28.August 2016
Startseite / Anbieter / Die WinSIM Allnet Flat – Tarifdetails und Kundenmeinungen

Die WinSIM Allnet Flat – Tarifdetails und Kundenmeinungen

eteleon - mobile and moreDie WinSIM Allnet Flat – Tarifdetails und Kundenmeinungen – WinSIM ist ein Discounter aus der Drillisch Gruppe und bietet neben einer Prepaid Karte im Netz von O2 auch mehreren Tarife sowie eine Allnet Flat im O2 Netz an. Drillisch zeichnet sich in der Regel durch eine sehr aggressive Preispolitik aus und bietet sehr preiswerte Tarife. WinSIM macht an dieser Stelle keine Ausnahme. Die Allnet Flat des Discounters ist eine der billigsten Angebote in diesem Bereich. Aktuell zahlt man für die WinSIM Flat nur 16.95 Euro und bekommt dabei neben einer normalen Allnet Flat auch eine SMS Flat mit inklusive:

  • kostenfreie Gespräche in alle deutschen Mobilfunk-Netze
  • kostenfreie Gespräche ins deutsche Festnetz
  • SMS-Flatrate
  • Internet Flatrate mit 500MB

Dazu kommt als besonderer Vorteil, dass es keine längerfristige Tarifbindung gibt. Man kann den Handyvertrag jederzeit mit einer Kündigungsfrist von 4 Wochen zum Monatsende auch wieder beenden. Anders als bei anderen Allnet Flatrates ist man an dieser Stelle also nicht für mindestens zwei Jahre an den Tarif gebunden und auch deutlich billiger.

Die aktuelle WinSIM Allnet Flat im Detail:

Tarif Preis pro Monat
(Aktivierung)
Netz Kosten Laufzeit
(Monate)
WinSim LTE All 2GB
WinSim LTE All 2GB
6.99€
(9.99€)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Volumen (2GB 50Mbit/s)
24 Tarifdetails
zum Anbieter
WinSim LTE All 3GB
WinSim LTE All 3GB
9.99€
(9.99€)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Volumen (3GB 50Mbit/s)
24 Tarifdetails
zum Anbieter
WinSim LTE All 4GB
WinSim LTE All 4GB
12.99€
(9.99€)
Tarif im O2-Netz
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Volumen (4GB 50Mbit/s)
24 Tarifdetails
zum Anbieter
Den Überblick über alle Allnet Flat gibt es hier: Allnet Flat Vergleich

Besonders hervorzuheben ist die SMS-Flat. Diese gibt es bei den meisten anderen Anbietern nur gegen Aufpreis (5 bis 10 Euro pro Monat zusätzlich) bzw. bei besonderen Aktionen so wie aktuell bei Fonic. Daher ist WinSIM in vielen Bereichen einer der günstigsten Tarife.

Schnelleinstieg

Was sollte man beachten?

Bei den WinSIM Tarifen sind zwei Punkte zu beachten: Die Datenautomatik lässt sich nicht deaktivieren und daher sind alle Tarife mit einer automatischen Nachbuchung von Guthaben ausgerüstet. Bis zu drei mal monatlich kann zum Preis von jeweils 2 Euro Guthaben nachgebucht werden. Damit steigt der Preis im Extrem-Fall um 6 Euro monatlich an.

Dazu sind die Aktivierungsgebühren sehr hoch und liegen bei 29.99 Euro. Das entspricht teilweise dem Dreifachen der normalen Grundgebühr. Aktionsweise gibt es die Simkarten auch günstiger, das sollte man dann unbedingt nutzen.

WinSIM Smartphone Tarife

Neben den Allnet Flatrates gibt es bei WinSIM auch noch weitere Tarife, die sich für Kunden eigenen, für die sich eine Allnet-Flat (noch) nicht lohnt.

Tarif Preis pro Monat
(Aktivierung)
Netz Kosten Laufzeit
(Monate)
WinSim 6-Cent Tarif
WinSim 6-Cent Tarif
0.00€
(4.95€)
Tarif im O2-Netz
Telefon: 6.0 Cent
SMS: 6.0 Cent
Internet:
keine Tarifdetails
zum Anbieter
Den Überblick über alle Allnet Flat gibt es hier: Allnet Flat Vergleich

Was ist das WinSIM Netz?

