Zum Inhalt springen
Startseite » News » Allnet Flat ohne Handy und Handyvertrag

Allnet Flat ohne Handy und Handyvertrag

Allnet Flat ohne Handy und Vertrag – Viele Verbraucher suchen nach Allnet Flatrates, die ohne Vertrag und lange Vertragsbindung auskommen, weil man mit diesen Tarife deutlich flexibler bleibt und wechseln kann, wenn es beispielsweise Probleme mit dem Anbieter gibt und schlicht und einfach preiswertere Angebote auf den Markt gekommen sind. Allerdings gibt es immer mehr Angebot, die wieder auf eine längere Laufzeit setzen. Man findet aber nach wie vor auch Anbieter, die ihre Tarife komplett ohne längerfristige Vertragslaufzeit anbieten oder zumindest dem Kunden die Auswahl lassen, welche Laufzeit er haben möchte. Hier haben wir einen Überblick zusammen gestellt, welche Allnet Flat ohne Handy es derzeit auf dem deutschen Markt gibt und wie sich die Preis zusammen setzen.

Die hier vorgestellten Allnet Flat kann man dabei mit allen freien Handys und Smartphones nutzen. Man muss also kein passendes Handy dafür haben (eventuell Ausnahme 5G), sondern kann sowohl neue als auch bereits vorhandene Geräte mit den jeweiligen Simkarten ausstatten und nutzen. Generell kann man auch recht frei entscheiden, welches Netz man nutzen will. Viele Nutzer setzen immer noch auf Flat mit D-Netz Qualität (also D1 Netz Flat oder Vodafone Allnet Flat), aber vor allem bei den Allnet Flat im O2 Netz findet man extrem gute Preise.

Die allgemeinen Allnet Flat im Vergleich


Das Problem: ohne Vertrag bedeutet oft auch ohne Handy

Entscheidet man sich für eine Allnetflat ohne Vertrag entscheidet man sich damit in der Regel auch gegen ein Smartphone direkt mit zur Flatrate dazu. Damit der Anbieter ein teures Handy refinanzieren kann, werden fast immer Laufzeiten von 24 Monaten gefordert. Daher sind alle Allnet Flatrates und Handyverträge auf dem Markt mit einer Laufzeit von mindestens 2 Jahren. Wer sich für ein Angebot ohne Laufzeit entscheidet, muss im Umkehrschluss das Handy fast immer separat dazu kaufen.

Ausnahmen gibt es lediglich im Bereich der besonders preiswerten Geräte. Handys und Smartphone im Preisbereich von 50 bis 100 Euro gibt es in Ausnahmefällen auch mit kurzen Laufzeiten, aber diese Angebote sind in der Regel wenig attraktiv, weil man entweder veraltete oder wenig konkurrenzfähige Hardware bekommt.

Trotzdem lohnt es sich oft, auf die langen Laufzeiten zu verzichten und dafür eben Handy Flat und Hardware getrennt zu bestellen. Das bekommt man zwar oft keinen Rabatt auf die Geräte, ist aber freier bei der Auswahl und kann dazu auch dort kaufen, wo das Handy bzw. Smartphone am günstigsten zu haben ist. Dazu hat man natürlich den Vorteil, flexibel zu bleiben und den Tarif wechseln zu können, auch wenn man das Handy behalten möchte.

5G Allnet Flat bedeutet meistens auch neues Handy

Die neuen 5G Allnet Flat bedeuten nicht nur den Zugriff auf neue Netzbereiche und höhere Geschwindigkeiten, sondern auch neue Anforderungen an die Hardware. Man braucht ein passendes 5G Smartphone, um diese Technik nutzen zu können. Vor allem mit älteren Modellen wird man daher 5G Flat selten nutzen können und muss sich dann überlegen, ob man zu einem neuen Modell wechselt. Das kann über eine Allnet Flat mit einem passende Smartphone sein oder über ein freies Gerät. Man kann also auch Allnet Flat ohne Vertrag mit einem 5G Tarif nutzen, sollte sich aber dennoch Gedanken machen, ob man mit dem Gerät auch wirklich Zugriff auf 5G hat. Sonst surft man nur im LTE Netz und zahlt eventuell für einen 5G Tarif, den man dann nicht komplett nutzen kann.

