zugang an.

Allerdings wird es diese Kategorie wohl nicht mehr lange geben. Das Eplus Netz wird früher oder später komplett in das O2 Netz integriert sein und dann sind auch die verbliebenen bisherigen Eplus-Anbieter im O2 Netz angesiedelt und dann unter den O2 Netz Flatrates mit zu finden.

Die Empfehlungen der Redaktion:

Simply LTE 3000
Sattes Datenvolumen: Kostenlose Gespräche und SMS + 3GB Datenvolumen mit LTE Speed nur 12,49 Euro monatlich! Monatlich kündbar!
Congstar Allnet
Allnet-Flat in bester D1 Netz Qualität mit 1GB Datenvolumen und 21Mbit/s nur 20 Euro monatlich. Keine Datenautomatik
1&1 Special Allnet
Satte 2 Gigabyte Datenvolumen mit 21,6Mbit/s bei der 1&1 Allnet Flat für nur 9.99 Euro monatlich. Ohne Datenautomatik

Allnet Flatrates im Netz von Eplus

Allnet Auswahl

Netz
Internet
LTE
Laufzeit
Anbieter suchen:
1&1 All-Net-Flat Basic E+
1&1 All-Net-Flat Basic E+
14.99€
Grundgeb.

(29.90€ Kaufpreis)
Mobilfunk-Netz

Telefon: Allnet-Flat
SMS: 9.9¢
Internet: Flat (1000MB)
(LTE 21.6Mbit/s)

Aktion: +2GB Datenvolumen extra, auch ohne Laufzeit (+10€/Mon)
1&1 All-Net-Flat Special
1&1 All-Net-Flat Special
9.99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Mobilfunk-Netz

Telefon: Allnet-Flat
SMS: 9.9¢
Internet: Flat (500MB)
(LTE 21.6Mbit/s)

ab dem 12. Monat 14.99 Euro, auch ohne Laufzeit (+10€/Mon)
BLAU All-in Flat
BLAU All-in Flat
17.99€
Grundgeb.

(19.99€ Kaufpreis)
Mobilfunk-Netz

Telefon: Allnet-Flat
SMS: 9.0¢
Internet: Flat (2000MB)
(LTE 42.2Mbit/s)

Flatrate in alle Netze + Internet Flat

Den Überblick über alle Allnetflat gibt es hier: Allnet Flat Vergleich - Aktualisierung: 06.12.2016

apn-einstellungen-fuer-eplus_d7b649efNetzqualität der Eplus Allnet Flat

Das Netz von Eplus wird immer wieder kritisiert. Allnet Flatrates (egal ob direkt von BASE oder von einem Discounter) sind von dieser Diskussion natürlich auch betroffen, denn die Geschwindigkeit des Internets und der Empfang sind direkt vom Eplus Netz abhängig. Je nach Netztest belegt Eplus unter den 4 Netzbetreibern in Deutschland den 3. oder 4. Platz.Seit dem Zusammenschluss mit O2 sehen die Ergebnisse aber durchaus positiv aus.

Auf der anderen Seite berichten immer wieder Kunden von sehr gute Erfahrungen mit dem Eplus Netz. Grund dafür ist der sehr unterschiedliche Ausbau des Netzes. In einigen Bereich gibt es ein sehr gutes Netz mit schnellen Übertragungsraten, an anderen Standorten gibt es kaum Empfang. Die Qualität des Netzes hängt daher sehr vom Standort ab. Leider gibt es aktuelle im Netz von Eplus keine Freikarten um den Empfang von Eplus vor Ort direkt zu bestimmen. Mit einer Prepaid Karte von Simyo, ALDI oder Blau.de für 5 bis 10 Euro kann man dies aber fast ebenso günstig machen. Bevor man sich für einen Allnet Flat im Netz von Eplus entscheidet sollte man auf jeden Fall prüfen ob der Empfang passt- sonst ist man eventuell über 2 Jahre an einen Vertrag gebunden den man kaum sinnvoll nutzen kann.

Wie geht es weiter?

Der Netz-Zusammenschluss von O2 und Eplus soll in 2016 weitergeführt werden. Zuerst sollen beiden Netze im ersten Halbjahr in den Ballungsgebieten zusammen geschlossen werden. Schon jetzt können Nutzer mit einer Eplus Allnet Flat das 3G Netz von O2 mit nutzen. Damit sind die UMTS- und HSDPA Netz gemeint, LTE und 2GB Verbindungen sind leider noch nicht mit nutzbar.

