Allnetflat mit LTE für nur 6.99 Euro - auf Wunsch auch mit kurzer Laufzeit!

zum Sonderangebot

Unbegrenzt surfen mit bis zu 225MBit/s ab 29.99 Euro pro Monat

zum Sonderangebot

Allnet Flat mit 15GB LTE Internet ab 29.99 Euro. Auch mit kurzer Laufzeit!

zum Sonderangebot
Home / Mobilfunk-Wissen / Vodafone GigaKombi – 10 Euro Rabatt auf die Vodafone Allnet Flat möglich

Vodafone GigaKombi – 10 Euro Rabatt auf die Vodafone Allnet Flat möglich

Vodafone GigaKombi – 10 Euro Rabatt auf die Vodafone Allnet Flat möglich – Vodafone möchte natürlich, dass Kunden nicht nur ein Produkt aus dem eigenen Haus nutzen, sondern im besten Fall so viele wie möglich. Daher setzt das Unternehmen auf die sogenannten Vodafone GigaKombi, mit der Verbraucher belohnt werden, wenn sie mehrere originale Vodafone Angebote gleichzeitig nutzen. Konkret kann man durch die GigaKombi die Grundgebühren für die Vodafone RED Allnet Flat um 10 Euro (teilweise bis zu 15 Euro) im Monat absenken. Wer also mehrere Produkte von Vodafone nutzt, kann vor allem bei den mobilen Verträgen sparen. Über die GigaKombi lassen sich dabei folgende Produkte verbinden:

  • Mobilfunk: alle Red-Tarife ab 2014 und Young M, L und XL. Außer Red XS
  • DSL: alle Internet & Phone-Tarife über DSL, die ab 2009 abgeschlossen wurden
  • Kabel: alle Internet & Phone-Tarife über Kabel von Vodafone ab einer Download Geschwindigkeit von mindestens 25 Mbit/s.

Der Spar-Effekt wird natürlich größer, wenn man kleinere Allnetflat nutzt. Bei der Red XL Flat ohne Drosselung bekommt man zwar auch 10 Euro Rabatt, aber das sind dann nur 12 Prozent weniger auf die gesamte Grundgebühr. Nimmt man einen kleineren Tarif ist die Grundgebür niedriger (teilweise nur knapp 30 Euro) und dann bedeuten 10 Euro Nachlass bereits einen Rabatt von knapp 30 Prozent.

Vergleichbare Angebote findet man mittlerweile auch bei anderen großen Anbietern. So hat die Telekom das MagentaEins Programm, mit dem es Boni für die MagentaMobil Flat gibt, wenn man noch weitere Telekom Produkte nutzt und bei O2 findet man den Kombi-Vorteil, bei dem die O2 Free Allnetflat billiger werden, wenn man weitere O2 Angebite bucht.

Welche Vorteile hat die Vodafone GigaKombi?

Die GigaKombi von Vodafone bietet neben den bereits beschriebenen finanziellen Vorteile auch noch einige andere Boni, die man durchaus beachten sollte. Insgesamt könnten sich Verbraucher über folgende Vorteile aus der GigaKombi freuen:

  • 10 Euro Mobilfunk-Rabatt pro Monat
  • Kostenlose Mobile & Euro-Flat oder 9,99 Euro Gutschrift pro Monat auf höherwertige internationale Flats für Ihren Festnetzanschluss
  • Preisvorteile für bis zu 4 Personen mit Red+
  • Hilfe durch ein spezielles GigaKombi-Hotline-Team

Nutzt man zusätzlich zum Internet auch noch das TV Angebot von Vodafone (kombiniert also an sich drei Produkte), wird der Tarif nochmal billiger:

  • 5 Euro Mobilfunk-Rabatt, pro Monat, wenn Sie aktuell noch keine Kombi-Vorteile für Ihr Kabel-TV-Produkt bekommen

Darüber hinaus gibt es bei Vodafone auch immer noch unterschieldliche Sonderaktionen, bei denen man noch weitere Boni bekommen kann. Derzeit (Stand September 2018) gibt es beispielsweise je nach Produkt zwischen 5 oder 10GB Datenvolumen im Monat extra kostenlos mit dazu. Auf diese Weise kann sich das monatliche Datenvolumen deutlich erhalten, einfach in dem man die Produkte zur GigaKombi zusammenstellt. Auf diese Weise lohnt es sich noch mehr, originale Vodafone Angebote zusammen zu nutzen. Allerdings sollte man sicherheitshalber nochmal prüfen, ob es den Rabatt noch gibt, denn Vodafone ändert die Sonderaktionen und die extra Boni zur GigaKombi natürlich ab und an. Das muss nicht unbedingt schlecht sein, sondern kann natürlich auch bedeuten, dass es (vor allem im klukrativen Weihnachtsgeschäft) noch deutlich mehr Rabatt und größere Boni gibt.

Welche Angebote kann man in der GigaKombi vereinen?

Die 10 Euro Rabatt pro Monat gibt es auf die Grundgebühr der Mobilfunk-Tarife von Vodafone. Dies sehen derzeit wie folgt aus (Preise ohne GigaKombi Bonus):

Vodafone RED S
Vodafone RED S
31.49€
Grundgeb.

(39.99€ Kaufpreis)
Tarif im Vodafone-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (4GB 500Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
Vodafone RED M
Vodafone RED M
40.49€
Grundgeb.

(39.99€ Kaufpreis)
Tarif im Vodafone-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (11GB 500Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
Vodafone RED L
Vodafone RED L
49.49€
Grundgeb.

(39.99€ Kaufpreis)
Tarif im Vodafone-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (16GB 500Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
Vodafone RED XL
Vodafone RED XL
79.99€
Grundgeb.

(39.99€ Kaufpreis)
Tarif im Vodafone-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (unlimit.500Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
Vodafone Black
Vodafone Black
200.00€
Grundgeb.

(34.99€ Kaufpreis)
Tarif im Vodafone-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (30GB 500Mbit/s)
24Mon.
Laufz.

Den Überblick über alle Allnet Flat gibt es hier: Allnet Flat Vergleich
Wer also bereits eine Vodafone Allnet Flat hat, kann über die Buchung eines weiteren Vodafone Angebotes aus dem Internet- oder Kabel-Bereich oder auch durch ein TV Angebot von Vodafone die monatlichen Kosten für die Allnet Flat senken. Umgekehrt können Verbraucher, die bereits Vodafone Kabel oder Vodafone Internet für den heimischen DSL Anschluss haben, die Vodafone Allnetflat im Mobilfunk-Bereich besonders günstig (eben mit den 10 Euro Rabatt) buchen.

Allerdings sind in der GigaKombi leider nicht alle Angebote von Vodafone frei kombinierbar. Im DSL-Bereich sind nur die größeren Flatrates mit mindestens 25MBit/s Speed von dieser Regelung betroffen und im Bereich der Handy-Tarife gelten die GigaKombi Boni weder für die Prepaidkarten von Vodafone noch für die Vodafone Easy Tarife. Selbst die Callya Prepaid Allnet Flat wäre kein Tarif, der sich kombinieren lässt. Gleiches gilt auch für die anderen Allnet Flat im Vodafone Netz: selbst die Angebote von Tochterunternehmen Otelo werden nicht bei der GigaKombi mit berücksichtigt. Man muss also wirklich originale Vodafone-Produkte nutzen und dann gilt diese Kombination auch nur für bestimmten Produkte.

Im Kleingedruckten schreibt Vodafone zu den Regelungen:

Der Gesamtpreis für die Vodafone GigaKombi setzt sich zusammen: aus den monatlichen Kosten eines berechtigten Mobilfunk-Tarifs ohne Handy, einem berechtigten Festnetz-Tarif und den GigaKombi-Vorteilen. Für die GigaKombi berechtigt sind folgende, kostenpflichtige Tarife: Red (ab 2014, außer Red XS) und Young M-XL Mobilfunk-Tarife, die kostenpflichtigen Vodafone Kabel Deutschland Kabeltarife Red Internet & Phone ab einer max. Download-Geschwindigkeit von 32 Mbit/s sowie alle Red Internet & Phone DSL Festnetz-Tarife und weitere ausgewählte Tarife.

Das liest sich nicht nur sehr kompliziert, sondern scheint es in der Praxis auch zu sein. Daher gibt es auf der offiziellen Webseite von Vodafone auch keinen Rechner um zu prüfen, welche Vorteile man aus der GigaKombi des Unternehmens bekommen kann. Stattdessen verweist Vodafone auf den Kundenbereich und dort kann dann ein Berater (wohl teilweise manuell) prüfen, welche Vorteile und Boni es für den Kunden gibt und ob die Produkte des Kunden überhaupt zur GigaKombi passen.

Die Vodafone GigaKombi hat keine Laufzeit und muss daher auch nicht separat gekündigt werden. Sie endet, wenn der jeweilige Kunde keine entsprechenden Vodafone Produkte mehr nutzt. Das bedeutet konkret, dass der Rabatt für die mobilen Allnet-Flat weg fällt, wenn man den Internet-Tarif kündigt und umgekehrt.  Gibt es keine Produkte mehr, die unter die Gigakombi fallen, entfallen auch die Boni. Daher sollte man vor einer Kündigung in solchen Fällen prüfen, wo eventuelle weitere Boni wegfallen und dann nochmal rechnen, ob sich eine Kündigung wirklich lohnt.

Unabhängig von der komplexen Berechnung ist die Vodafone GigaKombi ein interessanter Schritt um die Vodafone Tarife und Allnet Flat etwas günstiger zu bekommen. Wer mit der Kombi verschiedene Produkte von Vodafone gleichzeitig nutzt, kann vor allem bei dem Handy-Flatrates deutlich bei den monatlichen Gebühren sparen und bekommt aktuell sogar noch mehr Datenvolumen mit dazu. Daher kann es sich beispielsweise lohnen, vom einer Vodafone Prepaidkarte auf eine Vodafone Flat zu wechseln um diesen Bonus zu bekommen und dann spart man eventuell sogar noch im Vergleich zur Prepaidkarte.

About Redaktion

Ich beschäftige mich bereits seit 2005 mit dem Thema Telekommunikation und Mobilfunk auf dem deutschen Markt. Meine Spezialgebiete sind dabei die mobilen Datentarife, Prepaid-Karten und die Angebote der Handy-Discounter (insbesondere die Allnet-Flatrates). Bei Fragen und Anmerkungen stehe ich im Kommentarbereich gerne zur Verfügung.

Check Also

Für wen lohnt sich eine Allnet Flatrate?

Für wen lohnt sich eine Allnet Flatrate? – Mittlerweile gibt es bei fast allen Anbietern …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.