Congstar – Allnet Flat ohne Vertrag gegen Aufpreis

Ein Kombi-Modell aus Allnet Flat mit und ohne Laufzeit findet man derzeit beispielsweise bei den Allnet Flat von Congstar. Das Unternehmen bietet die beiden Allnetflat des Discounters sowohl mit einer Laufzeit von 24 Monaten als auch nur mit einer monatlichen Laufzeit an. Das Mehr an Flexibilität bezahlt man dafür mit etwas höheren Kosten, wenn man sich für die Variante ohne lange Laufzeit entscheidet.

So bekommen Kunden bei 24 Monaten Laufzeit den Datenturbo kostenfrei mit dazu. Dieser bietet das doppelte Datenvolumen und erhöht die Geschwindigkeit der mobilen Datenverbindung auf bis zu 50Mbit/s. Bei der Flatrate ohne Laufzeit muss man diesen Turbo für 5 Euro monatlich dazu buchen – wer gleiche Leistung möchte, muss an der Stelle also tiefer in die Tasche greifen. Dazu ist auch die Bereitstellungsgebühr etwas höher. Statt 10 Euro zahlt man bei der Flat mit nur einem Monat Laufzeit gleich 30 Euro.

Congstar Prepaid Karte
Congstar Prepaid Karte
0.00€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet:
Tarif im Telekom-Netz
1 Monat
Congstar Prepaid Allnet M
Congstar Prepaid Allnet M
10.00€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat (3GB 25Mbit/s)
Tarif im Telekom-Netz
1 Monat
Congstar Prepaid Allnet L
Congstar Prepaid Allnet L
15.00€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat (3GB 25Mbit/s)
Tarif im Telekom-Netz
1 Monat
Congstar Prepaid Basic S
Congstar Prepaid Basic S
5.00€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Telefon: 100 Freimin, 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat (0.4GB 25Mbit/s)
Tarif im Telekom-Netz
1 Monat
Congstar Allnet Flat S
Congstar Allnet Flat S
12.00€
Grundgeb.

(30.00€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (3GB 25Mbit/s)
Tarif im Telekom-Netz
1 Mon.
Congstar Allnet Flat M
Congstar Allnet Flat M
22.00€
Grundgeb.

(30.00€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (18GB 50Mbit/s)
Tarif im Telekom-Netz
1 Mon.
Congstar Allnet Flat L
Congstar Allnet Flat L
33.00€
Grundgeb.

(30.00€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (22GB 50Mbit/s)
Tarif im Telekom-Netz
1 Mon.
Congstar Fairflat 5GB
Congstar Fairflat 5GB
15.00€
Grundgeb.

(30.00€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (5GB 25Mbit/s)
Tarif im Telekom-Netz
1 Mon.
Congstar Fairflat 8GB
Congstar Fairflat 8GB
20.00€
Grundgeb.

(30.00€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (8GB 25Mbit/s)
Tarif im Telekom-Netz
1 Mon.
Congstar Fairflat 12GB
Congstar Fairflat 12GB
25.00€
Grundgeb.

(30.00€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (12GB 25Mbit/s)
Tarif im Telekom-Netz
1 Mon.
Congstar Fairflat 18GB
Congstar Fairflat 18GB
30.00€
Grundgeb.

(30.00€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (18GB 25Mbit/s)
Tarif im Telekom-Netz
1 Mon.

Den Überblick über alle Handy-Tarife gibt es hier: Handy Tarife Vergleich. Details zur Funktionsweise unseres Tarifrechnets haben wie hier zusammengefasst: So arbeitet unser Tarifrechner.

Insgesamt kann es sich bei Congstar also durchaus lohnen, aus eine Flatrate mit längerer Laufzeit zu setzen, vor allem dann, wenn man sie ohnehin länger nutzen will. Dann zahlt man 24×5 Euro weniger und spart zusätzlich 20 Euro bei der Aktivierung.

Bei der Telekom selbst gibt es die Allnet Flat im Übrigen nur mit 24 Monaten Laufzeit. Es gibt aber teilweise Tarifbestandteile (wie die DayFlat unlimited) die ohne längere Laufzeit gebucht werden können. Der Grundtarif läuft aber immer mindestens 2 Jahre.

Simply Allnet Flat – immer ohne Vertrag und Laufzeit

Ein Anbieter, der bei den eigenen Handy Flatrates komplett auf Tarife ohne längerfristige Verträge setzt, ist Simply. Das Unternehmen bietet die eigenen All Net Flatrates mit einer Laufzeit von nur einem Monat an. Längerfristige Verträge gibt es nicht. Man muss sich – anders als bei Congstar – hier also nicht entscheiden, welche Laufzeit man haben will, es gibt nur Flatrates mit kurzen Laufzeiten. Das Unternehmen selbst schreibt zur Vertragslaufzeit:

Mindestvertragslaufzeit: 1 Monat
Kündigung in Textform 30 Tage zum Ende des Kalendermonats, sonst Verlängerung um je 1 Monat.

Simplytel LTE 3000
Simplytel LTE 3000
5.99€
Grundgeb.

(19.99€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Volumen (3GB 50Mbit/s)
Tarif im O2-Netz
1 Mon.
Simplytel LTE 5000
Simplytel LTE 5000
8.99€
Grundgeb.

(19.99€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Volumen (5GB 50Mbit/s)
Tarif im O2-Netz
1 Mon.
Simplytel LTE 10000
Simplytel LTE 10000
12.99€
Grundgeb.

(19.99€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Volumen (12GB 50Mbit/s)
Tarif im O2-Netz
1 Mon.
Simplytel LTE 20000
Simplytel LTE 20000
19.99€
Grundgeb.

(19.99€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Volumen (20GB 50Mbit/s)
Tarif im O2-Netz
1 Mon.

Den Überblick über alle Handy-Tarife gibt es hier: Handy Tarife Vergleich. Details zur Funktionsweise unseres Tarifrechnets haben wie hier zusammengefasst: So arbeitet unser Tarifrechner.

Leider gibt es aber auch einen kleinen Haken, denn es gibt die Simply Tarife derzeit nur mit eine Datenautomatik. Diese bucht automatisch und kostenpflichtig Volumen nach, wenn man das monatliche Inklusiv-Volumen aufgebraucht hat. Auf der Webseite des Unternehmens heißt es dazu:

  • Nach Verbrauch Ihres monatlichen Inklusiv-Volumens erhalten Sie automatisch bis zu 3mal pro Monat 100 MB zusätzliches Datenvolumen für jeweils nur 2 €.
  • Automatische SMS-Benachrichtigung bei jeder Erweiterung.
  • Nach Verbrauch der 300 MB Datenautomatik wird 1 GB Datenvolumen für nur 4,99 € per SMS angeboten (optionales Angebot ‚Data Snack 1 GB‘, einmalig im Monat).
  • Deaktivierung nach Freischaltung des Tarifs schriftlich, telefonisch (06181 7074 010) oder in der persönlichen Servicewelt möglich.
  • Die Datenübertragungsgeschwindigkeit wird ab dem jeweils ausgewiesenen Datenvolumen pro Monat (bzw. nach Verbrauch des zusätzlichen Volumens der Datenautomatik und des optionalen ‚Data Snacks 1 GB‘) auf max. 16 kBit/s im Download und Upload reduziert

Erfreulicherweise lässt sich diese Automatik aber auch aktivieren und ist damit keine Zwangsautomatik, wie man sie bei anderen Anbietern kennt. Wer den Tarif nutzt und nicht mehr zahlen will, sollte die Automatik zur Allnet Flat daher auf jeden Fall deaktivieren.

Prepaid Allnet Flat

Neben Simply gibt es auch noch die Allnet Flatrates im Prepaid Bereich. Diese sind prinzipiell nur mit einer sehr kurzen Laufzeit von einem Monat ausgestattet und können damit sehr flexibel auch wieder gekündigt oder deaktiviert werden. Vodafone schreibt beispielsweise zur Laufzeit und der Kündigungsfrist bei diesen Verträgen:

Der Nutzungszeitraum von 4 Wochen beginnt mit dem Tag der Buchung. Die Option verlängert sich automatisch um weitere 4 Wochen, wenn Du nicht vor Ablauf der 4 Wochen kündigst.

Ähnliche Regelungen gibt es auch bei den anderen Anbietern von Allnet Flat. Entscheidet man sich für eine Allnet Flatrate auf Prepaid Basis, kann man sich daher in der Regel darauf verlassen, dass diese auch sehr schnell wieder kündbar ist und kein längerfristiger Vertrag besteht. Oft reicht es bereits aus, dass kein Guthaben mehr auf der Karte ist und die gebuchte Allnet Flat wird nicht weiter verlängert. Negatives Guthaben kann somit durch eine Allnet Prepaid Flat nicht vorkommen.

Video: Allnet Flat mit oder ohne Handy?

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]