fraenk Allnet Flat – appbasierter Flatrate-Tarife im Telekom Netz

Foto des Autors
Written By Bastian Ebert

Mobilfunk-Experte seit 2006. Bei Fragen und Anregungen, gerne Kontakt. Mehr Informationen

fraenk Allnet Flat – appbasierter Flatrate-Tarife im Telekom Netz – fraenk hört sich nicht unbedingt wie der Namen einer Allnet Flatrate an, aber Congstar und die Telekom haben einen entsprechenden Tarif gelauncht. Dabei setzt man auf eine App als Instrument – es gibt also bei fraenk weder Geschäfte noch einen Online-Shops, sondern Bestellung und Verwaltung der Angebote erfolgt ausschließlich über die fraenk App. Kunden laden daher zuerst die App kostenfrei aufs Handy und können sich dann den Tarif holen. Ein ähnliches Konzept findet man auch bei den freenet Funk Flat sowie den Freenet Flex Flatrates.

Das Unternehmen schreibt dazu im Original:

Bei fraenk zahlst du 10 € pro Monat für deinen Mobilfunktarif – ohne großen Schnickschnack, teure Sonderrufnummern oder -dienste und böse Überraschungen auf deiner Rechnung. eSIM oder SIM-Karte wählen, deinen LTE Datenverbrauch checken, zusätzliches Datenvolumen dazu buchen, mit dem Support chatten – kein Problem, das geht alles digital per App. Du willst gehen? Auch das ist jederzeit mit wenigen Klicks möglich. Bei fraenk gibt’s nämlich keine Vertragslaufzeit. Kündige einfach deinen Handytarif mit einer Frist von zwei Wochen zum Monatsende. Wie Prepaid – nur einfacher!

Derzeit werden bei fraenk auch nur zwei Tarife angeboten. Für 10 Euro im Monat bekommt man eine Allnet Flat mit kostenlosen Gesprächen und SMS in alle Netze. Dazu gibt es 12 Gigabyte Datenvolumen im Monat. Die 22 GB Flatrate kostet 15 Euro monatlich. Die Abrechnung erfolgt monatlich – fraenk ist also kein Prepaid Discounter, sondern ein Postpaid Anbieter.

Das fraenk Tarif sieht dabei wie folgt aus:

  • 10 Euro monatlich, Zahlung nur per PayPal und Bankkonto
  • 12 GB oder 22 GB Daten mit max. 25 Mbit/s (LTE 25 und 5G), Telefonie und SMS Flat
  • Monatlich kündbar, kein Bereitstellungspreis
  • Nur online buchbar über die fraenk App
  • Jetzt mit Rufnummernmitnahme
  • VoLTE und WiFi Calling inklusive (abhängig vom Smartphone)
  • 3 GB Extra-Daten für 5 Euro nachbuchbar – bis zu zehnmal im Monat
  • EU-Roaming ohne Aufpreis inklusive
  • Service via Chat in der fraenk App
  • Volle Kostenkontrolle: keine Sonderrufnummern, Premium-SMS und MMS nutzbar. Anrufe und SMS ins Ausland sind nicht möglich.
  • Die Tarife findet man direkt auf der Webseite von fraenk*.
fraenk Allnet Flat
fraenk Allnet Flat

Mit Voice over LTE und Wifi Calling setzt fraenk auf einige sehr modere Funktionen. Mittlerweile wurde der Tarif technisch noch weiter aufgerüstet: es gibt die Möglichkeit, die fraenk Flat auch als eSIM zu bestellen und sie daher auch direkt und ohne Plastik Simkarte zu nutzen. eSIM Flat findet man mittlerweile bei immer mehr Anbieter, aber noch nicht bei allen.

Bei einigen Punkten muss man bei den fraenk Flat aber auch Abstriche machen. Auslandsverbindungen und Premium-Dienste sind nicht möglich, dazu gibt es auch auch kein 5G für die Tarife. LTE max steht leider ebenfalls nicht zur Verfügung und MultiSIM sind nicht möglich (weitere Zweikarten kann man aber buchen, dann aber als separate Flat).

