Gigabit Flat – diese Allnet Anbieter schaffen bereits Gigabit Speed

Foto des Autors
Written By Bastian Ebert

Mobilfunk-Experte seit 2006. Bei Fragen und Anregungen, gerne Kontakt. Mehr Informationen

Gigabit Flat – diese Allnet Anbieter schaffen bereits Gigabit Speed – Im Festnetz Bereich sind Gigabit Anschlüsse mittlerweile durchaus verbreitet (wenn man in einem Ausbaugebiet wohnt). Damit kann man deutlich schneller surfen als mit den normalen DSL- und VDSL-Anschlüssen und daher greifen viele Verbraucher auf Gigabit Internet Angebote zurück. Im mobilen Bereich sind solche Geschwindigkeiten mittlerweile bei den ersten Anbietern auch möglich, aber eher selten zu finden. Generell gilt dabei: für Gigabit Geschwindigkeiten im Mobilfunk benötigt man derzeit immer 5G, aber umgekehrt reicht 5G allein nicht aus, damit man von einer Gigabit Flat ausgehen kann. Teilweise bieten beispielsweise die 1&1 Flat und auch die Klarmobil Flat bereits 5G an – Gigabit Geschwindigkeiten erreichen beide Anbieter aber bisher noch nicht.

Generell erreicht man Gigabit Geschwindigkeit bei den Allnet Flat daher derzeit nur direkt bei Telekom, Vodafone und O2, denn nur dort sind die 5G Tarife auch unbegrenzt und haben nach oben kein Datenlimit. Daneben hängt es aber auch sehr vom 5G Netzausbau ab – auch mit einer Flat, die theoretisch Gigabit Speed schafft, hat man diese Geschwindigkeiten nicht überall.

Gigabit Flat - bei 1&1 bisher nur 500 MBit/s
Gigabit Flat – bei 1&1 bisher nur 500 MBit/s

Was ist Gigabit Speed bei Allnet Flat?

Der Begriff „Gigabit-Geschwindigkeit“ wird oft verwendet, aber was bedeutet er eigentlich? Einfach ausgedrückt, bezieht sich der Begriff auf die Geschwindigkeit, mit der Daten über das Internet übertragen werden. Ein Gigabit pro Sekunde ist gleich 1000 Megabit pro Sekunde und entspricht einer Downloadgeschwindigkeit von 1 Gbit/s (Was ist ein Gbit/s). Dies bedeutet, dass Sie in der Lage sein können, Inhalte innerhalb von Sekunden herunterzuladen oder zu streamen. Mit steigender Verfügbarkeit von Gigabit-Geschwindigkeiten im mobilen Internet kann jeder überall und jederzeit Zugang zu hoher Bandbreite haben. Dank neuer Technologien wie 5G und LTE-A können Nutzer nun Gigabit-Geschwindigkeiten auch drahtlos nutzen. Dies bedeutet, dass sie mit ihren Mobilgeräten unterwegs auf eine viel schnellere Verbindung als je zuvor zugreifen können. Mit der höheren Bandbreite können Nutzer Videos streamen, große Dateien herunterladen und vieles mehr – alles in Echtzeit. Neben der besseren Leistung bietet Gigabit-Geschwindigkeit auch den Vorteil einer verbesserten Netzwerkzuverlässigkeit, da es mehr Bandbreite gibt, um die gleiche Menge an Daten zu übertragen. Mit dieser verbesserten Zuverlässigkeit kann jeder Benutzer mehr erwarten und die Anforderungen an die Netzwerkauslastung verringern. Die Erhöhung der Bandbreite bedeutet auch, dass mehr Benutzer gleichzeitig dieselbe Menge an Daten übertragen können, ohne dass die Netzwerkauslastung beeinträchtigt wird.

Sie entsprechen einer Datenübertragungsrate von 1 Gigabit pro Sekunde (GBit/s). Dies entspricht etwa 1000 Megabyte pro Sekunde oder 125 Megabyte pro Millisekunde. Gigabit-Geschwindigkeiten werden auch als „Super-Gigabit-Geschwindigkeiten“ bezeichnet. Sie sind die neueste Generation von Highspeed-Internetanschlüssen und werden bereits in einigen Städten angeboten.

Die Gigabit Flat auf dem deutschen Markt

MagentaMobil Flat mit Gigabit Speed

Die Telekom bietet derzeit alle Laufzeit-Tarife mit kostenlosen Zugang zum 5G Netz an und hat daher alle eigenen Postpaid Tarife auf 5G aufgerüstet. Die Tarife sind dabei unbegrenzt, so dass man ohne Probleme auch Gigabit Geschwindigkeiten erreicht, wenn das 5G Netz der Telekom vor Ort bereits diesen Speed unterstützt. Leider gibt es oft nur DSS 5G und damit langsame Geschwindigkeiten. Der MagentaMobil XL Tarif ist derzeit die einzige Flat ohne Drosselung, die es bei den Telekom Allnet Flat derzeit gibt. Wer also 5G unbegrenzt nutzen möchte, hat im Telekom Netz generell nicht viel Auswahl denn es gibt nur diesen einen Tarif (und eine noch teurere Version auf Prepaid Basis). Insgesamt zahlt man derzeit für dieses Angebot bei der Telekom 84.95 Euro pro Monat und das betrifft nur die Flat selbst. Wer noch ein 5G Smartphone zum Tarif benötigt, zahlt noch etwas mehr (je nach Modell). Man sollte daher auf jeden Fall prüfen, ob es wirklich ein unbegrenztes Datenvolumen sein muss. Teilweise reichen auch schon große Allnet Flat mit beispielsweise 10 Gigabyte Volumen und dies ist dann deutlich billiger als die MagentaMobil XL Flatrate.