Es gibt aber auch weniger erfreuliche Nachrichten. So musste Eplus das gesamte LTE Netz verkaufen, so dass es im Eplus Netz kein LTE mehr gibt. Dies war eine Bedingungen für den Zusammenschluss von O2 und Eplus und diese Voraussetzung ist mittlerweile erfüllt. Für LTE Kunden im Eplus Netz hat O2 stattdessen das eigenen Netz geöffnet. Man kann also mittlerweile als Eplus Kunden das LTE Netz von O2 mit nutzen. Allerdings sind die Netze nicht deckungsgleich – nur weil man bei Eplus LTE hatte, bedeutet dies also nicht, das man in der gleichen Region bei O2 auch LTE bekommt.

O2 baut aber das LTE Netz derzeit immer weiter aus und damit werden die Verbindungen nicht nur schneller, sondern es werden auch Bereiche erschlossen, die bislang noch kein LTE hatten. Davon profitieren durch die Netzfreigabe auch die Mobilfunk-Kunden im Eplus Netz.

Allnet vom Discounter oder von BASE?

Die Frage nach einer originalen Allnet Flat im Netz von Eplus von BASE oder lieber einem Discounter ist in erster Linie eine Frage des Geldes. Während ALDI, Simyo und Blau.de die Allnet Flat für unter 20 Euro anbieten, zahlt man bei BASE derzeit in der Regel mehr, hat aber oft auch ein Handy dabei. Darin enthalten sind dann zwar auch der Zugang zur BASE Cloud und eine Festnetz-Rufnummer kostenlos, aber an den grundsätzlichen Werten der Flat ändert sich nichts. Auch bei den Smartphones gibt es kaum Unterschiede. Oft gibt es bei den Discountern kein Handy mit dazu – das ist bei den Eplus Netz Angeboten anders. Sowohl Yourfone als auch Simyo und Blau.de bieten eigene Smartphones mit zur Flatrate dazu. Die Preise sind dabei durchaus vergleichbar mit BASE. Die Hardware macht also keinen Unterschied. Einen Vorteil für alle Kunden, die häufiger ins Netz gehen, gibt es bei Simyo. Der Discounter bietet die Möglichkeit, die Internet-Flatrates aufzurüsten. Für 3 Euro kann man das genutzte Volumen auf Null setzen. Bei der Allnet Flat kann man also nach Verbrauch der 500MB für den Preis von 3 Euro nochmals 500MB Volumen mit voller Geschwindigkeit versurfen.

Erfahrungen mit BASE bzw. Eplus Allnet Flat

Wie bereits oben beschrieben sind die Erfahrungen mit dem Eplus Netz allgemein sehr unterschiedlich. Daher ist es schwer eine einheitliche Auskunft über gute oder schlechte Erfahrungen mit Allnet Flats im Netz von Eplus zu machen. Einige Erfahrungsberichte gibt es hier, hier oder auch hier. Prinzipiell sollte man aber mit Freunden und bekannten reden, die bereits Eplus nutzen oder genutzt haben. Diese können in der Regel am besten darüber Auskunft geben, wie die Qualität das Netze von Eplus vor Ort ist, ob sie damit zufrieden waren und ob es sich lohnt, eine Allnet Flatrate im E+ Netz zu buchen. Aktuell läuft die Diskussion um ein Zusammengehen der Netze von Eplus und O2 weil die Konzernmutter von O2 gerne Eplus gekauft hat. Ob und wie sich das auf die Qualität von Eplus auswirkt ist noch nicht absehbar. Die Fusion hat durchaus auch negative Aspekte, vor allem der Wegfall vieler Marken sei hier erwähnt. Auch die Servicequalität bei den neuen o2 Discountern hat deutlich nachgelassen, wie man beispielsweise bei Blau sehr gut erkennen kann.

Die Vor-und Nachteile der einzelnen Netze und was es zu Allnet Flatrates bei den verschiedenen Anbietern zu beachten gibt, haben wir hier zusammengestellt:

About Redaktion

Ich beschäftige mich bereits seit 2005 mit dem Thema Telekommunikation und Mobilfunk auf dem deutschen Markt. Meine Spezialgebiete sind dabei die mobilen Datentarife, Prepaid-Karten und die Angebote der Handy-Discounter (insbesondere die Allnet-Flatrates). Bei Fragen und Anmerkungen stehe ich im Kommentarbereich gerne zur Verfügung.

Check Also

1und1

1&1 Allnet Flat – Erfahrungen, Netz und Tarifdetails

1&1 Allnet Flat – Erfahrungen, Hintergründe und Tarifdetails – 1&1 ist vielen eher aus dem …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.