Der technische Steckbrief der MagentaMobil Allnet Flat

Das sollte man bei der fraenk Allnet Flat beachten

UPDATE: Früher war fraenk nur per Paypal zahlbar und daher nur für Nutzer interessant, die einen Paypal Account hatten. Mittlerweile kann man die fraenk Flat auch per Lastschrift bezahlen und daher können auch Nutzer ohne Paypal die Tarife des Discounters nutzen.

Im Vergleich zu anderen Allnet Flat gibt es bei fraenk einige Punkte zu beachten, einige davon haben wir bereits angesprochen:

  • Roaming im Ausland sind bei fraenk möglich, Auslandverbindungen leider nicht
  • Drittanbieterdienste oder kostenpflichtige Premium-Rufnummern, Premium-SMS und MMS sind bei fraenk automatisch gesperrt und lassen sich auch nicht freischalten.
  • es gibt kein LTE max und kein schnelles 5G – leider ist auch nicht bekannt, wann es mehr Speed und eventuell auch die 5G Technik geben könnte

2021 wurde auch eSIM eingeführt. Man kann die fraenk Allnet Flat damit nun auch auf fest verbaute Sim Karten laden und braucht keine Plastik-Sim mehr (mehr dazu: eSIM Allnet Flat)

Bisher kein unbegrenztes Datenvolumen bei fraenk

Bei fraenk gibt es bisher keine großen Auswahl an Flatrates und vor allem die großen Datenvolumen fehlen. Der Discounter richtet sich daher vor allem an Normal-Nutzer und teilweise noch Wenig-Nutzer, die keine großen Datenbedarf haben, aber dennoch regelmäßig Surfen möchten. Aus diesem Grund gibt es auch keine unbegrenzte Flat bei fraenk, denn dafür sieht die Telekom eher die eigenen Tarife als geeignet an und möchte sich daher wohl auch im Discount-Bereich keine Konkurrenz machen. Es ist daher auch nicht davon auszugehen, dass fraenk zeitnah wirklich große Datenflat und unbegrenztes Datenvolumen freischalten wird.

Unbegrenzte Allnet Flat im Überblick


Unbegrenzte Flat - Allnet unlimitiert nutzen
Unbegrenzte Flat – Allnet unlimitiert nutzen

Unbegrenzte Flat gibt es mittlerweile in allen Netzen und Power-Nutzer, die unlimitiert Surfen wollen haben damit inzwischen die Auswahl zwischen mehreren Anbietern und natürlich unterschiedlichen Preisen:

Welches Netz nutzt die fraenk Allnet Flat?

Beim Netz reicht ein Blick in die FAQ um den Netzbetreiber hinter dem Tarif zu bestimmen. Es ist die Telekom und fraenk ist damit eine D1 Allnet Flatrate. In den FAQ ist dazu festgehalten:

fraenk wird im D-Netz der Telekom realisiert. Das Netz der Telekom erhält regelmäßig Auszeichnungen und Preise. Bei fraenk bekommst du also einen günstigen Handyvertrag im besten Netz.

Man bekommt also mit den fraenk Flat sehr günstigsten Zugang zum D1 Netz der Telekom und das dürfte vor allem für andere D1 Allnet Anbieter ein Problem werden, denn fraenk unterbietet sie alle. 7 GB Datenvolumen für 10 Euro gibt es bisher weder bei den Congstar Allnet Flat noch bei den Klarmobil Allnet Tarifen. Bisher gibt es auch noch keine Reaktion der anderen Anbieter auf die Preisansage von fraenk.

Unklar ist bisher, wann die Telekom Discounter wie fraenk für das 5G Netz freischaltet. Bei LTE hat es viele Jahre gedauert, bis die Technik auch bei den Drittanbietern angekommen ist, daher bleibt zu befürchten, dass die Flatrates von fraenk auch noch mittelfristig mit relativ langsamen Geschwindigkeiten im D1 Netz der Telekom auskommen müssen.

UPDATE: Mittlerweile hat die Konkurrenz reagiert und inzwischen auch deutlich mehr Datenvolumen in die Flat für 10 Euro gepackt. Daher gibt es keinen direkten Preisvorteil für fraenk mehr, die moderne Steuerung per App findet man aber weiterhin nur bei fraenk.

NamePlatzBewertung TelefonieBewertung Daten
Connect Test 20231 (952/1000)266/270452/480
Stiftung Warentest 20221 (GUT, Note 1,6)GUT, Note 1,8SEHR GUT, Note 1,2
CHIP 20201Schulnote 1,21Schulnote 1,30
CHIP 20181 (SEHR GUT)Schulnote 1,3Schulnote 1,39
Stiftung Warentest 6/20171 – GUT (1,9)gut (1,9)gut (1,9)
Chip Netztest 2013181,7 von 100 Punkten81 von 100 Punkten
Connect Netztest 20131129164 von 190 Punkten150 von 160 Punkten
ComputerBILD Netztest 20131Note 2,46Note 1,91

Weitere Allnet Flat im D1 Telekom Netz

Die Telekom bietet im eigenen Mobilfunk-Netz nicht nur selbst Allnet Flat an, sondern erlaubt es auch Drittanbieter (gegen eine Art Miete), die eigene Netzstruktur mit zu nutzen. Daher findet man im D1 Netz mittlerweile eine ganze Reihe von Discountern und Drittanbieter, die Allnet Flat im Prepaid Bereich oder auch auf Rechnung bieten.

Größter Vorteil ist dabei die gute Netzqualität im Telekom Netz, die man auch bei Drittanbietern so bekommt und oft weniger zahlt als bei der Telekom. Ausnahme ist 5G – die Telekom hat bisher die 5G Nutzung nur auf die eigenen Mobilfunk-Tarife beschränkt. Mehr dazu: Telekom Netztest

fraenk Allnet Flatrate im Video

So bucht man die eSIM bei fraenk

Die Buchung der eSIM bei fraenk ist ganz einfach und kann in wenigen Schritten durchgeführt werden:

Voraussetzungen:

  • Smartphone mit eSIM-Funktion: Um die fraenk eSIM nutzen zu können, benötigen Sie ein Smartphone, das die eSIM-Technologie unterstützt.
  • fraenk App: Sie benötigen außerdem die fraenk App, die Sie kostenlos im Google Play Store oder im Apple App Store herunterladen können.

So funktioniert’s:

  1. Öffnen Sie die fraenk App und melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an.
  2. Wählen Sie den Punkt „eSIM aktivieren“ im Menü.
  3. Befolgen Sie die Anweisungen in der App.
  4. Scannen Sie den QR-Code, der Ihnen in der App angezeigt wird.
  5. Bestätigen Sie die Aktivierung der eSIM auf Ihrem Smartphone.

Sobald Sie diese Schritte abgeschlossen haben, ist Ihre fraenk eSIM aktiv und Sie können Ihr Smartphone mit dem fraenk Mobilfunknetz nutzen.

Weitere Hinweise:

  • eSIM-Profile: Sie können in der fraenk App mehrere eSIM-Profile verwalten. So können Sie beispielsweise eine eSIM für Ihr Smartphone und eine weitere für Ihr Tablet nutzen.
  • Datenverbrauch: Sie können Ihren Datenverbrauch in der fraenk App jederzeit einsehen und kontrollieren.
  • Aufladen: Sie können Ihr Guthaben in der fraenk App oder über die fraenk Website aufladen.

Sollten Sie bei der Buchung der eSIM Probleme haben, können Sie sich jederzeit an den fraenk Kundenservice wenden.

Bewertung für diesen Artikel
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar