28.September 2016
Startseite / Anbieter / 1&1 Allnet Flat – Erfahrungen, Netz und Tarifdetails

1&1 Allnet Flat – Erfahrungen, Netz und Tarifdetails

1&1 Mobile 1&1 Allnet Flat – Erfahrungen, Hintergründe und Tarifdetails – 1&1 ist vielen eher aus dem Bereich der DSL-Anschlüsse bekannt, Das Unternehmen bietet mittlerweile aber auch eine breite Palette an Handys und Tarifen im Mobilfunk-Bereich an. Der Netzpartner ist dabei Eplus oder Vodafone. Man bekommt daher mit 1&1 Zugang zum gut ausgebauten Vodafone-Mobilfunk-Netz zu einem günstigen Preis. Im Allnet-Flat Bereich hat 1&1 dabei gleich drei Varianten (All-Net Flat Basic, Plus und Pro) zur Auswahl, die sich hinsichtlich der Leistung und des Preises unterscheiden. Es gibt dabei immer die Möglichkeit zwischen einer Version mit und ohne Laufzeit zu wählen, wobei es bei Abschluss eines Laufzeit-Vertrages in der Regel gute Zusatzangebote gibt.

Zur Auswahl stehen dabei:

Tarif Preis pro Monat
(Aktivierung)
Netz Kosten Laufzeit
(Monate)
1&1 All-Net-Flat Basic
1&1 All-Net-Flat Basic
14.99€
(29.90€)
Tarif im Vodafone-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: 9.9 Cent
Internet: Flat (1GB 21.6Mbit/s)
24 Tarifdetails
zum Anbieter
1&1 All-Net-Flat Basic E+
1&1 All-Net-Flat Basic E+
14.99€
(29.90€)
Tarif im Eplus-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: 9.9 Cent
Internet: Flat (1GB 25Mbit/s)
24 Tarifdetails
zum Anbieter
1&1 All-Net-Flat Plus
1&1 All-Net-Flat Plus
24.99€
(29.90€)
Tarif im Vodafone-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (2GB 14.4Mbit/s)
24 Tarifdetails
zum Anbieter
1&1 All-Net-Flat Special
1&1 All-Net-Flat Special
9.99€
(0.00€)
Tarif im Eplus-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: 9.9 Cent
Internet: Flat (0.5GB 14.4Mbit/s)
24 Tarifdetails
zum Anbieter
1&1 All-Net-Flat Pro
1&1 All-Net-Flat Pro
29.99€
(29.90€)
Tarif im Vodafone-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (4GB 42.2Mbit/s)
24 Tarifdetails
zum Anbieter
Den Überblick über alle Allnet Flat gibt es hier: Allnet Flat Vergleich

Dazu sind natürlich bei allen drei Flat-Varianten die Gespräche in alle deutschen Netze kostenlos. Bei der Flat Basic kosten SMS 9.9 Cent bei den Plus und Pro Varianten sind die SMS als Flatrate gleich mit im monatlichen Grundpreis eingeschlossen. Die Laufzeit beträgt immer 24 Monate. Möchte man die Flat ohne Laufzeit buchen, erhöhen sich die monatlichen Kosten jeweils um 10 Euro. Nach Ende der Mindestlaufzeit werden ebenfalls 10 Euro monatlich mehr berechnet. man sollte also den Zeitpunkt zur Kündigung nicht verpassen. Die Kündigung ist jeweils mit 3 Monaten Frist zum Ablauf der Mindestvertragslaufzeit möglich.

1&1 setzt bei den Tarifen derzeit stark auf die Hardware. Das ist Unternehmensstrategie und wird sicher auch zukünftig so beibehalten. Die Tarife sind daher auch und vor allem interessant, wenn man ein neues Handy benötigt.

Die 1&1 Allnet Flat Young

Neben den normalen Handy Flatrate Tarifen bietet 1&1 auch noch ein spezielles Angebot für jüngere Kunden unter oder mit maximal 28 Jahren. Dabei ist kein Studentenausweis oder ein Schülerausweis notwendig, es reicht das Geburtsdatum. Für diese Kunden gibt es:

  • Allnet Flat in alle Netze
  • 1GB Internet Flat
  • 10GB Online Speicher
  • wahlweise SMS Flat oder 2GB Volumen Internet Flat
  • 14.99 Euro monatlich

Damit sparen junge Kunden bei dieser Flatrate Variante durchaus, sind allerdings auch auf maximal 2GB Datenvolumen begrenzt. Die größeren Flat stehen nur in den normalen Tarifen zur Verfügung und sind nicht für junge Kunden verfügbar (zumindest nicht mit Rabatt).

1&1 Netz und Netzqualität

1&1 nutzt wie bereits beschrieben das Mobilfunk-Netz von Vodafone. Dieses Netz belegt derzeit stabil den zweiten Platz in den Netztests und kann in einigen Bereichen sogar besonders stark punkten. So erreicht man im Vodafone Netz beispielsweise eine durchschnittliche Surfgeschwindigkeit von 20Mbit/s (4G). Leider profitieren die 1&1 Kunden davon nur sehr wenig, denn LTE ist mit den 1&1 Tarifen aktuell noch nicht möglich. Dazu benötigt man noch einen originalen Vodafone Handyvertrag.

Voreingestellt sind derzeit bei 1&1 allerdings die Eplus-Netz Tarife. Wenn man bei der Bestellung nicht das Netz ändert, bekommt man die Allnet Flatrates zu den gleichen Konditionen im Mobilfunk-Netz von Eplus. Das hat im Vergleich zu Vodafone zwei Vorteile:

  • die Tarifen nutzen LTE im Eplus Netz mit einer Geschwindigkeit von bis zu 50Mbit/s
  • die Tarife können im 3G Bereich das Netz von O2 mit nutzen (nationales Roaming), sofern das O2 Netz vor Ort besser ausgebaut ist

Der Ausbaustand von Eplus hinkt allerdings noch hinter Vodafone her. Vor einer Entscheidung für oder gegen ein Netz bei 1&1 sollte man daher dringend die Netzversorgung vor Ort prüfen. Weitere Details zur Netzqualität gibt es beispielsweise auf mobil-helden.de

LTE bei 1&1

Die LTE Nutzung haben wir bereits angesprochen – sie ist derzeit bei 1&1 möglich, aber nur, wenn man die Tarife im Netz von Eplus nutzt. Die Vodafone Tarife von 1&1 bieten zwar teilweise auch etwas höheren Speed, können aber maximal das HSDPA Netz von Vodafone nutzen. 4G ist nicht freigegeben.

Als Nutzer muss man sich daher entscheiden: entweder das Eplus Netz mit LTE Anbindung, sofern das Eplus netz dies vor Ort schon kann, oder aber das Vodafone Netz, dass allgemein etwas besser ausgebaut ist, dafür aber generell keinen Zugang zu LTE bietet.

APN und Internet Einstellungen bei 1&1

Für den korrekten Zugang zum Internet müssen bei 1&1 je nach genutztem Netz unterschiedliche Zugangsdaten (APN) hinterlegt werden. Diese lauten wie folgt:

D-Netz E-Netz
Name: Frei wählbar, z. B. 1und1 Frei wählbar, z. B. 1und1
APN: web.vodafone.de internet.eplus.de

In der Regel sollten sich aber die Einstellungen automatisch setzen. Sobald die 1&1 Simkarte in ein neues Gerät eingelegt wird, bekommt der Nutzer eine SMS mit dem korrekten Zugangsdaten. Diese SMS muss einfach abgespeichert werden und dann kann der Internet-Zugang genutzt werden.

Falls es danach noch Probleme geben sollte, hilft oft ein Neustart der Gerätes um die Einstellungen korrekt zum übernehmen.

1&1 Erfahrungen und Kundenmeinungen

Positiv ist zu vermelden, das 1&1 einer der wenigen Anbieter ist, der sich aktiv gegen Netzsperren und für die Netzneutralität einsetzt. Allerdings gibt es selbst im DSL Bereich bei 1&1 eine Drosselung (für die man die Telekom heftig kritisiert hat). Sehr häufig beziehen sich die Berichte dabei auf andere Produkte des Unternehmens wie beispielsweise die Festnetz-Anschlüsse, Webmail oder die Server bzw. Hosting-Angebote. Einige Meinungen zu 1&1 haben wir hier zusammengestellt:

1&1 Allnet Flat mit Handy und Smartphone

Unabhängig davon, welche der drei Allnet-Flatrates gewählt wird, kann zu jeder Flat auch ein Smartphone mit gewählt werden. Der monatliche Preis erhöht sich dann um 10 Euro für das Gerät, je nach Handy und Anbieter kommt noch eine Einmalzahlung hinzu. 1&1 hat aber auch immer Geräte im Angebot die ohne jegliche Zuzahlung gekauft werden können, dann muss man nur die 10 Euro monatlich mehr bezahlen. Die Handys stehen allerdings nur in den Vertragsvarianten mit 24 Monaten Laufzeit zur Verfügung. Dazu sollte man beachten, das 1&1 zwar das Vodafone Netz nutzt, ansonsten aber komplett eigenständig ist. Hardware-Angebote bei Vodafone und exklusive Handys (wie das Galaxy Express LTE) sind damit nicht automatisch auch bei 1&1 verfügbar.

Für wen lohnt sich die 1&1 Allnet Flat?

Die drei Flatrates richten sich an sehr unterschiedliche Nutzergruppen. Gerade die Pro Flat bietet sehr viel Leistung im Datenbereich, kostet dafür aber auch deutlich mehr als die normale Version der 1&1 Allnet Flat. Diese Variante richtet sich daher an Power-Nutzer die sowohl viel Telefonieren als auch oft ins Internet gehen. Die Einsteiger-Variante Flat Basic ist dagegen einen normale Allnet-Flat wie man sie auch aus anderen Netzen kennt und rechnet sich dabei bereits ab etwa 200 Minuten monatlich und einer normalen Internet-Nutzung mit dem Handy. Besonders hervorheben sollte man dabei das Netz von Vodafone: mit 1&1 bekommt man relativ günstig Zugang zum gut ausgebauten Datennetz des Anbieters.

Vodafone Internet (APN) Einstellungen (1&1)

Diese Internet Einstellungen müssen im Gerät vorhanden sein, damit eine korrekte Verbindung zum Internet hergestellt werden kann. In der Regel werden diese durch eine SMS nach Aktivierung der Simkarte gesetzt. Falls dies nicht geschieht sollte man sie manuell eintragen. Die Einstellungen gelten auch für andere Anbieter, die das Netz von Vodafone nutzen.
 Vodafone Internet Konfigurationsdaten (APN)
Zugriffspunkt (APN):web.vodafone.de
Benutzername:Lassen Sie dieses Feld leer.
Kennwort:Lassen Sie dieses Feld leer.
Authentifizierungstyp:Kein
Primärer DNS:139.7.30.125

Die Eingabe des primären DNS ist optional.
Sekundärer DNS:139.7.30.126

Die Eingabe des sekundären DNS ist optional.
IP-Adresse:Lassen Sie dieses Feld leer.
MCC:262
MNC:02

1&1 Allnet Flat – die aktuelle Werbung

Eventuell erinnert sich noch jemand an Marcell D’Avis, den ehemaligen Leiter für Kundenzufriedenheit? Dieses war eine Zeitlang das Markengesicht von 1&1, wurde aber relativ schnell wieder abgesetzt. Mittlerweile setzt das Unternehmen weniger auf Gesichter als mehr auf die aktuellen Tarife und moderne Smartphones.

1&1 Allnet Flat – Erfahrungen, Hintergründe und Tarifdetails – 1&1 ist vielen eher aus dem Bereich der DSL-Anschlüsse bekannt, Das Unternehmen bietet mittlerweile aber auch eine breite Palette an Handys und Tarifen im Mobilfunk-Bereich an. Der Netzpartner ist dabei Eplus oder Vodafone. Man bekommt daher mit 1&1 Zugang zum gut ausgebauten Vodafone-Mobilfunk-Netz zu einem günstigen ...

Review Übersicht

Preis/Leistung
Kundenservice
Netzqualität

Zusammenfassung : Die Stärke von 1&1 im Allnet Bereich liegt im gut ausgebauten Netz von Vodafone und in den leistungsstarken Tarifen, die gerade im Internet Bereich mehr Speed und Volumen bieten als üblich.

Nutzerbewertungen: 1.94 ( 119 votes)
82

Die neusten Meldungen zu diesem Anbieter

Über Redaktion

Ich beschäftige mich bereits seit 2005 mit dem Thema Telekommunikation und Mobilfunk auf dem deutschen Markt. Meine Spezialgebiete sind dabei die mobilen Datentarife, Prepaid-Karten und die Angebote der Handy-Discounter (insbesondere die Allnet-Flatrates). Bei Fragen und Anmerkungen stehe ich im Kommentarbereich gerne zur Verfügung.
Fragen und Antworten können am besten in unserem Forum gestellt werden. Dort versuchen wir so schnell wie möglich zu helfen.

17 Kommentare

  1. Guten Tag,

    es mag ja sein dass 1und1 im Bereich DSL nicht schlecht sind, doch im Mobilfunkbereich sollen sie lieber gleich aufhören. Die Kollegen dort können nicht mal zwischen Call by call und Callthrough Dienste und stellen alles was sich nicht wert in Rechnung. Also von mir aus eine 5 Minus.

    • wert?????????????????????dass???????????????
      vor dem Absenden L E S E N !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
      es gibt da noch die Gross und Kleinschreibung!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

      das als Dipl.Int.wirklich blamabel.

      tztztz.

    • Hallo,

      ich bin Vieltelefonierer (2000 Minuten / Monat), da ich viel beruflich unterwegs bin. Ich war nun fast 48 Monate bei dem Unternehmen mit einem Mobilfunk – Vertrag, einem Serververtrag und mehreren Domains Kunde. Bei meiner Mobilfunk – Vertragsverlängerung bekam ich nach mehreren Tagen (und das erst auf Anfrage) die Mitteilung, dass mein Auftrag storniert worden wäre und ich doch bitte von weiteren absehen solle.

      Auf eine schriftliche Stellungnahme warte ich bis heute vergebens, trotz, dass ich diese angefordert hatte, bei telefonischer Nachfrage bei den CallCenter – Mitarbeitern kam die Aussagen, dass bei mir Negativ – Einträge vorhanden seien, welche das genau wären, das könnten diese allerdings nicht einsehen.

      Da weder aufgelaufene Rechnungen, noch sonstige, mir bekannte, Probleme vorhanden waren, bleibt für mich nur der Schluss, dass Vieltelefonierer unerwünscht sind, vor allem, da sich bei mir auch mit näherrückendem Vertragsende die Verbindungsabbrüche bei Telefonaten mit einer Stunde+ stark häufen.

      Eigentlich wollte ich bis vor kurzem sogar noch meine Freundin mit einer Partnerkarte mit anwerben, nach diesen Erfahrungen allerdings rate ich jedem, der die Absicht hat, eine All – Net – Flat in jeglicher Hinsicht auch zu nutzen, von diesem Unternehmen ab. Allen anderen emfpehle ich das Nachrechnen ob eine Flat, oder monatliche Freiminuten oder ähnliches nicht preislich günstiger kommt.

      LG
      Ralf

  2. Hallo,

    ich möchte einen Handy-Vertrag abschließen mit Festnetz- u. Mobil-Flat und SMS-Flat sowie mind. 1GB Datenvolumen sowie Smartphone (Samsung S5). 1&1 hat da ein super Angebot… sogar mit 2GB Datenvolumen.

    Vodafone hat auch ein Angebot, allerdings nur mit 500 MB Datenvolumen und dem Samsung S4.

    Dennoch war ich mal im Vodafone-Laden und habe dem Verkäufer dazu die Gegenüberstellung der beiden Angebote gezeigt (1&1 / Vodafone).

    Der Verkäufer sagte mir dann, dass 1&1 nur ein „beschränktes D2-Kontingent“ habe. 1&1 würde ja quasi über Vodafone darauf zugreifen.
    Es könnte dann schon sein, dass dieses Kontingent mal knapp werde und man Verbindungsabbrüche hätte…

    Kann das sein… bzw. ist das tatsächlich so?

    Danke,
    Yank

    • Es gibt tatsächlich einige Unterschiede zwischen originale Vodafone Karten und 1&1 Karten. Beispielsweise kann 1&1 kein LTE nutzen und der Support läuft auch direkt über den Discounter und nicht über Vodafone. Die Netzqualitöt ist aber identisch und 1&1 Simkarten werden auch nicht nachrraging behandelt. Keine Ahnung warum ein Verkäufer so etwas erzählt.

      • Danke… das wäre dann wohl bei Mobilcom-Debitel genauso. Von dort habe ich auch ein gutes Angebot, welches über das D1-Netz der Telekom läuft ;-)

        Danke und Gruss,
        Yank

  3. Hallo,
    kaum habe ich von Mobilcom zu 1 & 1 gewechselt, da geht der Ärger auch schon los. Die Rufnummermitnahme erfolgte nicht wie versprochen am 1.9.2014. Erste telefonische Nachfrage also am 1.9.2014 abends: Technische Probleme, es sollte bis morgen (also heute) erledigt sein, wenn nicht, nochmal anrufen. Heute nächster Versuch – nichts. Also nächster Anruf: tut mir leid, liegt bei der Technik auf Wiedervorlage. Jetzt wollte ich aber doch mal etwas genauere Auskünfte insbesondere über den Grund der Verzögerung und die zu erwartende Dauer der Realisierung.Mit diesen Fragen war mein Telefonpartner jedoch hoffnungslos überfordert und versuchte nunmehr zu vertrösten(1 bis 2 Tage) bzw. abzuwimmeln. Verbinden mit einem auskunftsfähigen Mitarbeiter oder einen Techniker war nicht möglich.
    Erster Eindruck von 1 & 1: Große Klappe in der Werbung aber nichts dahinter!
    Mal sehen, wie’s weitergeht.

  4. 1 & 1 nie wieder.
    Seit Februar 2014 habe ich bei 1 & 1 das DSL Surf & Phone Komplettpaket. So weit so gut. das war es dann auch.
    Seit dem 09.07. geht gar nichts mehr. Kein Internet, kein Telefon, nichts. Zahlreiche Telefonate mit der Hotline, Telefonkosten meinerseits bereits über 30 Euro, zwecklos. Man wird von inkompetenten Mitarbeiten vertröstet, hingehalten, belogen und selbst der Lüge bezichtigt. Nur telefonieren und surfen kann ich nach über 2 Monaten immer noch nicht. Aus den Vertrag heraus kommt man natürlich auch nicht. Technikertermine bereits zu Hauff, wer bezahlt mir eigentlich die freigenommenen Tage, ohne Erfolg. Die monatlichen Gebühren werden aber schön jeden Monat abgebucht. Ach ja, die Rechnungen kommen trotz gestörten Internetanschluss aufs/ins Postfach. ebenso die Antwort meiner schriftlichen Kündigung worin mich die Mitarbeiterin der Kündigungsadministration der Lüge bezichtigt und die Kündigung ablehnt. Von meiner Aufforderung mir meine bisherigen Zusatzausgaben und meine zu viel gezahlten Gebühren zu ersetzen, keine Antwort. Bin gespannt wie lange das noch so geht, was mich der Spaß noch extra kostet und wie es wohl ausgeht.
    Aber eins ist sicher Danach nie wieder ! & 1

  5. Hey ich hoffe ihr könnt mir helfen!!
    Suche jetzt seit einigen tagen nach einem anbieter und bin sehr unentschieden. Ich brauche am besten eine allnet flat( mindestens 400 freiminuten wenns nicht anders geht. Dazu hätte ich gerne ausreichend internet nicht ubertrieben nicht zu wenig.auf jeden fall d netz. Bin auf die sachen wie klarmobil, congstar, 1&1, freemobile, etc. Gestoßen. T-online direkt ist mir zu teuer. 1&1 hat im moment ein wirklich unschlagbares angebot mit 2 gb allnet für junge leute. Jedoch höre ich hier immer nur schlechtes über 1&1. Congstar soll gut sein kostet aber das doppelte und bietet nur die Hälfte. Ist 1&1 jez so schlecht das ich wirklich bei einem Anderen anbieter mehr bezahlen sollte um dann sorgenfrei zu sein.
    Habt ihr empfehlungen?!?!? Bitte!!
    Lg

    • Bei 1&1 muss man unterscheiden zwischen dem DSL-Bereich (bei dem es immer wieder Beschwerden von Kunden gibt) und dem Mobilfunk-Bereich, der eigentlich recht glatt läuft. Prinzipiell kann man darüber hinaus die 1&1 Tarife aber auch ohne Laufzeit buchen. Sollte es doch Probleme geben kann man so sehr einfach auch wieder wechseln. Und falls sich heraus stellt, das alles gut funktioniert kann man natürlich in einen Laufzeitvertrag wechseln. Eine Alternative im Netz von Vodafone wäre eventuell noch Smartmobil. Hier könnte es sich auch lohnen etwas zu warten, denn Vodafone hat erst die neuen Tarife vorgestellt, durchaus denkbar, dass bald die Discounter darauf reagieren und auch etwas billiger werden.

  6. Hallo,
    ich habe meinen Mobilcom-Vertrag jetzt gekündigt. Bewege mich momenten im D1-Netz und bin was Empfang und Performance angeht wirklich zufrieden. Allerdings passt mir der Preis nicht mehr. (Mein Vertrag: Complete Comfort S mit Handy 10 )
    Ich komme hier immer weit über 40€ im stellenweise sogar an die 60€.

    Das scheint mir bei all den „günstigen“ Tarifen deutlich zu teuer.

    Mir ist wichtig, dass ich 1Gb internet habe (LTE wäre super) meine 250 MB sind meist nach 10 Tagen aufgebraucht….

    Und eine Allnetflat oder eben ein günstiger Minuten / Einheiten Preis wäre top.

    an 1und1 reizt mich dass die Geräte (Iphone 6 und Galaxy S6 Edge) zu Top preisen mitangeboten werden.

    wenn ich im Monat an 30 Eur kommen könnte wäre das Super. Wenn es dann noch im D1 netz ist noch besser!

    Mit Base und Vodafon habe ich einfach keine guten Erfahrungen gemacht was den Empfang in meiner Region angeht ( ist aber nun auch schon 4 Jahre (E+) und 2 Jahre (Vodafon) her)

    Was würdet ihr empfehlen?

    Danke

    • Eine Allnet Flat für 40 bis 60 Euro ist aktuell auf jeden Fall zu teuer. Allerdings gibt es im D1-Netz derzeit keine Allnet Flat mit LTE. Einzige Variante wäre die 1GB Datenflat bei Congstar mit dem 9 Cent Tarif, allerdings gibt es da keine preiswerten Handyangebote dazu.

      Die 1&1 Angebote gibt es leider auch nur in den Netzen von Vodafone und Eplus (wobei nur die Eplus Karten LTE haben). Eventuell lohnt es sich ja mit einer VOdafone Freikarte mal zu testen wie der Empfang aktuell ist und wenn er passt kann man dann auf einen Laufzeitvertrag von 1&1 umsteigen.

      • Ok,
        vielen Dank.

        Ich denke ich werds dann erst mal mit nem 1un1 Tarif ohne Laufzeit versuchen und hoffe ich kann meine nummer mitnehmen und im Falle eines weiteren Wechsels auch behalten…

  7. Hallo,
    mein aktueller Handyvertrag läuft Mitte Juni 2015 aus. Nun bin ich auf der Suche nach einem
    neuen Anbieter. Gewünscht wird ein Iphone 6 ohne große Zuzahlung mit Flat in alle Fest/Handynetze,
    Flat für SmS, min. 2 GB/Monat LTE. Habe nun ein Angebot von 1&1 für E+ für 44,90/Monat.
    Frage: Was gibt es für neue Erfahrungen mit diesem Netz (bisher hatte ich D-Netz) und was kann
    1&1 in Sachen Handy? Klappt z.B. die Rufnummernmitnahme. Werden die Geräte zeitnah geliefert usw.
    Für Erfahrungen wäre ich dankbar.

    • Die aktuellen Flat von 1&1 sind auch im D2-Netz verfügbar. Der Unterschied sollte dann also nicht so groß sein. Ansonsten gibt es im mobilen Bereich (nicht zu verwechseln mit 1&1 DSL) recht gute Erfahrungen mit der Rufnummernmitnahme und die Geräte sind auch schnell da.

  8. Hallo,
    ich habe 2013 einen Allnet 400 Vertrag mit Handy bei 1und 1 gebucht. Ohne Handy hätte es 9,99 € gekostet, mit Handy bezahle ich 19,99 €. Da ich zufrieden war, habe ich nicht fristgemäß gekündigt und wollte weitere24 Monate mit neuem Handy verlängern . Dies wurde abgelehnt, da es den Tarif nicht mehr gibt, also nur Verlängerung 12 Monate ohne Handy möglich. Bezahlen soll ich aber weiterhin 19,99€???? Mein Schriftverkehr mit 1 und 1 hatte bisher nur Standardantworten von vielen Servicemitarbeitern als Ergebnis, in denen sie auf die 19,99 € bestehen.
    Wäre für einen Kommentar oder Empfehlung sehr dankbar.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*