TIPP: Weitere Allnet Flat ohne Limit findet man vor allem im Mobilfunk-Netz von O2. O2 selbst bietet gleich drei unterschiedliche Flat mit unbegrenztem Datenvolumen an. Dazu findet man auch bei Drittanbietern im O2 Netz unlimitierte Handytarife.

GigaMobil – die Gigabit Flat von Vodafone

Vodafone GigaMobil
Vodafone GigaMobil nun auch online unbegrenzt

Die GigaMobil Flat von Vodafone sind alle für 5G unbegrenzt freigeschaltet und damit theoretisch Gigabit Flatrates. Derzeit bietet Vodafone nur einen einzigen Vodafone GigaMobil Tarif, der ohne Drosselung auskommt. Bei allen anderen Allnet Flat des Unternehmens gibt es sowohl ein Datenlimit als auch eine Drosselung. Wer wirklich unbegrenztes Datenvolumen sucht, sollte daher im Vodafone Netz zu diesem Tarif greifen.


Dieses Bild setzt sich auch bei den anderen Allnet Flat im Vodafone Netz fort. Es gibt zwar mittlerweile einige Drittanbieter im D2 Netz des Unternehmens, aber bisher bietet noch keiner dieser Anbieter eine vergleichbare Flatrate an, die ohne Limit und Drossel auskommt. Konkret findet man den Tarif ohne Datenlimit derzeit nur bei Vodafone selbst.

Es ist aber natürlich zu erwarten, dass vor allem die größeren Discounter auch darauf drängen werden, solche Flatrates ohne Limit ins Angebot aufnehmen zu können. Daher wird es früher oder später solche Allnetflat auch bei den Discountern geben und dann werden die Preise sicher auch noch etwas weiter sinken. Wer aktuell nicht ganz so viel ausgeben möchte: Es gibt mittlerweile auch Allnetflat mit 10 GB oder 5GB Flat Tarife, die deutlich billiger sind aber dennoch eine ordentliches monatliches Datenvolumen bieten.

Die Vodafone GigaMobil XL Flat bietet darüber hinaus die bekannten Features der normalen Vodafone Flat. Man kann die Allnet Flatrate beispielsweise auch als eSIM Flat buchen und es gibt auch die MultiSIM Option zu dieser Flatrate. Damit kann man beispielsweise auch die Apple Watch betreiben.

O2 Free mit Gigabit Geschwindigkeit

O2 bietet die O2 Free Flat und auch die neuen O2 Mobile Flat als 5G Flat ohne Geschwindigkeitslimit an. Theoretisch schafft man damit bei O2 auch Gigabit Speed, das Netz ist aber leider im HighSpeed Bereich kaum ausgebaut. Die Gigabit Geschwindigkeiten erreicht man daher nur in wenigen Bereichen. O2 hat etwas länger gebraucht als die anderen Netzbetreiber aber mit der neuen O2 Free Unlimited Flatrates bietet inzwischen auch O2 Tarife ohne Drosselung an und das sogar gleich mehrfach, denn es gibt 3 unterschiedlichen Tarifvarianten in diesem Bereich. Dazu gibt es bei O2 die Gigabit Flat auch flexibel – man kann alle Flatrates ohne Laufzeit buchen.

Gemeinsam haben die O2 Free Unlimited Allnet Flat, dass man mit diesem Tarifen so lange surfen kann, wie man möchte, ohne dass die Geschwindigkeit der Verbindung reduziert wird. Mit knapp 30 Euro ist diese Flatrate auch die derzeit billigste Allnetflat ohne Drossel auf dem Markt. Allerdings ist sie mit nur 225 MBit/s im Maximum (5G auch schneller) auch die langsamste Flat in diesem Bereich und man sollte natürlich dringend prüfen, wie gut das O2 Netz vor Ort ausgebaut ist, bevor man sich für diese Flatrate entscheidet. Den aktuellen Ausbaustand von O2 kann man auf der Netzkarte prüfen.


HINWEIS: Mittlerweile wurde auch 5G für die Free Unlimited Flats freigeschaltet – in den neusten Generationen auch für alle Tarife mit unbegrenztem Datenvolumen. Unabhängig vom Standard kann man dennoch immer nur den jeweils maximalen Speed nutzt. Die Unlimited-Flat werden also nicht schneller, nur weil man 5G nutzen kann.

