Home / Anbieter / Freeflat – die Freenetmobile Handy Allnet Flat – Netz, Erfahrungen und Tarifdetails

Freeflat – die Freenetmobile Handy Allnet Flat – Netz, Erfahrungen und Tarifdetails

Freeflat – die Freenetmobile Handy Allnet Flat – Netz, Erfahrungen und Tarifdetails – Freenetmobile ist ein Discounter, der die Tarife von Klarmobil weiter vermarktet und das zu einem günstigeren Preis als Klarmobil selbst. Die Allnet Flat von Freenetmobile waren dabei bis August 2015 dabei im Netz der Telekom (D1) angesiedelt. Seit diesem Zeitpunkt werden nur noch Flatrates im Vodafone Netz angeboten ist. Das ist sehr schade, denn bei den D1-Flat gibt es derzeit damit nicht mehr sehr viel Auswahl und Freenetmobile hatte mit den günstigsten Preis in diesem Netze. Der Verlust im D1-Netz ist ein Gewinn für alle Fans des Vodafone Netzes, denn mit Callmobile bietet Freenetmobile nun in diesem Netz eine sehr preiswerte Handy-Flat an.

Der aktuelle Freenetmobile Allnet Tarif im Überblick:

FreenetMobile Freeflat
FreenetMobile Freeflat
9.95€
Grundgeb.

(19.95€ Kaufpreis)
Tarif im Vodafone-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat (1GB 21.6Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
FreenetMobile Freeflat 2GB
FreenetMobile Freeflat 2GB
11.95€
Grundgeb.

(19.95€ Kaufpreis)
Tarif im Vodafone-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (2GB 21.6Mbit/s)
24Mon.
Laufz.
FreenetMobile Freeflat 4GB
FreenetMobile Freeflat 4GB
14.95€
Grundgeb.

(19.95€ Kaufpreis)
Tarif im Vodafone-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (4GB 42Mbit/s)
24Mon.
Laufz.

Den Überblick über alle Allnet Flat gibt es hier: Allnet Flat Vergleich
Zum Grundtarif der FreeFlat stehen noch verschiedenen Optionen zur Auswahl mit denen man den Tarif aufrüsten kann:

  • Daten Upgrade auf 750MB + SMS Flat für 4 Euro monatlich mehr
  • Daten Upgrade auf 1GB + SMS Flat für 8 Euro monatlich mehr
  • Keine Vertragslaufzeit für 4 Euro monatlich mehr

Im Normalfall hat der Tarif eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten und kann mit einer Frist von 3 Monaten zum Ablauf gekündigt werden.Freenetmobile schreibt zur Kündigung in den AGB:

Vertragsverhältnisse, für die eine Mindestvertragslaufzeit von mehr als 24 Monaten vereinbart wurde, verlängern sich um jeweils weitere 12 Monate, wenn das Vertragsverhältnis nicht spätestens 3 Monate vor Ablauf der jeweiligen Vertragslaufzeit gekündigt wird.

Die Kündigung hat schriftlich zu erfolgen. Ent-scheidend für die Einhaltung der Kündigungsfrist ist der Zeitpunkt des Zugangs der Kündigungserklärung bei klarmobil.

Bei der Bestellung kann zwischen allen Simkarten Typen gewählt werden, es stehen auch Micro- und Nano-Sim zu Auswahl.

Wie bei den anderen Discountern im Netz der Telekom bietet auch die FreeFlat von Freenetmobile in der Grundversion nur 250MB Volumen. Die Discounter hatte diese Grenze Anfang 2014 von 500MB auf 250MB reduziert. Das ist im Vergleich zu den Mitbewerbern aus anderen Netzen eher gering dimensioniert und dürfte für viele Nutzer nicht ausreichen. Mittlerweile hat man den Tarif daher wieder etwas konkurrenzfähiger gemacht und bietet auch in der kleinsten Flat-Variante mindestens 500MB Datenvolumen an.

Das Update auf 750MB kostet bei Freenetmobile 4 Euro monatlich mehr, der Tarif wäre dann bei etwa 20 Euro – ein Preis den man so auch von vielen anderen Allnet Flatrates kennt und der unter den Angeboten von Congstar und Klarmobil selbst liegt.

Leider gibt es bei Freenetmobile aktuell keine Handyangebote. Wer nach Hardware zum Tarif sucht, sollte besser direkt bei Klarmobil schauen, denn dort gibt es auch einen großen Handyshop zu den Allnet Flatrates dazu. Allerdings ist die D1-Flat bei Klarmobil auch etwas  teurer (bei vergleichbaren Leistungen).

Netz und Netzqualität bei Freenetmobile

Leider kommuniziert Freenetmobile bei der Freeflat nicht direkt, welches Mobilfunk-Netz genutzt wird. Stattdessen wird nur „Top Qualität“ angegeben, aber nicht, ob der Tarif das D-Netz von Vodafone oder das D-Netz der Telekom nutzt.

Auch im Kleingedruckten gibt es keinen Hinweis auf den Netzpartner sondern das Unternehmen erklärt nur pauschal:

klarmobil stellt dem Kunden im Rahmen der vorhandenen technischen und betrieblichen Möglichkeiten Mobilfunkdienste im Netz der Telekom Deutsch-land GmbH, Vodafone D2 GmbH oder der Telefónica Germany GmbH & Co. OHG zur Verfügung.

Wer wissen möchte, welches Netz er mit der Freeflat bekommt, muss daher in den Bestellprozess schauen. Die zur Verfügung stehenden Rufnummern haben aktuell Vorwahlen, die mit 0152 oder 0174 beginnen und diese Rufnummernkreise sind ausschließlich Vodafone vorbehalten. Daran kann man erkennen, dass hier Vodafone Tarife angeboten werden. Die Freeflat von Freenetmobile nutzt daher das Mobilfunk-Netz von Vodafone.

Allerdings steht für Freenetmobile Kunden derzeit leider nicht die komplette Netzqualität von Vodafone zur Verfügung. Gerade im Datenbereich gibt es Einschränkungen:

  • bei Freenetmobile gibt es derzeit (Stand April 2016) keinen Zugang zum LTE Netz von Vodafone
  • auch im 3G Bereich (HSDPA und UMTS) sind die Geschwindigkeiten auf maximal 7,2 bzw 14,4Mbit/s limitiert

Damit ist man als Kunde bei Freenetmobile auf die 3G Netzqualität von Vodafone beschränkt.

LTE bei Freenetmobile

Mit dem Wechsel in das Netz von Vodafone hat sich bei Freenetmobile leider im Bezug auf LTE nichts geändert. Auch im neuen Netz gibt es – wie bereits geschrieben – keinen Zugang zu LTE. Der maximale Speed der Flatrates geht zwar teilweise über 14,4Mbit/s hinaus, wird aber in allen Fällen im HSDPA Netz von Vodafone realisiert. 4G Verbindungen sind derzeit bei Freenetmobile nicht möglich und es ist auch nicht bekannt ob oder wann sich das ändern wird.

Kontaktmöglichkeiten und die Adresse

Freenetmobile bietet bei Problemen und Schwierigkeiten mehrere Möglichkeiten an, mit dem Unternehmen in Kontakt zu treten. Erfreulicherweise verzichtet man dabei auf teurer 0900er Nummern und bietet auch normale Festnetz-Nummern an, die bei vielen Kunden bereits mit einer Flatrate abgedeckt werden.

Zur Auswahl stehen folgende Kontatkmöglichkeiten:

  • Email: info@klarmobil.de
  • Service-Hotline: 040 34 8585 330 (Mo – Fr 08.00 – 20.00 Uhr, Sa 09.00 – 17.30 Uhr)
  • Online-Kontakformular: freeflat.freenetmobile.de/kontakt

Für wichtige Dokumente wie die Kündigung des Tarifes oder andere Dokumente, sollte man direkt die Postanschrift verwenden. Diese ist im Impressum von Klarmobil zu finden und lautet:

Postfach 0661
24753 Rendsburg

Eine Kündigung sollte dazu im besten Falle per Einschreiben übersand werden.

Fazit, Bewertung und Alternativen zur Freeflat von Freenetmobile

Die Freeflat des Unternehmens kam bereits vor einigen Jahren auf den Markt und man merkt ihr an, dass sie kein aktueller Tarif ist. Das Freenetmobile kein LTE bietet ist durchaus zu verschmerzen, denn auch andere Discounter im Vodafone Netz müssen bisher dauraf verzichten und Vodafone schottet sich da sehr ab.

Aber auch bei den Preisen hat sich wenig getan und damit ist die Flat vergleichsweise bieder. Man bekommt keinen schlechten Tarif und zahlt auch nicht extrem zuviel, aber es gibt Anbieter auf dem Markt, die einiges besser machen. So bekommt man bei den Allnet Flat von 1&1 (ebenfalls im Netz von Vodafone) mittlerweile satte 1,5GB für etwa 15 Euro monatlich. Das ist immerhin dreimal so viel Datenvolumen wie in den Handytarifen von Freenetmobile und daher ein starkes Argument für Kunden, lieber den Konkurrenten im gleichen Netz zu nutzen.

Dazu bietet auch Klarmobil selbst mittlerweile Flatrates im D1-Netz mit 500MB Datenvolumen für 14.85 Euro monatlicher Grundgebühr an. Freenetmobile ist daher sogar noch teurer als die eigentliche Hauptmarke.

Es wäre daher an der Zeit, die Tarife der Freeflat zu straffen und zu aktualisieren und sie sowohl von den Leistungen als auch von den Preisen her ins Jahr 2016 zu holen. Dann haben auch die Kunden wieder gute Gründe, zu Freenetmobile zu greifen.

Review Overview

Preis/Leistung
Kundenservice
Netzqualität

Freenetmobile bietet aktuell die billigste Allnet Flat im Netz der Telekom an.

User Rating: 2.46 ( 45 votes)

Die neusten Meldungen zu diesem Anbieter

Datenupgrade bei der Freeflat – Freenetmobile Allnet Flat mit bis zu 4GB Datenvolumen

Datenupgrade bei der Freeflat – Freenetmobile Allnet Flat mit bis zu 4GB Datenvolumen – Freenetmobile bietet die hauseigenen Allnet Flatrates unter dem Namen Freeflat an. Vor wenigen Monaten erst hat man im Unternehmen diesen Bereich komplett neu strukturiert und bietet seit dem die kleinste Allnet Flatrate für unter 10 Euro an. Die Freeflat 1.000 mit …

weiterlesen


Freeflat – die Freenetmobile Handy Allnet Flat – Netz, Erfahrungen und Tarifdetails

Freeflat – die Freenetmobile Handy Allnet Flat – Netz, Erfahrungen und Tarifdetails – Freenetmobile ist ein Discounter, der die Tarife von Klarmobil weiter vermarktet und das zu einem günstigeren Preis als Klarmobil selbst. Die Allnet Flat von Freenetmobile waren dabei bis August 2015 dabei im Netz der Telekom (D1) angesiedelt. Seit diesem Zeitpunkt werden nur …

weiterlesen


Jetzt auch bei der Freeflat: Surfen mit bis zu 14,4Mbit/s

Jetzt auch bei der Freeflat: Surfen mit bis zu 14,4Mbit/s – Freenetmobile spendiert der FreeFLAT in den größeren Tarifen ein Speedupgrade und erlaubt Kunden ab sofort mit Geschwindigkeiten von bis zu 14,4MBit im Downloadbereich und bis zu 1,4Mbit im Uploadbereich zu surfen. Allerdings gilt dieses Geschwindigkeitserhöhung nur für die beiden größeren Datenupgrades und nicht für …

weiterlesen


Freenetmobile Freeflat aktuell ohne Anschlusspreis

Freenetmobile Freeflat aktuell ohne Anschlusspreis  – Freenetmobile hatte erst vor wenigen Wochen den Tarif der Freeflat Handy Flatrate angepasst und den Preis deutlich gesenkt. Damit ist die Flatrates das Unternehmens aktuell des preiswerteste Angebot unter den D1 Allnet Flat. Für nur 16.95 Euro kann man mit dieser Flatrate kostenfrei in alle deutschen Netze telefonieren und …

weiterlesen


Bewegung bei den D1 Allnet Flat: Freenetmobile senkt den Preis auf 16.95 Euro pro Monat

Bewegung bei den D1 Allnet Flat: Freenetmobile senkt den Preis auf 16.95 Euro pro Monat – Im Bereich der Telekom Flat hatten Congstar und Klarmobil Anfang des Jahres zwar die Preise auf unter 20 Euro pro Monat gesenkt, um mit den Angeboten in anderen Netzen mithalten zu können, dabei aber auch das Volumen der Internet …

weiterlesen


About Redaktion

Ich beschäftige mich bereits seit 2005 mit dem Thema Telekommunikation und Mobilfunk auf dem deutschen Markt. Meine Spezialgebiete sind dabei die mobilen Datentarife, Prepaid-Karten und die Angebote der Handy-Discounter (insbesondere die Allnet-Flatrates). Bei Fragen und Anmerkungen stehe ich im Kommentarbereich gerne zur Verfügung.

Check Also

vodafone

Die Callya Allnet Flat Tarife von Vodafone – Erfahrungen und Details

Die Callya Allnet Flat Tarife von Vodafone – Erfahrungen und Details – Vodafone bietet neben …

One comment

  1. Unsere Erfahrung mit freenetmobile.de : Ich bin doch eher enttäuscht nun wo ich mich das erste mal im Kundenlogin einloggte. Zum Glück haben wir „monatlich kündbar“ bestellt. (einmalige Einrichtungsgebühr immerhin 29€). Denn die freenetmobile.de -Plattform dient Klarmobil allein zum Einsammeln von neuer Kundschaft, zwar mit guten Preisen im D2-Netz, aber was dann kommt geht ja gar nicht. Denn es werden dir nachher innerhalb des Klarmobil-Kundenlogins nur noch Wechselmöglichkeiten mit 24 Monats-Verträgen zur Auswahl angeboten, und die sind auch noch zu teuer (halt Klarmobil -Tarife) ! Und es kommt sogar noch eine Wechselgebühr von 9,95€ dazu ! Das ist doch fett oder ? Wir fühlen uns nun recht unfrei und trickreich übergerumpelt !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.