Winsim selbst betreibt kein eigenes Netz sondern nutzt die Kapazitäten eines Netzbetreibers mit. Der Technologiepartner ist dabei O2. Das wird bei WinSIM auch sehr offen und transparent kommuniziert. In den FAQ heißt es:

„2 Netze sind besser als eines“: Bei winSIM profitierst Du automatisch vom „National Roaming“ von o2. Dadurch erleben winSIM Kunden eine noch bessere Netzabdeckung im städtischen als auch ländlichen Raum. Die SIM-Karte wechselt dabei automatisch in das Netz, welches aktuell am besten verfügbar ist. Sie genießen somit beim Telefonieren, Simsen und Surfen ein deutlich verbessertes mobiles Erlebnis.

Auch bei der Bestellung wird das korrekte Netz mit angegeben. Allerdings ist man als WinSIM Kunden nicht direkt Kunden von O2 sondern Ansprechpartner ist der Kundenservice von WinSIM. Die Nutzung bezieht sich aber nur auf das Mobilfunk-Netz von O2 und nicht auf das Festnetz. Störungen dort würden WinSIM Kunden also nicht betreffen.

Die Nutzung des Eplus Netzes bei WinSIM

Im Zuge der Zusammenlegung von O2 und Eplus profitieren derzeit auch die Nutzer von WinSIM. Man kann derzeit auch die 3G Netz von Eplus mit nutzen. Je nach dem, welches Netz besser ausgebaut ist, wird entweder über Eplus oder O2 telefoniert oder ins Internet gegangen. Zusätzliche Kosten entstehen dadurch nicht, es müssen auch keine weiteren Einstellungen hinterlegt werden. Der Netzwechsel und die Netzauswahl erfolgt komplett automatisch.

Allerdings bezieht sich dieses Roaming im Eplus Netz derzeit nur auf den 3G Bereich (HSDPA und UMTS). Die 4G Frequenzen können nicht benutzt werden und damit ist Roaming im LTE Netz von Eplus leider nicht möglich. Der Zusammenschluss der beiden Netze soll allerdings in den nächsten Jahren noch weiter gehen und dann ist auch geplant, das LTE zusammen genutzt werden kann.

Die Netzqualität bei WinSIM und O2

Die Netzqualität entspricht dabei der des O2 Netzes, auch auf LTE (das O2 derzeit stark ausbaut) hat man als WinSIM Kunden Zugriff. Der Speed wird allerdings derzeit auf maximal 50Mbit/s begrenzt, auch wenn das LTE Netz von O2 schnellere Verbindungen unterstützen würde, kann man sie als WinSIM Kunden leider nicht nutzen. Ansonsten werden die WinSIM Karte genau so behandelt wie reguläre Tarife bei O2.

Die Netzqualität von O2 ist allerdings in den letzten Monaten wieder in die Kritik geraten. Im aktuellen Netztest von CHIP konnte das Unternehmen nur den letzten Platz belegen. Aufgrund der kurzen Laufzeit der WinSIM Tarife ist das aber kein Problem, da man jederzeit auch wieder wechseln kann. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, sollte per O2 Freikarte (unter anderem hier: http://www.prepaidfreikarten.com) prüfen, wie der Ausbaustand in der eigenen Region ist. Mittlerweile ist klar, dass die Netze von O2 und Eplus zusammen gelegt werden (National Roaming). Damit können auch Kunden von WinSIM zukünftig das Eplus Netz mit nutzen, wenn es keinen O2 Empfang gibt. Der Nachteil: die Konkurrenz wird größer und es kann sein das einige O2- oder Eplus Marken (wie beispielsweise der Discounter Ay Yilidz oder Simyo) abgeschafft werden. Prinzipiell bedeutet die Zusammenlegung für Kunden aber mehr Vorteile als Nachteile.

WinSIM Erfahrungen und Kundenmeinungen

Leider gibt es aktuell noch nicht sehr viele Kommentare und Meinungen zu WinSIM im Netz. Die Tarife sind im Vergleich recht neu.Einige Bewertungen zu WinSIM gibt es aber dennoch, so heißt es beispielsweise im Computerbase Forum:

Grüß dich, also ich bin jetzt seit ca. 6 Monaten bei WinSim aka Drillisch und bin zufrieden, habe von 1&1 gewechselt weil, von denen jede SIM-Karte bei mir kaputt gegangen ist, wieso weiß ich bis heute nicht da meine alte telekom karte in dem handy 2 jahre gewerkelt hat, desweiten hatte ich dort kaum inet speed und empfang(Vodafone). Mit Winsim hat sich gott sei dank alles zum guten geändert, überall erreichbar auch im bunker vorlesungsraum in der uni mit lte unterwegs. Von mir bekommt Winsim eine klare Kaufempfehlung für Regio Stuttgart.

Eventuell ergeben sich aber Probleme mit den Tarifen auch erst in einigen Monaten. Allerdings kann man kaum etwas verkehrt machen. Dank der kurzen Vertragslaufzeit lassen sich die WinSIM Tarife jederzeit auch wieder wechseln, falls es Probleme geben sollte oder man feststellt, dass der Tarif doch nicht passt. Falls jemand schon Erfahrungen mit WinSIM gemacht hat, würden wird uns über einen Kommentar freuen.

Die WinSIM Allnet Flat – Tarifdetails und Kundenmeinungen – WinSIM ist ein Discounter aus der Drillisch Gruppe und bietet neben einer Prepaid Karte im Netz von O2 auch mehreren Tarife sowie eine Allnet Flat im O2 Netz an. Drillisch zeichnet sich in der Regel durch eine sehr aggressive Preispolitik aus und bietet sehr preiswerte Tarife. WinSIM ...

Review Übersicht

Preis/Leistung
Kundenservice
Netzqualität

Zusammenfassung : WinSIM bietet extrem günstige Allnet Flat Tarife im Netz von O2. Besonders die kurze Laufzeit macht den Anbieter zu einer echten Alternative für preisbewusste Nutzer.

Nutzerbewertungen: 2.29 ( 235 votes)
82

Die neusten Meldungen zu diesem Anbieter

Die WinSIM Allnet Flat – Tarifdetails und Kundenmeinungen

Die WinSIM Allnet Flat – Tarifdetails und Kundenmeinungen – WinSIM ist ein Discounter aus der Drillisch Gruppe und bietet neben einer Prepaid Karte im Netz von O2 auch mehreren Tarife sowie eine Allnet Flat im O2 Netz an. Drillisch zeichnet sich in der Regel durch eine sehr aggressive Preispolitik aus und bietet sehr preiswerte Tarife. WinSIM …

weiterlesen


winSIM LTE 3000 Allnet Flat – Die ersten 12 Monate nur mtl. 9,99 Euro statt 24,99 Euro

winSIM LTE 3000 Allnet Flat – Die ersten 12 Monate nur mtl. 9,99 Euro statt 24,99 Euro – Für Vielsurfer und LTE-Freunde, bietet winSIM jetzt ein ganz besonderes Angebot. Den winSIM Tarif LTE 3000 für eigentlich 24,99 Euro monatlich, gibt es jetzt die ersten 12 Monate für nur 9,99 Euro. Die ersten 12 Monate lassen …

weiterlesen


WinSIM Allnet Handy Flat mit 25 Prozent Rabatt

winSIM Flat L 1000 im Angebot – Zum Wochenende gibt es von winSIM ein interessantes Angebot zur winSIM Flat L 1000. Diese gibt es ab Freitag, dem 27.03.2015, um 10 Uhr zum Sonderpreis. Das Angebot ist nur bis zum 31. März gültig. In diesen Tagen gibt es die winSIM Flat L 1000 allerdings zu einem …

weiterlesen


winSIM mit neuen LTE Handy-Tarifen

winSIM mit neuen LTE Handy-Tarifen – Abermals präsentiert winSIM ein interessantes Angebot. Diesmal stellt der Mobilfunk-Discounter zwei günstige LTE-Tarife zur Auswahl. Bis zu dem 31. März kann entweder der winSIM LTE Mini 1000- oder der winSIM LTE Mini 1000-Tarif – stark reduziert – bestellt werden. Der winSIM LTE Mini 1000-Tarif: Jeden Monat können mit dem …

weiterlesen


Die Februar-Aktionen von winSIM und eteleon

Mit gleich drei Aktionen startet der Februar. Namentlich handelt es sich hierbei um den Smart 1000-, den Flat L 1000- und den Flat L 2000-Tarif. Der Smart 1000-Tarif kann bei winSIM bis zum 10. Februar erworben werden. Der Flat L 2000-Tarif kann bis zum 15. Februar, der Flat L 1000-Tarif bis zum 01. März bei …

weiterlesen


Über Redaktion

Ich beschäftige mich bereits seit 2005 mit dem Thema Telekommunikation und Mobilfunk auf dem deutschen Markt. Meine Spezialgebiete sind dabei die mobilen Datentarife, Prepaid-Karten und die Angebote der Handy-Discounter (insbesondere die Allnet-Flatrates). Bei Fragen und Anmerkungen stehe ich im Kommentarbereich gerne zur Verfügung.
Fragen und Antworten können am besten in unserem Forum gestellt werden. Dort versuchen wir so schnell wie möglich zu helfen.

24 Kommentare

  1. Hallo,

    ich würde mich für die Allnet Flat Tarife interessieren. Bin nach langem googeln auf Winsim und hellomobil gestoßen.
    Irgendwie ist es schon fast unglaublich günstig alles was ich will: Alle Flats keine Vertragsbindung für 16,95 Euro im O2 Netz. Ist das empfehlenswert. Überleg schon ob ich wegen des besseren Netzes über Conrad zu Congstar gehen soll, aber eigentlich reicht mir O2.
    Gruß
    Sandra

    • Aktuell sind die Preise im O2 Netz und insbesondere bei WinSIM wirklich deutlich unter denen der Angebote in anderen Netzen. Prinzipiell ist der Netzausbau bei O2 allerdings noch nicht so weit wie bei der Telekom, besonders im LTE Bereich wird das deutlich. Da aber die wenigsten Discounter LTE anbieten (auch Congstar nicht mehr) macht das wohl kaum einen Unterschied. Falls es Bedenken wegen dem O2 Netz von Ort gibt, kann man das mit einer Freikarte im O2 Netz leicht testen, andererseits kann man mit einer Handy Flat ohne Vertragsbindung ohnehin kaum etwas verkehrt machen, weil ja der Wechsel auch jederzeit wieder möglich ist …

    • Ich bin selber bei Winsim.Ich kann wirklich nur sagen:einsame Spitze.Der Service ist echt vom feinsten,Du kannst,wenn Du ein Problem hast in Deinem persönlichen Bereich direkt mit denen Chatten und brauchst nicht wie bei den anderen Anbietern eine Email schreiben und dann Tagelang auf Antwort warten.Auch gibt es keine Hotline Nummer mit 0180 oder so.Du hast wirklich bei Winsim in die Goldgrube gegriffen.LG Tina

      • bei mir war ausser 3€ und dauer warteschleife mit auto. kick nach den verbrauchten freiminuten von meinem handyvertrag keine info angekommen..

  2. Hallo, ich interessiere mich für das 16,95 Angebot,kann ich da meine alte Rufnummer mitnehmen?

    • Die Mitnahme der alten Rufnummer ist kostenfrei möglich bei WinSIM. Dazu reicht es im Bestellprozess im 2.Schritt die Option „Ich möchte meine aktuelle Rufnummer mitnehmen. (Portierung)“ zu aktivieren. Danach können dort die relevanten Daten zur alten Rufnummer hinterlegt werden.

  3. kann ich heute vertrag zum 06.07.2014 abschließen?

    • Ja, das geht zumindest wenn die alte Rufnummer mitgenommen werden soll. Die Rufnummer kann bis zu 4 Monat vor dem Ende des alten Vertrages portiert werden und die Übergabe an den neuen Anbieter erfolgt dann erst zum Zeitpunkt in dem der alte Vertrag endet.

  4. Hallo,,,–Das ist FONIC Allnet-Flat mit 2 GB Internet-Flat ab 14.4.2014 für 19,95 Euro im Monat..Kann ein Anbieter so günstig sein? Oder steckt was dahinter daß die verbraucher nicht davon wissen???
    mfg Stern

    • Das ist ein Aktionsangebot, das es so wohl nicht dauerhaft geben wird. Bei anderen O2 Discountern kostet die 2GB Flat 5 bis 10 Euro mehr, das erlässt Fonic in dem Fall. Mehr steckt da an sich nicht dahinter.

  5. Galliano Giovanni

    Hallo ,ich bin kunde seit Oktober 2013 und bin sehr zufrieden was das netz betrefft ist sehr gut ,habe überall gutes netz kurz gefasst bin sehr zufrieden ,kann jedem empfehlen. SUPER

  6. Bin seit Mitte Juli mit einem Allnet-Tarif bei Winsim. Ich bin zufrieden, weil dort wo ich mich aufhalte und bewege, in den Städten Bremen, Oldenburg, Cuxhaven, Bremerhaven- ist das Netz gut. Im Urlaub auf Sylt war das ganz anders- dort war ich nicht zufrieden, das Netz war löcherig und unzureichend.

    Peter Müller

  7. Hallo,
    ich habe seit dieser Woche Winsim lte 1000 und bin von der Netzqualität mehr als enttäuscht. Gestern auf der Autobahn: Einwählen, 30 sec. warten, bis Seite aufgebaut ist. Auf meinem Smartphone oben: Edge, dann GPRS. Also: abwählen, neu einwählen – geht schon schneller. TV-Stream anschauen: 10 sec. fließend, dann Abbruch: EDGE. Und so ging das dann weiter. In der Beschreibung oben lese ich, dass man bei O2 gar keinen LTE-Zugriff hat, weil momentan ausgebaut wird. WinSim wirbt aber gerade mit LTE, was ich nicht bekomme, sondern nur die niedrigste Netzgeschwindigkeit. Ich hab mit ner App nachgemessen: download 0,1 Mb! Die Upload-Geschwindigkeit wurde gar nicht mal erfasst! Ich kann also nur sagen: Hände weg von Billigstanbietern und lieber zu D1 wechseln.

  8. Achtet auf die Vertragsdetails. Wenn ihr Allnet-Flat mit 1, 2, oder 3 GB Datenvolumen bucht, müsst ihr bedenken, dass die Geschwindigkeit nicht automatisch auf 16 Kbit/s reduziert wird, sondern erstmal pro Monat drei Mal um 100 MB erweitert wird. Pro 100 MB kostet es 2 Euro. Ihr müsst also im Monat mit mindestens 6 Euro draufzahlen. Erst nach der Erweiterung von Datenvolumen wird die Geschwindigkeit auf 16 Kbit’s reduziert.

    Ich wollte nur darauf aufmerksam machen. Wer weiß, wie viel Internetvolumen er braucht, kann dennoch von diesem Angebot Gebrauch machen.

  9. Man hat als Nutzer von winsim sehr wohl Zugriff auf das lte Netz von o2, erstens steht das in dem tarifnamen schon drin und 2. Bin ich auch winsim Nutzer und genieße das schnelle lte ;)

  10. Hallo,

    winsim ist einfach nur furchtbar.
    1. Du bekommst keinen ans Telefon. Nach 4 Tagen, a 45 min, 50 min, 40 min(danach habe ich aufgelegt)
    am 4. Tag nach 25 min, endlich einen unfreundlichen Mitarbeiter erreicht.
    2. Habe AllLTE 2 GB bestellt, man hat mir gesagt, nein nur 1 GB.
    3. Anschlussgebühr laut Vertrag 9,99€, zahlen musste ich 29,99€
    4. Das Netzt ist so miserabel, O2 ist nicht empfelendswert.
    Die Sache grenzt schon fast an Betrug. Das ist jedenfalls der letzte Laden.
    Zum Glück habe ich nur monatsweise abgeschlossen. so war ich jetzt 2 Tage mit dieser Karte unterwegs und habe bei der Telekom gebettelt, sie mögen mich doch wieder aufnehmen.
    zahle jetzt gerne 30 € mehr, aber ich bin zufrieden.
    Nie wieder O2 und schon gar nicht winsim.

    • Da hört man schon raus den versteckten Telekom Mitarbeiter.Bei der Telekom betteln,die sind doch froh wenn die einen dummen das 3 fache Zahler haben.

  11. Hallo, habe Ende April eine Flatrate „BASE All-in L – Spezial Sim only“ bei winSim mit Start 18.07.16 gebucht. Die Vertragsunterlagen kamen von Sparhandy, Vertragspartner o2. Im Vertrag heißt der Tarif „Blue All-in L“ Super Preis, 12,49 €/mtl. 24 Monate – allerdings darf man die Kündigung nicht vergessen, ab 25. Monat 39.99! Bestandteil des „Blue All-in L“ ist u. a. eine Multicard. Sparhandy hat mir meine Sim-Karte geschickt: „Es handelt sich hierbei nicht um eine Multi-SimKarte, sondern um eine normale Sim-Karte zu dem von Ihnen bestellten Vertrag.“ Da der Vertragspartner o2 ist, gehe ich mal davon aus, dass mir eine Multicard auch zusteht. Hier wuseln aber winSim, Sparhandy, Drillisch und o2 herum. Wie gehe ich nun am besten vor, bzw. an wen wende ich mich jetzt mit der Multicard-Forderung??? o2 hat sich – trotz Vertragsabschluss – bisher nicht bei mir gemeldet, anscheinend finde ich für die noch gar nicht statt. Für eine Antwort bedanke ich mich im voraus. HG

    • WinSIM bietet gar keinen „BASE All-in L – Spezial Sim only“ – das hört sich wirklich eher nach Sparhandy an. Tarifpartner ist allerdings immer O2, Sparhandy vermittelt die Tarife nur. Daher wäre O2 der richtige Ansprechpartner für die Multicard. Es kann allerdings sein, das hier eine ältere Tarifvariante ohne Multicard vermittelt wurde – genaueres sollte im Kleingedruckten fest gehalten sein.

      • Wir haben zumindest den „Base-Tarif“ auf der Seite von WinSim beantragt und haben alles weitere über Sparhandy erhalten. Da hieß er dann im Vertrag auch „Blue All-in L“, o2 bewirbt diesen Tarif explizit mit einer Multicard. Vielen Dank für die Beantwortung, ich werde dann mal o2 auf den Pelz rücken.

  12. WinSim Allnet Flat ist zum Telefonieren bei dem Preis von 6,95 Euro echt Ok.
    Auch wenn man in Aldi Gebäuden auch mal gar kein Empfang hat.
    Beim Intenet aber Harpert es wenn der Internet Speed gedrosselt Wird…..
    Bei Drosselung ist es bei nur 30 kbps so langsam das die Seiten garnicht oder Minuten brauchen.
    Also eher Erdrosselt und wirklich wirklich wirklich Unbrauchbar.
    Zum Glück habe Ich noch eine Klarmobil Sim Internet Flat.
    Da Läuft es bei 89 kbps und D1 wenigstens Flüssig.
    An o2 kann es beim Drillischnicht Liegen….
    Denn Ich habe auch eine Fronic Prepaid Karte-und da Läuft auch das Internet nach Drosselung mit 75kbps ,und mehr,gut.
    Der Telefonische Kundensevice von Winsim ist zudem Unfreundlich Hoch 3.
    Und Frech(Frau)
    Auch wird mann nicht Rechtzeitig vor Ende der Datenautomatik gewarnt und mit je 2 Euro pro weitere 100 mb
    zur Kasse gebeten-das ist ja noch ok.
    Aber weitere Gebühren sollten Rechtzeitig per Sms Informiert werden und nicht 1 Tag danach.
    Absicht-?Ein Schelm wer so Denkt.

  13. Kann man von Deutschlandsim ( O2 Netz ) die Rufnummer zu Base o2 mitnehmen ?
    Beim Ausfüllen der Antragsdaten wird gemeint das die Portierung im gleichen Netz nicht funktioniert.

    Danke

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*