Wie man sieht haben die O2 Free unlimited Allnet Flat derzeit bei O2 noch einen Sonderstatus, denn sie sind die einzigen Allnetflat ohne Drosselung, die das Unternehmen anbietet. Bei den anderen Anbietern im O2 Netz sieht es noch schlecht aus, denn dort wird derzeit noch gar keine unbegrenzte Flatrate angeboten. Es gibt zwar teilweise die Hoffnung, dass die Discounter, dem Beispiel der O2 unlimited Flat folgen könnten, aber konkrete Pläne dazu fehlen noch. Im Vergleich mit anderen Allnet Flat ohne Drosselung gibt es einige Punkte, die für das O2 Angebot sprechen:

  • Die Geschwindigkeiten sind derzeit sehr unterschiedlich. Die billigste Flat surft derzeit nur mit maximal 2MBit/s – das ist wirklich vergleichsweise langsam. Nur die teuerste Unlimited Flat bietet LTE max, dann zahlt man aber auch 50 Euro monatlich.
  • die O2 Free unlimited Allnet Flat ohne Drossel ist derzeit die günstige Allnet Flat ohne Datenlimit auf dem Markt und liegt monatlich etwa 30 bis 40 Euro unter den Kosten vergleichbarer Angebote bei der Telekom und bei Vodafone.
  • Man kann die O2 Free unlimited Flat ohne Drosselung auch mit kurzer Laufzeit buchen. Auf diese Weise ist die Flatrate deutlich flexibler als die Angebote bei der Telekom und bei Vodafone. Allerdings bekommt man dann leider auch keine Hardware mit dazu. Wer die Flat ohne Drossel mit Handy oder Smartphone haben möchte, muss sich leider immer für einen Handyvertrag mit entsprechend langer Laufzeit entscheiden.
  • die Unlimited Flat gibt es nur auf Rechnung. Im Prepaid Bereich bietet O2 derzeit zu keinem der Tarife unbegrenztes Datenvolumen an.

Preis und Laufzeit sind aber in jedem Fall ein Angriff auf die Angebote ohne Limit bei den beiden anderen Anbietern und es bleibt abzuwarten, ob Telekom oder Vodafone auf die Preise von O2 reagieren werden. Bisher hat sich in diesem Bereich noch nicht viel getan, die RED XL unlimited Flat von Vodafone (mittlerweile nur noch offline zu haben) und der MagentaMobil XL Tarif ohne Drossel bei der Telekom kosten weiterhin knapp 80 Euro im Monat.

Eine gute Kombination: Gigabit Speed und unbegrenzte Flat

Hoher Speed bedeutet auch, dass man viel Datenvolumen in sehr kurzer Zeit übertragen an. Daher sind Flat mit viel Datenvolumen für schnelle Gigabit Flat durchaus zu empfehlen und im besten Fall nutzt man unbegrenzte Flat, die gar kein Datenlimit haben und mit denen man mobil Surfen kann, so viel wie man möchte. Meistens sind die unbegrenzten Flat bei den Anbietern auch die schnellsten Flatrates.

Unbegrenzte Allnet Flat im Überblick


Unbegrenzte Flat - Allnet unlimitiert nutzen
Unbegrenzte Flat – Allnet unlimitiert nutzen

Unbegrenzte Flat gibt es mittlerweile in allen Netzen und Power-Nutzer, die unlimitiert Surfen wollen haben damit inzwischen die Auswahl zwischen mehreren Anbietern und natürlich unterschiedlichen Preisen:

FAQ rund um unbegrenzte Allnet-Flat

Gibt es bei jedem Anbieter unbegrenzte Flat?

Unbegrenzte Flatrates sind derzeit vor allem im Discount-Bereich nur selten zu finden. Es gibt sie vor allem bei den großen Netzbetreibern und Mobilfunk-Anbieter. Im Prepaid Bereich und bei kleineren Anbietern gibt es oft noch keine Flat mit unbegrenztem Datenvolumen.

Was kostet eine unbegrenzte Flat?

Die Preise dieser Flatrates richten sich nach der Geschwindigkeit und beginnen bei um die 15 Euro monatlich. Die schnellsten Flat ohne Datenlimit kosten etwa 60 bis 90 Euro monatlich. Das genutzte Mobilfunk-Netz spielt ebenfalls eine Rolle. Die billigsten unbegrenzten Flatrates finden sich im O2 Netz.

Was ist eine unbegrenzte Allnet Flat?

Unter einer unbegrenzten Flat versteht man in der Regel einen Mobilfunk-Tarif, der sowohl Gespräche, SMS als auch Internet-Volumen zum monatlichen Pauschalpreis enthält. Es gibt also kein Verbrauchslimit für die Nutzung und man kann die Flat so viel einsetzen, wie man möchte.

Gibt es unbegrenzte Flat in allen Netzen?

Aktuell gibt es Angebote mit unbegrenzten Allnet Flat sowohl bei der Telekom, bei Vodafone und auch bei O2, daher werden diese Flatrates derzeit in allen Netze angeboten. Auch 1&1 hat eine passende unbegrenzte Flat im eigenen Handynetz.

Bewertung für diesen Artikel
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar